Warum die iPhone Clock App die einzige Wecker-App ist, die Sie benötigen

Die meisten iPhone-Besitzer verwenden ihr Telefon als Wecker. Wahrscheinlich haben Sie nicht einmal mehr einen richtigen Wecker. Was Sie vielleicht nicht merken, ist, dass die Clock-App viel mehr kann, als Sie nur aufzuwecken.

Falls Sie es nicht wussten, schauen wir uns an, was die Clock-App Ihres iPhones kann und warum Sie sie wahrscheinlich nicht ersetzen müssen.

Alle Alarme, die Sie jemals brauchen werden

Wenn Sie nicht auf drastische Maßnahmen wie böswillige Alarm-Apps zurückgreifen, um morgens aufzustehen, sollten die Alarme auf Ihrem iPhone mehr als ausreichen.

Das Einstellen eines Alarms ist einfach eine Frage des Öffnens der Uhr-App und Alarm Registerkarte unten. Drücken Sie die Plus In der oberen rechten Ecke können Sie einen Alarm hinzufügen und die Räder drehen, um Ihre Alarmzeit einzustellen.

Um einen vorhandenen Alarm zu bearbeiten, drücken Sie die Taste Bearbeiten Tippen Sie in der oberen linken Ecke des Alarmbildschirms auf den Alarm, den Sie einstellen möchten.

Grundlegende Alarme sind einzelne Ereignisse. Jedes Mal, wenn Ihr Alarm ertönt und Sie ihn ausschalten, müssen Sie ihn bei der nächsten Verwendung wieder einschalten. Wenn Sie die verwenden Wiederholen Option, können Sie es an bestimmten Tagen automatisch klingeln lassen.

Etiketten Mit dieser Option können Sie Ihre Alarme voneinander unterscheiden. Denken Sie daran, zu entscheiden, welcher Alarm Klang du willst deinen Schlaf abschütteln. Um der Versuchung zu entgehen, können Sie das deaktivieren Roupillon Taste.

Wischen Sie zum Löschen eines Alarms einfach nach links und tippen Sie auf Entfernen Taste.

Schlafenszeit: ein verfeinerter Alarm

Während regelmäßige Alarme nach Bedarf erforderlich sind, gilt die Schlafenszeit für den Beginn und das Ende eines jeden Tages.

Die Idee hinter Bedtime ist, dass Sie konsequent ins Bett und wieder aus dem Bett steigen und dabei hoffentlich Ihren Schlaf verbessern (ohne zusätzliche spezielle Schlafgeräte zu benötigen). Die Schlafenszeit beinhaltet sogar eine grundlegende Schlafverfolgung.

Die Schlafenszeit verfolgt einen anderen Ansatz zum Einstellen eines Alarms. Drücken Sie zuerst die Taste Bettzeit Klicken Sie dann auf die Registerkarte am unteren Rand des Bildschirms für die Uhranwendung Bettzeit Cursor zum Aktivieren der Funktion.

Das Einrichten der Schlafenszeit ist unkompliziert. Verwenden Sie das Einstellrad, um die Schlafenszeit und die Weckzeit einzustellen. Zapfhahn Die Optionen in der oberen linken Ecke, um die Wochentage für die Schlafenszeit auszuwählen, a Erinnerung an die Schlafenszeit (15-Minuten-Schritte, bis zu einer Stunde), a weck den Ton auf (AKA ein Alarm) und die Lautstärke.

Am Ende der Bedtime-App befindet sich eine Funktion namens Schlafanalyse. Auf diese Weise können Sie die Schlafmenge im Verhältnis zur Qualität verfolgen. Es wird nur die Zeit darstellen, die Sie im Bett verbringen, nicht wenn Sie tatsächlich schlafen.

Sobald Sie die Schlafenszeit lange genug nutzen, erhalten Sie eine ziemlich gute Vorstellung von Ihrer durchschnittlichen Zeit im Bett. Wenn Sie jedoch detaillierte Statistiken erstellen möchten, müssen Sie eine dedizierte Schlaf-Tracker-App herunterladen. Sie können diese Informationen in Verbindung mit anderen Gesundheitsanwendungen verwenden.

verbunden :  Werden Sie dafür bezahlt, Ihre Meinung mit dieser Google App zu teilen

Die allgemeine Idee hinter Bedtime ist, nicht von Ihrem Schlaf besessen zu sein. Es ist ein Werkzeug, um eine gute Schlafhygiene aufzubauen. Wenn Sie eine Routine haben, bei der Sie jede Nacht zur gleichen Zeit ins Bett gehen und jeden Morgen zur gleichen Zeit aufstehen, sollte sich Ihre Schlafqualität verbessern.

