Sollten Sie ein HDMI 2.1-Kabel anstelle von HDMI 2.0 kaufen

HDMI ist der gebräuchlichste Standard für das Streamen von hochauflösendem Digitalvideo, Mehrkanal-Audio und die Fähigkeit, digitalen Kopierschutz für Inhalte von einer Videoquelle zu handhaben. Egal, ob es sich um einen Gaming-Monitor oder eine High-End-Streaming-Box handelt, Sie werden den HDMI-Anschluss finden, um ein Erlebnis in höchster Qualität zu ermöglichen. Jede HDMI-Version zielt darauf ab, qualitativ hochwertige Video- und Audiostreams mit größerer Bandbreite zu liefern. Das neueste HDMI 2.1 zielt genau darauf ab, lässt Sie sich aber fragen – sollten Sie noch HDMI 2.0-Kabel kaufen?

Es gibt keine einfache Ja- oder Nein-Stil-Antwort. Bevor wir Ihre Frage beantworten, werfen wir einen kurzen Blick auf den Unterschied zwischen HDMI 2.0 und HDMI 2.1. Auch, ob sich das Upgrade für Sie lohnt.

Lass uns gehen, sollen wir? Aber zuerst,

  • Hier sind die besten QLED-Fernseher mit HDMI 2.1-Eingang
  • Der Unterschied zwischen HDMI 2.1 und DisplayPort 1.4

Was sind HDMI 2.0 und HDMI 2.1

HDMI 2.0 wurde 2013 mit nativer Unterstützung für 4K-Videostreaming bei 60 Hz eingeführt. Es könnte auch eine 8K-Videoauflösung erreichen, aber die Bildwiederholfrequenz könnte nur bis zu 30 Hz betragen. Apropos Datenbandbreite für solche Videosignale: Der HDMI 2.0-Standard kann bis zu 18 Gbit/s unterstützen. Und dann kommt HDMI 2.1, das die Bandbreite auf 48 Gbit/s erhöht. Dieser größere Unterschied in der Bandbreite ermöglicht es HDMI 2.1-Kabeln, eine 4K-Auflösung in höheren Bildraten zu verarbeiten – 4K bei 120 Hz und 8K bei 60 Hz.

Abgesehen davon hat HDMI 2.1 noch einige weitere Vorteile gegenüber HDMI 2.0. Wie der HDMI 2.1-Standard unterstützt eARC (Enhanced Audio Return Channel) mit viel höherer Bandbreite und Geschwindigkeit (bis zu 37 Mbit/s), während die ältere Generation nur ARC (Audio Return Channel) mit einer begrenzten Bandbreite (ungefähr 1 Mbit/s) unterstützt. Diese höhere Audiobandbreite macht die Dinge bequemer, da Sie kein separates Kabel für Audio anschließen müssen.

Darüber hinaus hat eARC eine viel höhere Bandbreite und Geschwindigkeit. Einer der Vorteile der höheren Bandbreite besteht darin, dass Sie Dolby TrueHD-, Dolby Atmos- und DTS-HD Master Audio-Signale übertragen können. Wenn Sie also eine der neueren Apple TV 4K-Streaming-Boxen haben, ist es ein HDMI 2.1-Kabel, das Sie kaufen sollten, um das Beste daraus zu machen.

Verwandt :  So ändern Sie die Standardsuchmaschine in Internet Explorer 10 unter Windows 8

Gamer lieben HDMI 2.1 für die Unterstützung von Funktionen wie VRR (Variable Refresh Rate) und ALLM (Auto Low Latency Model), die darauf abzielen, das beste Spielerlebnis bei den höchsten Einstellungen zu erzielen. VRR und ALLM sind dafür verantwortlich, Verzögerungen zu reduzieren und ein reibungsloses, Tearing-freies Gameplay zu bieten. All dies geschieht, wenn die Quelle und der Monitor kompatibel sind.

Der HDMI 2.1-Standard bietet dynamische HDR-Unterstützung und erzeugt immersivere und lebensechtere Bilder in Filmen und Sport für Liebhaber lebendiger Bilder. Dynamisches HDR zielt darauf ab, die Szenen Bild für Bild zu perfektionieren, um eine detaillierte Qualität im Vergleich zum statischen HDR von HDMI 2.0 zu reproduzieren. Verstehen Sie uns nicht falsch, das statische HDR spielt auch mit Licht, Schatten und Kontraststufen, ist aber bei weitem nicht so beeindruckend wie das dynamische HDR.

Quelle: HDMI.org

Dies waren einige der wichtigsten Unterschiede zwischen HDMI 2.0 und HDMI 2.1. Das bringt uns zurück zur entscheidenden Frage – welche sollten Sie wählen?

Also hier ist deine Antwort. HDMI 2.1-Kabel können Ihnen dabei helfen, das Beste (Audio- und Videobandbreite) nur dann zu erhalten, wenn sie mit einem HDMI 2.1-fähigen Quellsystem und einem Monitor oder Fernseher verwendet werden. Es wird die Bandbreite eines HDMI 2.0-unterstützenden Systems und Monitors nicht auf magische Weise erhöhen. Natürlich hält es Sie als zukunftssicheres Kabel in Ihren Händen, aber Sie können es nur optimal nutzen, wenn Sie das Quell- und Anzeigesystem mit HDMI 2.1-Anschlüssen verwenden.

