Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2: Welcher Smart Speaker ist besser

Amazon Alexa und Google Assistant sind jetzt auch in Produkten verfügbar, die über proprietäre Lautsprecher für zu Hause hinausgehen. Diese intelligenten Assistenten sind in Lautsprechern von Drittanbietern wie dem Sonos One Gen 2 verfügbar. Der Sonos One ist bekannt für seine unglaubliche Leistung und seinen kompakten Formfaktor. Ein weiterer Lautsprecher aus Googles Gehöft ist der Google Nest Audio. Wie der Sonos One ist er auch ein leistungsstarker Lautsprecher und hat es in sich.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 4

Diese beiden intelligenten Lautsprecher sind jedoch preislich meilenweit voneinander entfernt. Während das Nest Audio in das erschwingliche Segment fällt, liegt das Sonos One Gen 2 etwas in der teuren Skala.

Damit kommen wir zu einer wichtigen Frage. Ist das Sonos One Gen 2 besser als das Google Nest Audio? Oder ist es umgekehrt?

Nun, das werden wir in diesem Beitrag finden, wenn wir das Google Nest Audio mit dem Sonos One Gen 2 vergleichen. Da es ein langer Beitrag wird, lass uns gleich loslegen, oder?

Spezifikationen, die wichtig sind

Eigentum Google Nest-Audio Sonos One Gen 2
Eigentum Google Nest-Audio Sonos One Gen 2
Abmessungen 6,89 x 4,89 x 3,07 Zoll 6,36 x 4,69 x 4,69 Zoll
Gewicht 2,65 Pfund (1,2 kg) 4,08 Pfund (1,85 kg)
Konnektivität WLAN (2,4 GHz/5 GHz), Bluetooth 5.0, Chromecast integriert WLAN (2,4 GHz/5 GHz), Ethernet-Anschluss, Apple AirPlay 2
Integrierte Smart Assistants Google Assistant integriert Google Assistant und Amazon Alexa

Design & Größe

Das Sonos One hat ein recht schlichtes Design, was das Design angeht. Es hat ein quadratisches Design, das ihm einen kastenförmigen Look verleiht. Mit 6,3 Zoll hebt es sich jedoch von den anderen ab.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 1

Interessanterweise sind alle Tasten berührungsempfindlich. Und ja, es gibt eine spezielle Taste zum Stummschalten des Mikrofons, wenn Sie nicht möchten, dass der Lautsprecher Ihnen immer zuhört. Allerdings ist der Sonos One Gen 2 mit 4,08 Pfund schwer.

Das Beste an diesem Lautsprecher ist, dass er einen Ethernet-Port bündelt, um mit einer kabelgebundenen Verbindung zu arbeiten. Dies ist nützlich für die Tage, an denen das Wi-Fi aktiv ist.

Im Gegensatz zum schlichten Aussehen des Sonos-Lautsprechers bietet der Nest Audio-Lautsprecher einen modernen Look. Die abgerundete Kante und der Stoffbezug verleihen ihm eine weiche Optik. Aber lassen Sie sich vom Aussehen nicht verwirren, denn es ist ziemlich groß und schwer.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 3

Im Gegensatz zum Sonos-Lautsprecher bündelt der Nest Audio-Lautsprecher keine sichtbaren Tasten. Auf der Rückseite befindet sich ein kleiner Schalter zum Stummschalten des Mikrofons, und das war es auch schon. Und rate was? Wie bei jedem Google-Lautsprecher leuchtet die Vorderseite auf, sobald Sie einen Befehl sagen.

Beide Lautsprecher benötigen eine durchgehende Stromleitung, um zu funktionieren.

Intelligente Funktionen

Interessanterweise unterstützt der Sonos One Gen 2 Amazon Alexa und Google Assistant, sodass Sie ihn in den intelligenten Lautsprecher Ihrer Wahl verwandeln können.

Die Sprachintegrationen funktionieren wie angekündigt und reagieren schnell auf Befehle. In extrem lauten Umgebungen hat das Sonos One jedoch Schwierigkeiten, Sprachbefehle zu empfangen. Auch die Alexa-Integration ist etwas besser als bei Google.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 2

Das Beste am Sonos One Gen 2 ist die Unterstützung von Streaming-Diensten. Es unterstützt Amazon Music, Apple Music, Pandora, Google Play Music und rund 50 weitere Dienste. Auf diese Weise können Sie Ihre Lieblingstitel natürlich nahtlos über den Dienst Ihrer Wahl anhören.

