Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro

Die Galaxy Buds Pro-Ohrhörer von Samsung bieten eine erstaunliche Reihe von Funktionen. Diese kabellosen Ohrhörer sind die ersten Kopfhörer von Samsung, die mit Active Noise Cancelling (ANC) und Spatial Audio ausgestattet sind. Und Funktionen wie Ambient Sound verleihen den Ohrhörern auf lange Sicht mehr Geschmack. Wenn Sie jedoch das Beste aus diesen Kopfhörern herausholen möchten, müssen Sie alle Einstellungen der Samsung Galaxy Buds Pro-Kopfhörer kennen.



Beste Einstellungen und Tricks für Galaxy Buds Pro pro

Glücklicherweise sind die Samsung Galaxy Buds Pro-Ohrhörer (und die Begleit-App) einfach zu bedienen. Und mit den richtigen Einstellungen am richtigen Ort können Sie das maximale Potenzial dieser kabellosen Ohrhörer ausschöpfen.

Lesen Sie weiter, um einige der besten Einstellungs-Werbetricks zu finden, die Sie auf Ihre Samsung Galaxy Pro-Kopfhörer anwenden können. Aber zuerst,

  • Haben Sie das Samsung Galaxy S21? Schau dir diese coolen Accessoires an
  • Schauen Sie sich diese coolen kabellosen Ladegeräte für Ihr Samsung-Telefon und Ihre Ohrhörer an

1. Bestätigen Sie die Touch & Hold-Aktion

Sie müssen bereits wissen, dass die Galaxy Buds Pro-Ohrhörer ein empfindliches Touchpad bündeln. Mit diesen können Sie die Wiedergabe ganz einfach steuern. Und wenn ein Anruf eingeht, können Sie ihn mit einer einzigen Berührung annehmen.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Sony WF 1000 XM3 12

Samsung bietet Ihnen eine zusätzliche Option, um die Touch-and-Hold-Aktion der Ohrhörer anzupassen. Im Moment können Sie zwischen dem Aufwecken von Bixby oder dem Anpassen der Lautstärke wechseln.

Öffnen Sie dazu die Wearable-App auf Ihrem Handy und tippen Sie auf die Option Berühren und halten. Sobald Sie drin sind, wählen Sie eine Option Ihrer Wahl. Beachten Sie dabei, dass Sie bei Auswahl der Lautstärkeoption der linken Knospe keine Option für die rechte auswählen können, da diese automatisch an dieselbe delegiert wird.



5 beste Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 6

Wenn Sie sich jedoch für Voice Command für die linke Knospe entscheiden, haben Sie die Flexibilität, zwischen Spotify und Noise Controls auf der rechten Seite zu wählen.

Wir waren der Meinung, dass die Entscheidung für Noise Controls die bessere Option war, da wir damit die feinere Kontrolle hatten, um zwischen ANC und Ambient Sound an unseren Händen (oops, Fingers) zu wechseln.

2. Optimieren Sie die Sperraktionen

Die Touchpads der Galaxy Buds Pro sind sehr empfindlich und können manchmal nervig sein. Wenn Sie beispielsweise Fokusmusik hören und versehentlich mit der Hand über das Touchpad streichen, wird der Song möglicherweise entweder angehalten oder zum nächsten gesprungen.

Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, die Touchpads zu sperren, wenn Sie keine solche Ablenkung wünschen. Öffnen Sie dazu die Wearable-App auf Ihrem Telefon und schalten Sie den Schalter für Block Touches um.



Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 8

Wenn Sie das nächste Mal möchten, dass sie wie gewohnt funktionieren, deaktivieren Sie die Funktion. Und raten Sie mal, wenn Sie diese Funktion häufig verwenden, können Sie das Widget auf Ihrem Startbildschirm haben. Auf diese Weise können Sie das Öffnen der App vermeiden und wertvolle Zeit sparen.

Um das Widget hinzuzufügen, drücken Sie lange auf den Startbildschirm und wählen Sie Widgets aus dem Menü. Suchen Sie als Nächstes nach Galaxy Buds Pro und wählen Sie die zweite Option.

