Chrome, Firefox und Safari sind drei der beliebtesten Browser für iOS. Da iOS ein geschlossenes und eingeschränktes System ist, verwenden Sie normalerweise Safari. Apps wie Twitter und Facebook haben ihre eigenen integrierten Browser, aber jedes Mal, wenn eine App einen Link öffnen muss und keinen integrierten Browser hat, sind Sie gezwungen, Safari zu verwenden. Gmail für iOS hat seit langem die Möglichkeit, dies zu umgehen. Alle Links, die Sie in Gmail öffnen, werden automatisch in Chrome geöffnet, wenn Sie es auf Ihrem System installiert haben. Ein kürzlich aktualisiertes Gmail-Update bietet jetzt die Möglichkeit, den Browser auszuwählen, in dem Gmail Links öffnet. Außerdem wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie bei jedem Tippen auf einen Link einen Browser auswählen können. So richten Sie es ein.

Sie müssen Gmail v5.0.7 ausführen, um diese Funktion verwenden zu können. Öffnen Sie Gmail und tippen Sie oben links auf die Hamburger-Schaltfläche, um die Navigationsleiste zu öffnen. Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.

Wählen Sie Standardbrowser

Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm auf „Google Apps“. Auf dem Google Apps-Bildschirm stehen jetzt zwei Optionen zur Auswahl; Chrome und Safari. Tippen Sie auf das, was Sie verwenden möchten. Google Mail hat leider keine Unterstützung für Firefox hinzugefügt.

gmail-ios-browser

Immer fragen . einstellen

Wenn Sie sowohl Chrome als auch Safari verwenden, können Sie Gmail so einstellen, dass bei jedem Tippen auf einen Link immer gefragt wird, in welchem ​​Browser ein Link geöffnet werden soll. Gehen Sie in der Gmail-App zu Einstellungen>Google Apps und aktivieren Sie den Schalter „Jedes Mal fragen, welche App ich verwenden soll“. Wenn Sie in einer E-Mail auf einen Link tippen, sehen Sie ein Menü, in dem Sie auswählen können, in welchem ​​Browser Gmail den Link öffnen soll.

gmail-browser-frage Google Mail-Select-Browser

Es gibt auch eine ähnliche Unterstützung, für die die Maps-App Gmail geöffnet wird. Standardmäßig verwendet es Google Maps, aber Sie können es so einstellen, dass Waze oder Apples eigene Maps-App von diesem Bildschirm aus verwendet wird.

Gmail aus dem App Store herunterladen