Samsung Galaxy Buds Pro vs. Bose QuietComfort-Ohrhörer: Die 4 größten Unterschiede

Bose hatte mit dem QuietComfort 35 II einiges zu bieten und im Jahr 2020 brachte das Unternehmen seine echten drahtlosen Ohrhörer mit ANC auf den Markt. Diese echten kabellosen Ohrhörer mit dem treffenden Namen Bose QuietComfort Earbuds verfügen über ein kompaktes und leichtes Design. Ein weiterer kürzlich auf den Markt gebrachter Ohrhörer mit ANC sind die Samsung Galaxy Buds Pro. Diese Ohrhörer tragen ihr charakteristisches glänzendes Metallic-Äußeres und bringen aufregende Funktionen wie Audio 360 und Noise Detect mit nach Hause. Noch wichtiger ist, dass Samsung es etwas günstiger verkauft als die Bose QuietComfort Earbuds.


Vergleich Samsung Galaxy Buds Pro vs Bose Quiet Comfort Earbuds

Das bringt uns zu einer wichtigen Frage – können sich die QuietComfort Earbuds als einer der besten kabellosen Ohrhörer mit ANC die Krone aufsetzen. Oder bietet das Galaxy Buds Pro insgesamt bessere Funktionen?

Nun, das finden wir in diesem Beitrag, in dem wir die Samsung Galaxy Buds Pro mit den Bose QuietComfort Earbuds vergleichen.

Lass uns loslegen, ja? Aber vorher,

  • Samsung Galaxy Buds Pro vs. Samsung Galaxy Buds Live: Sollten Sie ein Upgrade durchführen?
  • Audiophile sollten sich diese aptX HD-Kopfhörer ansehen, die Sie kaufen können

Spezifikationen, die wichtig sind

Eigentum Samsung Galaxy Buds Pro Bose QuietComfort-Ohrhörer
Eigentum Samsung Galaxy Buds Pro Bose QuietComfort-Ohrhörer
IP-Bewertung IPX7 IPX4
Bluetooth Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.1
Lebensdauer der Batterie Bis zu 5 Stunden mit ANC Bis zu 7,3 Stunden mit ANC
Kabelloses Laden Ja Ja

1. Design und Komfort

Sowohl die kabellosen Ohrhörer, seien es die Galaxy Buds Pro oder die QuietComfort EarBuds, haben seit ihren Vorgängern einen langen Weg zurückgelegt. Während Samsung auf die bohnenartige Form der Galaxy Buds Live verzichtet, sind die neuen Ohrhörer von Bose in der Größe abgespeckt und verleihen Ihren Ohren keinen albernen Look mehr.

Mit den Samsung Buds Pro sehen Sie alle Schnickschnack, wie Silikonspitzen, kleines und leichtes Design. Abgerundet wird das Ganze durch einen langen Hals, der in den Gehörgang passt.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Galaxy Buds Live Sollten Sie ein Upgrade auf 5 . durchführen

Es ist dieses Design, das es von seinem Vorgänger unterscheidet. Die gute Nachricht ist, dass die Passform bequem ist und das leichte Design hilft, obwohl es keine Flügelspitzen gibt. Und am Ende des Tages gibt es nicht viele Kopfhörer mit einem glänzenden Äußeren, oder? Also ja, die Galaxy Buds Pro-Ohrhörer schaffen es, sich von der Masse abzuheben.

Überraschenderweise verfügen die Kopfhörer von Samsung über eine IPX7-Einstufung, was bedeutet, dass Sie sie im Fitnessstudio oder bei leichtem Nieselregen tragen können, ohne sich Gedanken über Schweiß- und Wasserschäden machen zu müssen.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Galaxy Buds Live Sollten Sie ein Upgrade auf 3 . durchführen

Diese metallischen Ohrhörer werden oben von berührungsempfindlichen Pads begleitet. Vom Überspringen von Songs bis zum Annehmen/Ablehnen von Anrufen gibt es einige Aktionen. Außerdem sind sie anpassbar. Obwohl sie ziemlich gut darin sind, Berührungen zu registrieren, können sie ein bisschen unzuverlässig sein. Die Knospen können aufgrund eines versehentlichen Bürstens oder beim Anpassen der Knospen aufhören, einen Song abzuspielen oder einige überspringen.

