Sollten Sie eine Apple Watch bekommen? 6 coole Dinge, die du mit einem machen kannst

Die Apple Watch ist das beste tragbare Gerät für iPhone-Nutzer. Trotzdem fragen Sie sich vielleicht: “Soll ich eine Apple Watch bekommen?”

Obwohl das Gerät beliebter denn je ist, sind sich viele potenzielle Käufer nicht sicher, wozu die Apple Watch in der Lage ist. Und das könnte Sie daran hindern, einen zu kaufen.

Hier sind einige der besten Dinge, die Sie mit einer Apple Watch tun können …

1. Verwenden Sie Komplikationen, um mit Anwendungen zu interagieren

Niemand möchte sein Handgelenk halten, um ein Spiel zu spielen, einen Roman zu verfassen oder andere zeitaufwändige Aufgaben zu übernehmen, die auf einem iPhone viel einfacher zu erledigen sind. Es gibt also eine andere und noch bessere Möglichkeit, mit den Anwendungen auf dem kleinen Bildschirm der Apple Watch zu interagieren… Komplikationen.

Komplikationen bei der Apple Watch sind anpassbare Informationen, die sowohl von Apples eigenen Apps als auch von bestimmten Apps von Drittanbietern stammen. Mit ein wenig Arbeit können Sie jedes Zifferblatt ganz einfach mit den genauen Informationen anpassen, nach denen Sie suchen. Und alles ist auf einen Blick verfügbar.

Als Bonus wird durch Berühren der Komplikation auch die App automatisch geöffnet. So können Sie schnell ein Kalenderereignis oder eine E-Mail auf dem Apple Watch-Gesicht anzeigen und dann die Komplikation auswählen, um weitere Informationen in der App anzuzeigen.

Werfen Sie einen Blick auf einige der besten Komplikationen der Apple Watch, die Sie verwenden sollten, um mit dieser großartigen Funktion zu beginnen.

2. Verwenden Sie Apple Pay ohne Ihr iPhone

Apple Watch Apple Pay


Banken und Einzelhändler bieten weiterhin Unterstützung für Apple Pay, und das kontaktlose Zahlungssystem kann jede Apple Watch in eine digitale Geldbörse verwandeln.

Im Gegensatz zu einem iPhone muss nicht jeder Kauf mit einem Fingerabdruckscan oder einer Face ID-Authentifizierung bestätigt werden. Dies liegt an der Art und Weise, wie die Apple Watch mit Sicherheit umgeht.

Drücken Sie die Seitentaste unter der digitalen Krone zweimal, wählen Sie die Karte aus, die Sie verwenden möchten, und platzieren Sie sie dann in der Nähe des Lesegeräts. Es ist schnell und einfach, wenn Sie ein tragbares Gerät verwenden.

Zu beachten ist, dass Sie eine wichtige Aufgabe erledigen müssen, bevor Sie Apple Pay auf der Uhr verwenden können. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme müssen Sie alle anwendbaren Kredit- oder Debitkarten über die Apple Watch-Begleit-App separat hinzufügen. Karten aus Ihrer iPhone-Brieftasche sind auf der Uhr nicht verfügbar und umgekehrt.

Um eine Karte hinzuzufügen, öffnen Sie die Watch-Begleit-App und wählen Sie Meine Uhr Zunge. Scrollen Sie zu Brieftasche und Apple Pay. Wählen Sie auf diesem Bildschirm Eine Karte hinzufügen.

3. Machen Sie ein EKG, um Ihr Herz zu überwachen

EKG Apple Watch


verbunden :  WhatsApp wird bald nicht mehr an diesen Telefonen arbeiten: Steht Ihre auf der Liste?

Ab der Apple Watch Series 4 können Benutzer mit dem Gerät eine EKG-Maschine ausführen. Der Test wird auch als EKG bezeichnet und untersucht das Timing und die Stärke der elektrischen Signale in Ihrem Herzschlag. Dies ist ein wichtiger Weg, um festzustellen, ob Ihr Herz normal funktioniert.

Mit dem elektrischen Sensor der Apple Watch können Sie feststellen, ob Sie einen Arzt aufsuchen müssen, um die Möglichkeit von Vorhofflimmern zu prüfen.

Wenn Sie zum ersten Mal ein EKG machen, öffnen Sie die gleichnamige App auf Ihrer Apple Watch. Möglicherweise müssen Sie einige kurze Fragen in der iPhone Health-App beantworten.