Darüber hinaus unterstützt es auch AirPlay 2, was für iPhone-Benutzer ein großes Plus ist.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 1

Der Hauptheld von Google Nest Audio ist der TeraOPS-Chip für maschinelles Lernen unter der Haube. Dieser Chip ist dafür verantwortlich, den Lernprozess gemäß den von Ihnen gegebenen Befehlen zu beschleunigen. Die Leute von Sounds Guys haben bei ihren Tests eine deutliche Zunahme der Reaktionszeit festgestellt.

Interessanterweise unterstützt der Google-Lautsprecher auch alle wichtigen Streaming-Dienste wie Apple Music, Spotify, YouTube Music, Deezer, TuneIn und Podcast Addict.

Konnektivität

Der Sonos One Gen 2 lässt sich problemlos mit Playbar, Beam und der Playbase koppeln. Wenn Sie also eine reibungslose Multiroom-Wiedergabe planen, sollten Sie diese Tatsache unbedingt berücksichtigen.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 4

Bluetooth wird jedoch nicht unterstützt. Sie können keine Songs von Ihrem Telefon direkt über Bluetooth abspielen und streamen.

Im Gegensatz dazu kommt der Google-Lautsprecher mit Bluetooth. Darüber hinaus können Sie einen zweiten Lautsprecher mit einem Stereoeffekt koppeln. Der einzige Knackpunkt ist, dass es keinen Ethernet-Port hat.



Google Nest Audio vs. Sonos One Gen 2 3

Auf der anderen Seite können Sie Ihre Musik dank der integrierten Chromecast-Funktion direkt von Ihrem Telefon aus streamen. Und da es sich um ein hauseigenes Produkt handelt, nimmt Nest Audio Befehle schnell und präzise auf, selbst wenn im Hintergrund Musik läuft.

Audioleistung

Keine Menge intelligenter Funktionen kann eine schlechte Tonausgabe ausgleichen. Glücklicherweise liefern sowohl das Sonos One Gen 2 als auch das Google Nest Audio qualitativ hochwertiges Audio.

Der Sonos One kann für seine Größe ziemlich laut werden. Es füllt mühelos die Lücke bei Partys und Zusammenkünften. Die Audioqualität ist insgesamt in Ordnung. Es fehlt ein wenig im Tiefbassbereich.

Auf der anderen Seite übertrifft es in Bezug auf Lautstärke und Audioqualität problemlos andere intelligente Lautsprecher wie Amazon Echo und das ältere Google Home.

Gleichzeitig bietet Google Nest Audio lauten und druckvollen Klang und ist gleichzeitig ein großartiger Hintergrundlautsprecher. Google wirbt damit, dass Nest Audio 75 % lauter ist als das ältere Google Home.

Es ist kein Lautsprecher, der für ernsthaftes Hören entwickelt wurde, aber er macht die Arbeit runter. Sie können Podcasts anhören oder Ihre Lieblings-Playlists abspielen. Interessanterweise können Sie auch Anrufe über Google Duo empfangen. Woah, oder?

Welches solltest du kaufen

Einer der Hauptvorteile des Sonos-Lautsprechers besteht darin, dass er sowohl Assistant als auch Alexa unterstützt und Ihnen die Wahl lässt, einen auszuwählen. Die allgemeine Audiolieferung ist auch nicht schlecht.

Es ist eine gute Option, wenn Sie nach einem audiophilen Audiosystem mit etwas Intelligenz suchen. Außerdem ist die Möglichkeit, sich mit anderen Sonos-Lautsprechern zu verbinden, das Sahnehäubchen.

Das Nest Audio ist jedoch sinnvoller, wenn Sie sich bereits im Google Home-Ökosystem befinden. Es ist ein Allrounder und kann jedes Audio wiedergeben. Dies natürlich, wenn man bedenkt, dass Sie kein ernsthaftes Soundsystem suchen.

Gleichzeitig kostet er weit weniger als der Sonos One Gen 2-Lautsprecher. Nest Audio ist eine gute Wahl, wenn Sie Geld sparen möchten.

Verwandt :  So verwenden Sie Indoor-Karten auf Google Maps
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.