Wie bereits erwähnt, hat Bose seit seinen SoundSport Free-Tagen einen langen Weg zurückgelegt. Vorbei sind die großen albernen Ohrhörer und werden jetzt durch eine schlanke und schlanke Version ersetzt. Sie können immer noch nicht als diskret bezeichnet werden, aber die leichte Natur der Knospen macht es möglich. Diese Kopfhörer bündeln auch die proprietären StayHear Max-Ohrstöpsel von Bose, die den Komfortquotienten erhöhen. Und im Gegensatz zu den Buds Pro haben diese die raffinierten Ohrhaken, um sie an Ort und Stelle zu halten.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Bose Quiet Comfort Ohrhörer Vergleich

Mit den berührungsempfindlichen Tasten des QuietComfort-Bundles können Sie mit der Lautstärke spielen oder die Knospen berühren, um mit dem virtuellen Assistenten zu sprechen. Im Vergleich dazu fehlt es ihnen ein wenig in der Anpassungsabteilung. Die QuietComfort-Ohrhörer sind für Schweiß- und Wasserbeständigkeit gekennzeichnet und haben eine Schutzart von IPX4. Sie können zwar gelegentlich Wasserspritzer oder etwas Schweiß vertragen, aber es ist am besten, ihre Kräfte nicht zu testen, indem Sie im Regen gehen oder sie ins Wasser tauchen.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Bose Quiet Comfort Ohrhörer Vergleich

Überraschenderweise sind die QuietComfort Earbuds in einem größeren und klobigeren Gehäuse mit einem etwas anderen Öffnungsmechanismus verpackt. Im Gegensatz zum Gehäuse der Buds Pro können Sie den Deckel nicht einfach abstützen. Es gibt einen kleinen Knopf, den Sie drücken müssen, um den Riegel auf der Innenseite zu lösen, wodurch die Zeit um einen kleinen Bruchteil verlängert wird. Auch wenn es nervig werden kann, das Gute daran ist, dass die Ohrhörer auch dann in der Hülle bleiben, wenn Sie sie versehentlich fallen lassen.

2. Batterielebensdauer

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, spielen wirklich kabellose Ohrhörer mit Active Noise Cancellation oder ANC etwas anders. Wenn es um die kontinuierliche Wiedergabe geht, haben beide Ohrhörer jedoch ziemlich viel gemeinsam. Zum einen können die Galaxy Buds Pro mit aktiviertem ANC etwa 5 Stunden halten, während die Bose QuietComfort Earbuds mit ANC bis zu 6 Stunden brauchen. Und das ist der Kompromiss, den Sie bei Kopfhörern mit ANC eingehen müssen. Im Vergleich zu kabellosen Ohrhörern und Kopfhörern ohne ANC haben diese eine vergleichsweise kurze Akkulaufzeit.

Aber am Ende des Tages geht es nicht nur um die Akkulaufzeit. Wir müssen auch Faktoren wie Batterieoptimierung und Ladegeschwindigkeit berücksichtigen. Die Galaxy Buds Pro scheint zumindest jetzt ein Problem mit ersterem zu haben, da der Akku schneller leer zu sein scheint. Hoffentlich wird dieses Problem mit ein paar OTAs auf der Linie wahrscheinlich behoben.



Akku der Bose Quiet Comfort Ohrhörer

Wenn wir über Zahlen sprechen, erhalten Sie mit ANC eine kumulierte Akkulaufzeit von 18 Stunden und das Ladeetui fügt 13 Stunden hinzu. Zum Glück unterstützt die Hülle das kabellose Laden. Sie können es entweder auf eine kabellose Ladematte legen, um es aufzuladen. Wenn Sie ein Samsung Galaxy-Flaggschiff besitzen, können Sie PowerShare aktivieren, um es aufzuladen.

Die Bose QuietComfort Earbuds halten mit einer einzigen vollen Ladung etwa 6 Stunden, wenn es um die kumulierte Akkulaufzeit geht. Das Gehäuse bietet zusätzlich zwei Ladezyklen, wodurch Sie eine kumulierte Akkulaufzeit von rund 18 Stunden erreichen. Beachten Sie, dass der Akkustand stark von der Lautstärke und den Weckfunktionen abhängt. Die Buds Pro unterstützt beispielsweise Bixby, was sich auch auf die Akkulaufzeit auswirkt.