Andere nützliche Uhrfunktionen

Die Uhr-App beschränkt sich nicht nur auf Alarme und Schlaf. Es verfügt über drei weitere bemerkenswerte Funktionen, die sicherstellen, dass Sie den App Store nicht besuchen müssen, um weitere Informationen zur Uhr zu erhalten.

Zeit alles mit Stoppuhr

Spezielle Stoppuhranwendungen sind zahlreich und unnötig. Ihr iPhone verfügt bereits über eine integrierte Funktion. Wenn Sie nur eine Rede planen oder Runden drehen, sollte das mehr als genug sein.

Der Stoppuhr-Modus ist leicht zugänglich von der Stoppuhr Registerkarte am unteren Rand der Uhr-App. Die Stoppuhr Ihres iPhones enthält digitale und analoge Modi. Wischen Sie auf der Vorderseite der Stoppuhr nach links oder rechts, um zwischen den beiden zu wechseln.

Die Bedienung ist so einfach, wie Sie es von einer Stoppuhr erwarten würden (mit Start, Halt, und Zurücksetzen Tasten). Es kann auch Rundenzeiten verfolgen und zeigt Ihre schnellste Runde in Grün und die langsamste in Rot an.

Verwenden Sie den Timer, um ihn herunterzuzählen

Genau wie Sie mit der Stoppuhr zählen können, ist der Timer für den Countdown vorgesehen. So erfahren Sie, wann Ihre Pause vorbei ist oder wann Sie die perfekte Tasse Tee eingeweicht haben.

Drücken Sie, um einen Timer einzustellen Timer Zunge. Drehen Sie die Wählscheiben, um einzustellen, wie lange Ihr Timer läuft, weisen Sie ihm einen Ton zu und drücken Sie Start.

Drücken Sie, um den Timer vorzeitig zu stoppen Pause dann Abbrechen.

Weltzeituhr: Wie spät ist es … irgendwo?

Das letzte Feature der Clock-App ist eine absolute Notwendigkeit für Straßenkämpfer oder nur eine Neugier für Körper zu Hause. Mit der Weltzeituhr können Sie die Uhren für jeden Ort der Welt einstellen. Wenn Sie also die Zeit in Kalifornien oder Kalkutta kennen müssen, öffnen Sie einfach die Uhr und tippen Sie auf Weltuhr.

Das Hinzufügen von Uhren ist so einfach wie das Drücken Plus Scrollen Sie dann in der oberen rechten Ecke oder suchen Sie nach einem Ort. Wenn Sie drücken Bearbeitenkönnen Sie Ihre Uhren löschen und neu anordnen.

Alle Ihre Uhr Bedürfnisse erfüllt

Die Clock-App auf Ihrem iPhone ist mehr als in der Lage, Ihre wichtigsten Zeitanforderungen zu erfüllen. Egal, ob Sie Alarme, eine Weltzeituhr oder Timing-Aktivitäten benötigen, wir haben alles für Sie.

verbunden :  So beheben Sie rote Augen in Photoshop

Wenn Sie etwas mehr brauchen, gibt es natürlich Apps, die bestimmte Nischen füllen. Timer + kann mehrere Stoppuhren und Timer ausführen, während Uhrzeit und Datum der Weltuhr bietet Verbesserungen wie Sonnenaufgangszeiten und Vorwahlen. Impala Studios Wecker Mit der App können Sie verschiedene Themen auswählen und mit Ihrer Lieblingsmusik aufwachen.

Aber für ein Gleichgewicht zwischen Einfachheit und Funktionalität brauchen Sie eigentlich nichts anderes. Die iPhone-Uhr macht bereits alles und ist kostenlos ohne Werbung. Weitere Informationen finden Sie unter Versteckte iPhone-Funktionen, mit denen Sie produktiver arbeiten können.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.