3. Aktivieren Sie die Geräuscherkennung

Eine der innovativen Funktionen der Galaxy Buds Pro ist die Spracherkennung. Wenn aktiviert, schaltet es automatisch auf die Umgebungsgeräusche um, wenn die externen Mikrofone Ihre Stimme erkennen. Diese Funktion ist natürlich praktisch, wenn Sie nicht verpassen möchten, dass jemand mit Ihnen spricht, wenn Sie Ihre Kopfhörer aufgesetzt haben.

Das Beste daran ist, dass Sie die Zeit anpassen können. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass Ihre Kopfhörer so schnell wie möglich wieder auf Musikwiedergabe umschalten.



Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 7


5 beste Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 9

Tippen Sie dazu auf Voice Detect, um es zu aktivieren. Tippen Sie anschließend auf die Karte und wählen Sie die 5-Sekunden-Option. Auf diese Weise schalten die Kopfhörer in den Standardmodus zurück, wenn sie Ihre Stimme etwa 5 Sekunden lang nicht erkennen.

4. Optimieren Sie die Lautstärken der Geräuschunterdrückung

Es mag Sie nicht überraschen, wenn wir sagen, dass die Galaxy Buds Pro mit Ambient Sound und Active Noise Cancellation ausgestattet ist. Und wie die meisten der zusätzlichen Funktionen können auch diese beiden angepasst werden. Wenn Sie beispielsweise keine vollständige Versiegelung wünschen, können Sie unter Geräuschkontrolle die Einstellung Niedrig für ANC wählen.



Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 10


5 beste Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 1

In ähnlicher Weise können Sie auch die Umgebungsgeräuschfunktion optimieren. Wenn beispielsweise ein minimaler Geräuschpegel einfließen soll, müssen Sie den Schieberegler auf das absolute Minimum ziehen.

5. Stummschalten der unerwünschten Benachrichtigungen

Telefonbenachrichtigungen sind sowohl ein Segen als auch ein Fluch. Und um ehrlich zu sein, kann das ständige Klingeln ablenken, wenn Sie fokusintensive Aufgaben erledigen. Gleichzeitig sollten Sie auch wichtige Benachrichtigungen nicht verpassen.

Um auszuwählen, welche App Sie beim Tragen der Kopfhörer unterbrechen kann, navigieren Sie in der App zur Option Benachrichtigungen laut lesen.



Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 3

Dies zeigt Ihnen die erlaubten Apps an. Um eine bestimmte App zu deaktivieren, schalten Sie den Schalter neben der App um.

Tippen Sie als Nächstes auf das Dropdown-Menü, wie im Screenshot unten gezeigt, und wählen Sie Alle aus.



5 beste Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 4


Die 5 besten Einstellungen und Tipps für Samsung Galaxy Buds Pro 5

Schalten Sie den Schalter neben der App um, für die Sie die Benachrichtigungen aktivieren möchten. Einfach, oder?

Intelligentes Zuhören

Abgesehen von den oben genannten können Sie mit der Begleit-App Galaxy Buds Pro mit vielen Funktionen wie Spatial Sound und Gaming-Modus herumspielen. Find My Buds ist jedoch die wichtigste Funktion, die aktiviert bleiben sollte.

Die Find My Buds-Funktion der Wearable-App ist einfach und unkompliziert und ermöglicht es Ihnen, die Buds in Ihrem Haus oder Büro zu finden. Es bewirkt, dass Ihre Knospen eine Reihe von Signaltönen ausgeben, wenn sie ausgelöst werden. Der einzige Haken ist, dass das Telefon und die Knospen verbunden bleiben müssen.

Das wichtigste Feature ist jedoch die Find-Funktion von Samsung SmartThings (SmartThings ist eine App für Samsungs Smart-Home-Produkte). Wenn aktiviert, zeigt es Ihnen die Position der Knospen auf einer Karte an. Auch wenn Sie sie in Ihrem Büro gelassen haben, müssen Sie Ihre innere Ruhe also nicht verlieren. Der einzige Haken ist, dass Sie den Standort der Knospe häufig synchronisieren müssen.

verbunden :  Fremde Dinge, die für die vierte Staffel erneuert wurden, necken eine Welt jenseits von Hawkins
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.