So verwenden Sie Tonerkennungswarnungen auf dem iPhone

Apple hat in iOS 14 eine völlig neue Barrierefreiheitsfunktion namens Sound Recognition eingeführt. Diese Funktion ermöglicht es Ihrem iPhone, verschiedene Geräusche zu hören und zu identifizieren, wie z. B. Türklingeln, Autohupen, Hunde, Katzen, Türklopfen usw. Dies ist in erster Linie für Menschen mit Hörbehinderung oder Taubheit gedacht, kann aber auch für andere Zwecke verwendet werden . Sie können Ihr Gerät so einrichten, dass es bestimmte Töne hört und Sie durch eine Benachrichtigung über das Gehörte benachrichtigt. So können Sie Benachrichtigungen für bestimmte Geräusche einrichten, über die Sie benachrichtigt werden möchten.

Richten Sie die Tonerkennung auf Ihrem iPhone ein

Die Tonerkennungs-Warnfunktion ist nur in iOS 14 oder höher vorhanden. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Gerät auf die neueste Version aktualisiert ist. Wichtig ist, dass Sie die Funktion „Hey Siri“ nicht verwenden können, wenn die Tonerkennung aktiviert ist. Sie können nur das eine oder das andere verwenden.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät.

2. Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten und tippen Sie auf „Bedienungshilfen“.

3. Scrollen Sie im Menü „Bedienungshilfen“ nach unten zur Kategorie „Hören“ und tippen Sie auf „Tonerkennung“, um fortzufahren.

Tonerkennung Ios-Tonerkennung

4. Drehen Sie den Schalter in die Position Ein. Tippen Sie auf das Menü Töne.

Tonerkennung Ios Ton umschalten

5. Verwenden Sie den Schalter, um die gewünschten Töne für die Tonerkennung zu aktivieren.

Sounderkennung IOS Sounds

Wenn Siri auf Ihrem Gerät aktiviert ist, werden Sie gewarnt, dass „Hey Siri“ deaktiviert ist, solange diese Funktion aktiviert ist. Wählen Sie „Tonerkennung einschalten“ und fahren Sie mit der Auswahl der benötigten Töne fort.

Das ist es. Wenn die spezifischen Töne aktiviert sind, werden Sie benachrichtigt, wenn Ihr Telefon die ausgewählten Töne erkennt. Das gesamte Hören und die Tonerkennung erfolgen auf Ihrem Gerät, sodass es auch ohne Internetverbindung funktioniert. Dies ist ein Vorteil, wenn Sie sich Sorgen um Datenschutzprobleme machen.

Benachrichtigungen für die Tonerkennung werden wie normale Benachrichtigungen angezeigt. Dies wird entweder auf dem Sperrbildschirm, dem Startbildschirm oder oben auf Ihrem Bildschirm als Banner angezeigt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sich in Notfällen, Situationen mit hohem Risiko oder zur Navigation nicht auf diese Funktion verlassen sollten. Apple hat die Benutzer davor gewarnt und sie gebeten, sich in Situationen, in denen sie verletzt oder verletzt werden könnten, nicht auf die Tonerkennung zu verlassen.

iOS 14 bietet auch viele andere Funktionen, wie die Übersetzer-App und dynamische Widgets auf Ihrem Homescreen.

verbunden :  Tinder startet GIF-ähnliche Schleifen, um Ihnen beim Torerfolg zu helfen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.