Gleichzeitig kann Ihr neuestes Fernsehgerät oder Ihre neueste Spielekonsole (wie PS5 oder Xbox Series X), die HDMI 2.1 unterstützt, mit einem HDMI 2.0-Kabel nicht die bestmögliche Ausgabe liefern. Sie verlieren also eine höhere Audioqualität, mehr Bildwiederholraten und andere Funktionen wie Dolby Vision oder Dolby Atmos.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass HDMI 2.1-Kabel mit ihrem Vorgänger abwärtskompatibel sind. Auch wenn Ihr aktuelles Setup hauptsächlich HDMI 2.0-Anschlüsse bietet, wird Ihnen die Verwendung eines HDMI 2.1-Kabels ein zufriedenstellendes Erlebnis bieten.

Nachdem dies geklärt ist, schauen wir uns einige der besten HDMI 2.0- und HDMI 2.1-Kabel an.

Die 4 besten HDMI 2.0- und HDMI 2.1-Kabel

1. Cable Matters geflochtenes Premium-Kabel (HDMI 2.1)

Cable Matters Hochwertiges geflochtenes Kabel

Einer der Hauptvorteile des HDMI 2.1-Kabels von Cable Matters ist das Nylongeflecht, das es haltbar macht und besser aussieht als die üblichen langweiligen. Es funktioniert wie angekündigt und kann 4K-Inhalte mit hohen Bildraten streamen.

Dieses HDMI-Kabel könnte als perfekter Begleiter dienen, um Ihre Spielkonsolen wie PlayStation 5 an die neuesten High-End-4K-Fernseher wie die Samsung QN90A Neo QLED-Serie anzuschließen, die Spiele mit hoher Bildwiederholfrequenz unterstützen.

Verwandt :  Top 4 Thunderbolt 3 SSDs für Apple MacBooks

2. Ultrahochgeschwindigkeits-HDMI 2.1-Kabel von Monoprice

Monoprice Ultra High Speed ​​HDMI 2.1-Kabel

Ein weiteres solides HDMI 2.1-Kabel, das Sie kaufen können, ist das von Monoprice. Dies ist ein Standardkabel mit einer Länge von 6 Fuß und passt gut zu Fernsehern, Spielkonsolen und New-Age-DVD-Playern. Sein Nylongeflecht lässt es gut aussehen und schützt es vor der üblichen Abnutzung.

Es kann HDR-Signale gut verarbeiten und arbeitet ohne Flimmern und Verzögerungen. Das ist einer der wenigen Gründe, warum dieses Kabel bei Amazon sehr beliebt ist, abgesehen davon, dass es von seiner Benutzerbasis für seine Leistung gelobt wird.

3. PowerBear 4K HDMI-Kabel (HDMI 2.0)

PowerBear 4K-HDMI-Kabel

Wer einen HDMI 2.0 Fernseher oder Monitor hat und nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte sich vielleicht das PowerBear HDMI Kabel anschauen. Wie sein Gegenstück oben ist es geflochten. Interessanterweise verfügt es über Griffe, die an der Zugentlastung angebracht sind, um das Ein- und Ausstecken des Kabels zu erleichtern.

Trotzdem ist es ein solides Kabel und hält was es verspricht. Interessanterweise ist dieses Unternehmen für seinen exzellenten Kundenservice bekannt. Sie reagieren schnell auf Ersatz und alle Fragen.

Noch wichtiger ist, dass dieses Kabel super erschwinglich ist. Es ist ein beliebtes HDMI-Kabel bei Amazon mit über 50.000 Bewertungen.

4. Amazon Basics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel (HDMI 2.0)

Amazon Basics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel

Das Amazon Basics High-Speed ​​HDMI-Kabel bringt die Vorteile von HDMI 2.1 zu einem erschwinglichen Preis ohne Schnickschnack auf den Tisch. Dieses ist ein ungeflochtenes Kabel und wird mit goldenen Steckern geliefert, um Oxidation zu verhindern.

Dieses HDMI 2.1-Kabel unterstützt 4K-Streaming bis zu 60 Hz. Sie können es verwenden, um eine Streaming-Box an Ihren hochauflösenden Fernseher anzuschließen, um Streaming-Shows und Filme in ihrer ganzen Pracht zu genießen. Abgesehen davon ist es ein gut gemachtes Kabel, das eine Handvoll Jahre hält, es sei denn, Sie ziehen es heraus und stecken es regelmäßig wieder ein.

Trotz des ungeflochtenen Äußeren hält es den Elementen der Natur stand.

HDMI 2.0 im Vergleich zu HDMI 2.1

Das HDMI 2.1-Kabel lässt Bilder immersiv erscheinen und Sie können mit den meisten kompatiblen Systemen Audio in höchster Qualität genießen. Außerdem ist es zukunftssicher, wenn Ihr aktuelles Setup noch HDMI 2.0 unterstützt. Wer also das Beste aus Dolby Vision und Dolby Atmos aus dem Apple TV 4K, der neuesten Spielekonsole und dem 4K OLED- oder QLED-TV herausholen möchte, sollte sich unbedingt für ein HDMI 2.1-Kabel entscheiden.