Legen Sie Ihre Arme auf Ihren Schoß oder auf einen Tisch. Halten Sie Ihren Finger 30 Sekunden lang auf der digitalen Krone, ohne zu drücken, um die Aufnahme aufzunehmen. Nach 30 Sekunden sehen Sie die Ergebnisse.

Offensichtlich sollte das EKG nicht anstelle eines Arztes verwendet werden. Aber nur wenige Monate nach der Veröffentlichung von Serie 4 haben verschiedene Benutzer Geschichten darüber geteilt, wie die EKG-Funktion ihnen geholfen hat, sie auf bisher unbekannte Herzprobleme aufmerksam zu machen.

4. Verwenden Sie eine Apple Watch ohne iPhone

Apple Watch LTE


Mit einer Apple Watch mit Mobilfunkfunktion können Sie Ihr iPhone ganz einfach zurücklassen und in Verbindung bleiben.

Zunächst müssen Sie beim Einrichten der Uhr einen Tarif bei Ihrem Mobilfunkanbieter abonnieren. Wenn sich die Uhr außerhalb der Reichweite eines iPhone oder eines Wi-Fi-Netzwerks befindet, wird eine Verbindung zu einem Mobilfunknetz hergestellt. Sie können weiterhin Anrufe tätigen und empfangen, Nachrichten senden und empfangen, die meisten Apps verwenden usw. Wenn Sie ein Apple Music-Abonnent sind, können Sie auch Musik auf drahtlose Bluetooth-Kopfhörer streamen. Das macht es perfekt für ein Training oder ein Rennen.

Als nette Geste können Sie auch alle auf Ihrem iPhone empfangenen Benachrichtigungen anzeigen.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung einer Apple Watch in einem Mobilfunknetz ist die Akkulaufzeit. Da mehr Akku benötigt wird, können Sie eine Apple Watch mit LTE-Verbindung jeweils nur vier Stunden lang verwenden, bevor Sie sie aufladen müssen. Während es unpraktisch ist, den ganzen Tag zu verwenden, ist es eine großartige Option für kürzere Zeiträume außerhalb eines iPhones.

5. Entsperren Sie Ihren Mac automatisch

Apple Watch Mac entsperren

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, kann Ihre Apple Watch jeden Laptop oder Desktop verbinden und automatisch entsperren. Ein Mac muss ein Modell von Mitte 2013 oder später sein, das macOS Sierra verwendet. Sie müssen auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID einrichten, wenn Sie diese sehr nützliche Sicherheitsfunktion noch nicht aktiviert haben.

verbunden :  Die 10 besten Reverse Image Search Apps für iPhone und Android

Sobald es fertig ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Mac wach ist und die Magie passieren wird. Dies ist eine einfache Funktion, die jedoch Zeit spart und die Sicherheit Ihres Computers verbessert.

6. Steuern Sie Ihre Smart-Home-Geräte

Apple Home App Smart Watch

Die Apple Watch ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Smart-Home-Geräte zu steuern, insbesondere alles, was das Apple HomeKit verwendet. Wenn Sie noch nicht von HomeKit gehört haben, handelt es sich um eine verbundene Heimplattform, mit der Benutzer schnell und einfach eine beliebige Anzahl von Geräten mit der Home-App oder steuern können von Siri. Mit dem tragbaren Gerät ist die Steuerung auf Ihrem iPhone, iPad, Apple TV, Mac und HomePod verfügbar.

Auf der Apple Watch kann ein einfacher Siri-Befehl eine Reihe von Aufgaben in einem Smart Home ausführen, z. B. das Ein- und Ausschalten von Lichtern und sogar das Ver- und Entriegeln von Türen. Die Home-App auf der Uhr ist nützlich für eine anpassbarere Steuerung, einschließlich der Interaktion mit Gerätegruppen und Szenen.

Sollten Sie eine Apple Watch bekommen?

Wie Sie sehen, ist die Apple Watch mehr als nur ein Fitness-Tracker, mit dem Sie ein gesünderes Leben führen können. Apple Watch kann ganz einfach Ihre Brieftasche, Ihr Kalender und vieles mehr sein.

Und genau wie bei einem iPhone sollte die Sicherheit Ihrer Informationen auf der Apple Watch oberste Priorität haben. Lesen Sie unbedingt diese Apple Watch-Sicherheitstipps, um besser zu verstehen, wie Sie Ihr Gerät schützen können.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.