Die 6 besten Kamerastative für Anfänger

Der Kauf eines Kamerastativs ist keine leichte Aufgabe, besonders wenn Sie in die Welt der Fotografie einsteigen. Während der erste Instinkt darin besteht, ein preisgünstiges Stativ zu kaufen, das Ihre Kamera halten kann, ist es klüger, mehr als nur den Preis zu betrachten. Faktoren wie Gewicht und Aufbau des Stativs sowie das Gesamtgewicht des Stativs spielen beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Gestaltung Ihrer Fotos und Videos.



Die 6 besten Kamerastative für Anfänger FR

Darüber hinaus sind noch andere Faktoren wie die Art des Stativkopfes, die Höhe und die Art der Füße zu berücksichtigen. Kurz gesagt, es ist eine überwältigende Angelegenheit.

Wir sind hier, um die Aufgabe zu erleichtern. Hier haben wir einige der besten Kamerastative für Anfänger aufgelistet, um Sie bei Ihrer Fotografiereise zu unterstützen.

Lass uns anfangen. Aber zuerst,

  • Hier sind die besten tragbaren Bluetooth-Lautsprecher mit langer Akkulaufzeit
  • Campen gehen? Schauen Sie sich diese tragbaren Powerbanks fürs Camping an

1. Slik Pro 700 DX-Stativ

  • Gewicht: 7,1 Pfund | Gewicht Kapazität: 19,8 lbs | Max. hacht: 75 Zoll
  • Abschnitte: 4 | Kopf: Ja

Es ist ein vierteiliges Stativ, d.h. es wird mit drei Beinen und einer Mittelsäule oder einem Mittelpfosten geliefert. Sie können die Mittelsäule kürzen, aber nicht umdrehen, wie es einige Premium-Stative erlauben. Auf der anderen Seite sind die Beine flexibel und können unabhängig voneinander eingestellt werden, sodass Sie den Rahmen Ihrer Wahl erhalten.

Der Slik Pro 700 DX kommt mit den üblichen Features wie einem Schwenk- und Neigekopf und einer Schnellwechselplatte. Obwohl ein Kugelkopf die ideale Passform gewesen wäre, ist die gute Nachricht, dass der Stativkopf reichlich Bewegungsfreiheit bietet und Sie sicher sein können, dass Sie die Fassungen erhalten, die Sie bevorzugen.

Die Konstruktion ist solide und die oberen Teile der Beine sind mit einem strukturierten Material ummantelt, das das Halten des Stativs erleichtert.

2. Vanguard Alta Pro 263AB 100

  • Gewicht: 5,4 Pfund | Gewicht Kapazität: 15,4 lbs | Max. hacht: 68,12 Zoll
  • Abschnitte: 4 | Kopf: Ja (Kugelkopf)

Gleichzeitig haben die oberen Teile der Beine ein weiches Polster, das das Greifen erleichtert. Und die matte Optik des Aluminiums ist das Sahnehäubchen.

Die Arbeit mit diesem Stativ ist dank der geschickt platzierten Noppen an der Spitze ein Kinderspiel. Und wenn Sie Ihren Fotos und Videos ein kleines Höhenelement hinzufügen möchten, reicht das Ausfahren der Mittelstange. Darüber hinaus kann es dem Boden extrem nahe kommen, was den Weg für einige extrem niedrige Winkel ebnet.

Wie bereits erwähnt, ist die Crux dieses Stativs sein glatter Kugelkopf, und diese Qualität wurde von mehreren Benutzern im Rahmen ihrer Bewertungen bei Amazon gelobt.

Aber es ist nicht perfekt. Bei all der Robustheit ist der Vanguard Alta Pro 263AB 100 deutlich schwerer als seine Gegenstücke. Das Gewicht von 5,4 lbs bedeutet, dass es für Outdoor-Shootings etwas schwierig zu tragen ist. Wenn Sie jedoch ein Einsteigerstativ für Innenaufnahmen suchen, ist das Vanguard Alta Pro 263AB 100 genau das Richtige für Sie.

Außerdem kann sie durch die hohe Gewichtskapazität problemlos das Gewicht der meisten DSLRs aufnehmen.

3. Manfrotto Compact Advanced

  • Gewicht: 3,1 Pfund | Gewicht Kapazität: 6,6 lbs | Max. hacht: 64,96 Zoll
  • Abschnitte: 3 + 1 Mittelpfosten | Kopf: Ja

Gleichzeitig kann es das Gewicht von Objektiven zusammen mit dem Gewicht der Kamera aufnehmen. Dennoch ist die Gewichtskapazität von nur 6,6 Pfund ein bisschen einschränkend, insbesondere wenn Sie auf lange Sicht in mehr Objektive oder Kamerazubehör investieren möchten. Es bündelt einen Stativkopf, der ein 3-Wege-Schwenken oder -Neigen ermöglicht.

