WWDC kündigt iOS 8 im Herbst an

Vor ein paar Tagen haben wir die Änderungen besprochen, die Apple am Mac OS – OS X Yosemite – vornimmt. Diese wurden auf der WWDC angekündigt und werden im Herbst der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zusammen mit diesen Änderungen veröffentlichten sie auch Informationen zu den Änderungen, die sie im Herbst an iOS vornehmen werden. Es gab viele Spekulationen darüber, was iOS 8 mit sich bringen würde, aber das wird das meiste davon zur Ruhe bringen.

Fotos/Kamera

Die erste Änderung an iOS betrifft die Fotos, wie sie behandelt werden. Zuvor mussten wir im Fotostream nach den Fotos suchen, die Sie auf verschiedenen Geräten gespeichert und aufgenommen haben. Jetzt wird es eine neue iCloud-Fotobibliothek geben. Jedes Foto und Video, das Sie aufnehmen, befindet sich in dieser Bibliothek, unabhängig davon, auf welchem ​​Gerät Sie darauf zugreifen. Sie können sie von Ihrem iPhone, iPad, iPod Touch oder dem Internet herunterladen. Es ist unklar, ob sie den Fotostream noch behalten.

Ihre Fotos sind leicht zu finden, da Sie nach Datum oder Uhrzeit, Ort oder Albumnamen suchen können. Wenn Sie zweimal auf das Suchsymbol tippen, können Sie auf Fotos zugreifen, die Sie in der Nähe, zur gleichen Zeit im letzten Jahr oder auf Ihre Favoriten aufgenommen haben. Die Kamera-App enthält auch einen neuen Zeitraffer-Modus.

Mitteilungen

Die vielleicht aufregendsten Änderungen betreffen die Nachrichten-App. Jetzt können Sie Ihrem Gespräch Audio hinzufügen, indem Sie einfach die Mikrofontaste gedrückt halten. Sie können auch Videos von dem senden, was gerade passiert. Apple musste etwas tun, um mit den Joneses Schritt zu halten.

iOS8-Nachrichten-Sprache

Wenn Sie eine Gruppenunterhaltung beginnen, können Sie sie außerdem benennen, Personen löschen, die nicht einbezogen werden müssen, und die Unterhaltung sogar selbst verlassen, wenn Sie nicht mehr daran beteiligt sind. Wenn Sie „Nicht stören“ aktivieren, können Sie die Nachrichten später nach Belieben lesen. Personen in der Unterhaltung können ihren Standort teilen und alle werden auf einer Karte platziert. Sie können alle Orte, Videos und Fotos sehen, die seit Beginn des Threads geteilt wurden, ohne zurückscrollen zu müssen, um danach zu suchen.

Klaviatur

Apple verspricht, dass die Änderungen an der Tastatur die größten seit dem allerersten iPhone sind. Sie können jetzt mit nur wenigen Fingertipps schreiben, da die Auswahl an Wörtern oder Sätzen, die Sie wahrscheinlich als nächstes eingeben werden, basierend auf Ihrem Schreibstil und Ihren vergangenen Gesprächen angezeigt wird. Jede E-Mail und jeder Text, den Sie senden, lehrt die Tastatur. Es erkennt sogar Ihren Schreibstil und an wen Sie schreiben, da Ihr Stil in Nachrichten anders ist als in Mail und Sie Ihre Kollegen anders ansprechen als Ihre Mutter. Mach dir keine Sorge. Diese Daten werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Tastaturen von Drittanbietern sind eine weitere neue Option.

Verwandt :  Die neuen Podcasts von Google sind für iOS und Android verfügbar

Familienfreigabe

Ich wünschte, sie hätten immer die Familienfreigabe gehabt. Meine Tochter und mein Mann verwenden meine Apple-ID, um unsere gemeinsame iTunes-Mediathek auf ihre Geräte zu laden, und verwenden für den Rest ihre eigene Apple-ID. Nachdem die Familienfreigabe eingerichtet wurde, können Familienmitglieder jetzt die Musik, Filme, Apps usw. des anderen genießen. Dies funktioniert für bis zu sechs Personen. Es gibt keine Weitergabe einer Apple-ID oder von Passwörtern mehr.

Sie können auch einen Familienfotostream einrichten, um Urlaub, Feiertage, wichtige Lebensereignisse usw. zu teilen. Damit ist es noch nicht getan. Sie können auch einen gemeinsamen Familienkalender einrichten. Das hilft ungemein bei Schulveranstaltungen und Arztterminen. Das Teilen von Standorten funktioniert genauso, damit Sie den ganzen Tag mit Ihrer Familie Schritt halten können. Find My iPhone findet jetzt jedes Gerät in der Familie.

Gesundheit

Dies könnte wirklich großartig sein, aber wir müssen warten, bis Apps von Drittanbietern es nutzen, um es bestmöglich zu nutzen. Es zeichnet alles auf, was Ihre Gesundheit betrifft – Ihre Herzfrequenz, verbrannte Kalorien, Blutdruck, Schlafmuster usw. – alles an einem Ort, aber für einen Großteil davon benötigen Sie Apps von Drittanbietern. Es erstellt auch eine Notfallkarte auf Ihrem Sperrbildschirm.

iOS8-Gesundheit

Sonstig

Wenn Sie jetzt Benachrichtigungen erhalten, sind diese interaktiv, sodass Sie Maßnahmen ergreifen können, ohne die von Ihnen verwendete App zu verlassen. Sie können eine E-Mail löschen oder als gelesen markieren, eine Erinnerung als erledigt markieren, eine Kalendereinladung annehmen oder ablehnen oder auf eine SMS antworten. Apple verspricht die Beteiligung von Drittanbietern wie Facebook, aber wir müssen auf die Auslieferung von iOS 8 warten, um zu sehen, ob das funktioniert.

Apple hilft Ihnen auch dabei, mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die Ihnen wichtig sind. Durch zweimaliges Berühren der Home-Taste gelangen Sie zum Multitasking-Bildschirm. Oben sehen Sie nun die Gesichter der Personen, mit denen Sie kürzlich gesprochen haben. Ein Wisch nach rechts zeigt dir deine Lieblingskontakte an. Sie sind mit einem Fingertipp verfügbar.

iOS8-Multitasking-Favoriten

Safari auf dem iPad spiegelt jetzt das Safari-Erlebnis auf dem iPhone wider. Sie können alle Ihre geöffneten Webseiten sehen. Eine neue Seitenleiste wird herausgeschoben, um Lesezeichen, Leseliste und freigegebene Links anzuzeigen.

Beta

Sie benötigen ein Entwicklerkonto, um die Betaversionen von iOS 8 auszuprobieren, aber wenn Sie das Glück haben, melden Sie sich unten an und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.