3. Konnektivität

Die QuietComfort EarBuds unterstützen kabelloses Laden und Bluetooth 5.1. Obwohl es kein großer Sprung ist, ist Bluetooth 5.1 energieeffizienter als sein Vorgänger.



Konnektivität

Als Premium-Ohrhörer unterstützen die QuietComfort-Ohrhörer immer noch kein Multi-Device Pairing oder Bluetooth Multipoint, was es bequem macht, zwischen zwei gekoppelten Geräten zu wechseln.

Obwohl dem Buds Pro die besagte Funktion fehlt, kommt es mit einem Doppelgänger namens Easy Switch. Mit diesem Schalter können Sie zwischen zwei Geräten im Bluetooth-Bereich wechseln. Es hat jedoch einen kleinen Haken. Dies funktioniert nur auf Samsung-Geräten, wenn Sie mit demselben Samsung-Konto angemeldet sind.

4. Audioqualität und Rauschunterdrückung

Sprechen wir über die Galaxy Buds Pro. Die neuesten kabellosen Ohrhörer von Samsung sind eine enorme Verbesserung gegenüber ihren Vorgängern, insbesondere den Galaxy Buds Plus. Dieser neue Knospen-Sound liefert einen ausgewogenen Klang mit einer breiteren Klangbühne. Obwohl Sie keinen wummernden Bass wie bei den meisten Fitness-Ohrhörern finden, ist er genau richtig. Außerdem können Sie einfach auf das Bass Boost-Preset zurückgreifen.



Samsung Galaxy Buds Pro-Audio

Was den ANC angeht, blockieren die Samsung-Knospen Geräusche und leises Brummen von Druckern, AC oder Lüftern, lassen aber selbst in der Einstellung High immer noch ziemlich viel Lärm durch. Derzeit gibt es zwei Einstellungen – Hoch und Niedrig. Wenn beispielsweise jemand im selben Raum laut spricht oder laute Musik spielt, schleicht sich das Geräusch ein. Die Lautstärke des Geräuschs wird etwas reduziert, aber Sie befinden sich nicht in einer eigenen friedlichen Welt.

Im Gegensatz dazu geben die Bose QuietComfort Earbuds alles, was die ANC-Tech-Leistung betrifft. Es bietet einen viel ruhigeren Hintergrund und ermöglicht es Ihnen, den Grad der Geräuschunterdrückung nach Ihren Wünschen anzupassen. Sie können zwischen drei Stufen wählen. Also ja, wenn Sie es auf 10 umschalten, werden Sie weniger durch Alltagsgeräusche wie das Summen des Autoverkehrs oder das Summen der Ventilatoren ablenken.



Samsung Galaxy Buds Pro vs Bose Quiet Comfort Ohrhörer 14

Gleichzeitig ist die Audiowiedergabe dynamisch und bringt einen tiefen, pochenden Bass auf den Tisch. Es hat Klarheit, und wenn Sie es während Ihrer Trainingseinheiten im Fitnessstudio verwenden würden, wäre es die perfekte Passform. Die Leute von What Hi-Fi argumentieren, dass diese Knospen hochansteckendes Audio liefern, in dem jedes kleinste Detail direkt eingebettet ist.

Dynamisches Audio vs. symmetrisches Audio

Wenn aktive Geräuschunterdrückung bei Ihren Ohrhörern oberste Priorität hat, dann sind die Bose QuietComfort Earbuds die perfekte Lösung für Sie. Und nicht zu vergessen, dass ANC auch von einer großartigen Audiolieferung begleitet wird. Ja, sie sind nicht so stylisch wie die glänzenden Samsung-Ohrhörer, aber die Leistung ist auf dem neuesten Stand.

Die Bose QuietComfort Earbuds kosten etwas mehr als die Samsung Galaxy Buds Pro-Ohrhörer.

Auch wenn der Buds Pro hier keinen effektiven ANC als Gegenstück hat, schafft er es dennoch, angenehm klingende Vocals zu liefern. Die Passform ist großartig und die IPX7-Einstufung ist das Sahnehäubchen. Das Zusammentreffen von Aussehen und der Eindringungsschutzbewertung bedeutet, dass sie problemlos als Kopfhörer im Fitnessstudio oder als Ohrhörer für das gelegentliche Hören verwendet werden können.

Verwandt :  Wussten Sie, dass Sie Dateien an die Windows 10-Taskleiste anheften können?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.