Der niedrige Preis bedeutet, dass Sie bei einigen Funktionen Abstriche machen müssen, und in diesem Fall ist es die Glätte der Pfanne. Es ist nicht so glatt, wie Sie es haben möchten. Es ist zwar nicht so wichtig, wenn Sie Standbilder aufnehmen möchten, aber bei Videos ist dies ein Flaschenhals. Auf der anderen Seite ist die Schnellwechselplatte ein Hingucker.

Dennoch erweist es sich als guter Kauf für Einsteiger, die ausschließlich zum Fotografieren hier sind. Mit dem Mittelpfosten lässt sich die Höhe des Stativs verlängern, was bei überdurchschnittlicher Höhe hilfreich ist. Außerdem versüßt die Tatsache, dass Sie den Mittelpfosten absenken können, das Geschäft.

Mit 3,1 Pfund ist es auch ein effektives Reisestativ.

4. K&F Concept DSLR-Stativ

  • Gewicht: 3 Pfund | Gewicht Kapazität: 22 lbs | Max. hacht: 62,20 Zoll
  • Abschnitte: 4 | Kopf: Ja (Kugelkopf)

Darüber hinaus lässt sich die Mittelsäule um 180 Grad neigen, sodass Sie auch schwer zugängliche Stellen bequem erreichen.

Das Beste daran ist, dass das K&F Concept DSLR Stativ in die erschwingliche Kategorie fällt. Und es schneidet keine Ecken ab. Die hohe Tragfähigkeit sorgt dafür, dass Ihre Kamera und Ihr Zubehör problemlos transportiert werden können.

Im Gegensatz zum Vanguard-Stativ wiegt dieses nicht so viel und das Gewicht von 3 Pfund bedeutet, dass Sie es für Shootings und Fotografie problemlos im Freien tragen können.

Dank seiner Vielseitigkeit und seines geringen Gewichts hat es eine ganze Reihe von Bewertungen angezogen. Nach Schätzungen von Fakespot können Sie 90% der Bewertungen vertrauen.

5. Tycka Rangers Kompaktes Reisestativ

  • Gewicht: 2,9 Pfund | Gewicht Kapazität: 26,5 lbs | Max. hacht: 56 Zoll
  • Abschnitte: 4 | Kopf: Ja (Kugelkopf)

Dieses Stativ ermöglicht eine Neigung von bis zu 45 Grad. Die Beine sind flexibel und manchmal können Sie die Beine einfach zusammenklappen, um das Stativ in ein Einbeinstativ zu verwandeln.

Seine Konstruktion ist solide und solange Sie das Kameragewicht innerhalb der angegebenen Grenzen halten, kann es Ihre Kamera halten. Mehrere Benutzer haben die Robustheit dieses Stativs gelobt.

Einer der Hauptvorteile dieses Einsteigerstativs ist, dass es viel günstiger ist als die oben genannten. Außerdem bedeutet das Datenblatt, dass es mehrere raffinierte Funktionen auf den Tisch bringt.

6. AmazonBasics Leichtes Stativ

  • Gewicht: 2,7 Pfund | Gewicht Kapazität: 6,6 Pfund | Max. hacht: 62,2 Zoll
  • Abschnitte: 4 | Kopf: Ja

Neben den verstellbaren Beinen finden Sie auch den Mittelpfosten, der mit den Beinen verbunden ist. Während es für mehr Stabilität sorgt, begrenzt es auch die Streckung der Beine und begrenzt Schüsse auf Bodenhöhe.

Beachten Sie, dass das begrenzte Gewicht des Stativs seine Verwendung in gewissem Maße einschränkt. Obwohl es das Gewicht der Kamera leicht tragen kann, müssen Sie auch das Gewicht des Objektivs, des Blitzes oder der zusätzlichen Monitore berücksichtigen, falls vorhanden.

Nichtsdestotrotz erweist sich dieses Gerät dank seiner günstigen Funktionalität und Leistung für den Preis als guter Kauf für Anfänger. Letzteres kommt ins Bild, vor allem wenn man langfristig auf Premium-Stative wie das Kirk BH1 spart.

Schießen Sie mit Präzision

Ob bei schwachen Lichtverhältnissen oder Aufnahmen mit langer Blende, ein Stativ findet seinen Einsatz in verschiedenen Szenarien. Sie müssen daran denken, vorsichtig damit umzugehen, und die Chancen stehen gut, dass es lange hält.

Und selbst wenn Sie eines der besten Stative auf dem Markt haben, sind diese Geräte nicht narrensicher. Wenn Sie also die Position des Stativs anpassen oder den Kopf neigen oder drehen, ist es am besten, wenn Sie die Kamera mit einer Hand halten und die Änderungen mit der anderen vornehmen. Auf diese Weise bleibt Ihre teure Fotoausrüstung sicher, selbst wenn Ihr Stativ ausfällt.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.