Wenn es einen Bereich von iOS gibt, der nach einiger Zeit etwas langweilig werden kann, ist es der Sperrbildschirm. Vielleicht hat der Cydia Store deshalb so viele Themen und Optimierungen, die darauf abzielen, die Dinge aufzupeppen, noch bevor Ihr Gerät entsperrt wird. Kürzlich haben wir eine Liste der wichtigsten Cydia-Optimierungen veröffentlicht, um den iPhone-Sperrbildschirm zu verbessern, und die neu enthüllten XPasscode ist so gut wie die meisten Optimierungen, die es in diese Zusammenstellung geschafft haben. Einige mögen sagen, dass es nichts anderes als eine Neuheit ist, aber es tut mehr, als nur Ihrem iPhone zusätzlichen Schwung zu verleihen. Ähnlich wie der beliebte Tweak Piano Passcode und der zuvor behandelte Control Unlocker ersetzt XPasscode die übliche Passcode-Tastatur durch verschiedene interessante Elemente. Im Moment hat der Tweak nur vier Themes, aber der Entwickler scheint es anderen wirklich leicht gemacht zu haben, Themes zu erstellen, die mit XPasscode kompatibel sind, so dass es im Laufe der Zeit mit Sicherheit noch beeindruckender wird.

XPasscode iOS-Designs XPasscode iOS-Optionen

XPasscode funktioniert nur, wenn Sie auf Ihrem Gerät eine Passcode-Sperre verwenden. Gehen Sie also zum Abschnitt „Allgemein“ der App „Einstellungen“ und aktivieren Sie den Sperrbildschirmschutz. Der Tweak selbst ist standardmäßig aktiviert, aber Sie müssen ihn manuell konfigurieren, damit die Dinge wirklich funktionieren. Wählen Sie zunächst ein Thema Ihrer Wahl aus den vier im XPasscode-Menü vorhandenen aus. Für jedes Theme muss aufgrund ihrer unterschiedlichen Natur ein Passcode-Muster/eine Kombination separat festgelegt werden.

Hier ist eine Liste der Themen, die mit XPasscode vorinstalliert sind:

XPasscode iOS Cat XPasscode iOS-Muster XPasscode iOS Klavier

  1. Katze: Sie müssen auf eine Kombination auf dem Körper der Katze tippen, um Ihr Gerät zu entsperren. Du kannst zum Beispiel zweimal den Oberkörper der Katze und einmal den Kopf streicheln.
  2. Muster: Das Musterdesign bietet eine Tastatur mit leeren Tasten, von denen jede eine Zahl darstellt. Es ähnelt also der Standardtastatur, nur die Zahlen fehlen.
  3. Muster animiert: Sieht ähnlich aus wie das Pattern-Thema, aber alle Blöcke wackeln.
  4. Klavier: Stellen Sie eine beliebige Melodie als geheime Kombination ein und entsperren Sie Ihr iPhone, indem Sie es auf dem Sperrbildschirm abspielen. Dieses Thema unterscheidet sich nicht vom Piano-Passcode-Tweak, aber das ist eine Ausnahme, da der ältere Tweak ebenfalls vom selben Entwickler stammt.

Mit XPasscode können Sie verschiedene allgemeine Aspekte der Optimierung im Abschnitt „Andere Einstellungen“ ändern. Für diejenigen, die einfach ihren coolen neuen Sperrbildschirm zeigen möchten, ohne sich mühsam an ein Muster erinnern zu müssen, gibt es die Option „Show erzwingen“, mit der das Thema ohne Eingabe angezeigt wird. Wenn Sie Ihr Muster vergessen und einfach Ihren regulären Passcode eingeben möchten, bietet XPasscode Schaltflächen zum Verstecken und Schließen. Wenn Sie sich jedoch der Sicherheit Ihres Geräts zu bewusst sind, können diese Schaltflächen deaktiviert werden.

Verwandt :  Wie man in Valorant ein Remake macht: Wann man den Prozess verwendet und mehr

XPasscode ist bereits eine ziemlich süße Optimierung, aber sobald wieder Themen dafür verfügbar sind, kann es wirklich abheben. Der Tweak kostet 1,99 US-Dollar, aber Besitzer von Piano Passcode erhalten einen Rabatt von 0,99 US-Dollar. XPasscode funktioniert sowohl mit iOS 5 als auch mit iOS 6.