5 Anwendungen für Vintage-Filmkameras

Für viele von uns sind die Unvollkommenheiten und Unvollkommenheiten, die mit dem Erstellen eines Films einhergehen, eine ferne Erinnerung. Während die Grundlagen der Verschlusszeit und der Blendeneinstellung bestehen bleiben, hat sich der Prozess des Aufnehmens und Teilens eines Bildes dramatisch geändert.

Daher ist es sinnvoll, dass es eine Untergruppe von Vintage-Kamera-Apps gibt, mit denen das Filmerlebnis nachgebildet werden kann. Hier sind fünf der besten.

1. Huji Cam


Huji Cam ist eine originalgetreue Nachbildung einer Einwegkamera aus dem Jahr 1998, die auf Ihren Bildern eingraviert ist. Die Filmsimulation überzeugt mit Lichtleckeffekten, Farbsäumen und einem insgesamt kontrastierenden Erscheinungsbild, das an eine billige ISO 400-Rolle erinnert.

Die kostenlose Version ist eine Kamera und nur eine Kamera. Um ein Bild mit Huji zu verarbeiten, müssen Sie das Foto mit Huji aufnehmen. Sie können Ihre eigenen Bilder später nicht importieren und verarbeiten oder bereits aufgenommene Bilder ohne einen In-App-Kauf im Wert von 1 US-Dollar erneut verarbeiten.

Sie können das Datumsformat so anpassen, dass es korrekt angezeigt wird, oder so tun, als wäre es 1998, und die Standardeinstellungen verwenden.

Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie die Lichtleckage ein- oder ausschalten, einen Timer einstellen, Bilder mit geringer Qualität aufnehmen oder Fotos mit der Frontkamera aufnehmen möchten.

Herunterladen: Huji Cam (Kostenlos beim In-App-Kauf)

2. Gudak

Gudak für iPhone


Wenn Sie es kaum erwarten können, den gesamten Aufnahmevorgang mit Einweg-Filmkameras nachzubilden, ist Gudak die richtige App für Sie. Im Gegensatz zu den anderen Apps auf dieser Liste schränkt diese wirklich ein, was Sie mit strengen Regeln tun können.

Gudak dreht virtuelle Filmrollen und Sie erhalten 24 Belichtungen auf jeder Rolle. Wenn Sie einen Wurf abgeschlossen haben, müssen Sie eine Stunde warten, bevor Sie einen weiteren Wurf laden und erneut mit dem Schießen beginnen können. Um Ihre Bilder zu sehen, müssen Sie auf die Schaltfläche “Entwickeln” klicken und drei Tage warten.

Auf diese Weise führt die App ein längst verlorenes Überraschungselement wieder ein. Wenn Ihre Fotos fertig sind, werden Sie sich wahrscheinlich nicht mehr genau daran erinnern, was Sie aufgenommen haben. Die Entwickler haben große Anstrengungen unternommen, um Betrug zu vermeiden, indem sie auch Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät geändert haben.

Die Fotos sind gut, aber es ist die Erfahrung, die wirklich glänzt. Gudak beschränkt Ihre Sicht auf einen winzigen Sucher, entfernt die Fokus- und Belichtungssteuerung und bringt die Fotografie auf die Grundlagen zurück.

Herunterladen: Gudak (1 $)

3. CALLA

iPhone CALLA Foto


Wenn Gudak und Huji Cam Einweg-Filmkameras sind, ist CALLA eine billige, aber speziell entwickelte 35-mm-Kamera. Die App selbst ist stark gestaltet und aufgrund der unkonventionellen Platzierung der Tasten und einer Mischung aus Koreanisch und Englisch etwas verwirrend zu bedienen.

verbunden :  Dieser Online-KI-Trainer bewertet und kommentiert Ihre Fotos

Die App enthält einige verschiedene Arten von Filmen, aber Sie erhalten nur einen kostenlos. Die Bilder, die ich mit dieser Voreinstellung aufgenommen habe, sahen ziemlich gut aus, mit einer Bildglätte, die an billige Kunststofflinsen erinnert. Die Farben sind warm und es gibt eine angemessene Menge an Maserung, aber keine Lichtleckage.

Es gibt eine vollständige Reihe von Fotosteuerelementen, einschließlich Touch-Fokus und Belichtung. Sie können Ihren Fokus auch manuell mit dem Ring neben dem Auslöser steuern (großer Spaß). Darüber hinaus unterstützt die App das Importieren und Verarbeiten Ihrer Filmstreifenbilder in CALLA.

Es gibt In-App-Käufe, um mehr Looks freizuschalten, mit der Option, stattdessen die Anzeigen anzusehen (dies kann jedoch einige Zeit dauern).

Herunterladen: CALLA (Kostenlos bei In-App-Käufen)

4. KD Pro

Mit KD Pro für iPhone aufgenommen


KD Pro ist nicht nur kostenlos, sondern enthält auch drei völlig unterschiedliche filmische Looks: Kudak (Kodak), Kuji (Fujifilm) und ein Schwarz-Weiß-Preset. Wenn Sie möchten, können Sie auch Zeitstempel und leichte Lecks aktivieren.

Mit der App können Sie Ihre eigene Entwicklungszeit auswählen, unabhängig davon, ob es sich um einen Moment, eine Stunde oder einen Tag handelt. Für mich ist es unnötig, weil ich immer die Sofortoption wählen werde. Ich bevorzuge Gudaks Methode, mich zum Warten zu zwingen, weil ich wenig Selbstbeherrschung habe.

Insgesamt leistet KD Pro hervorragende Arbeit bei der Erstellung stark gestylter Fotos. Sie können Filmstile in einer Rolle mischen, indem Sie einfach den Filter in Ihren App-Einstellungen ändern. Wenn Sie nicht auf die Premium-Version (1 US-Dollar) aktualisieren, können Sie nach der Aufnahme nichts erneut verarbeiten oder Bilder von Ihrer Kamerarolle importieren.

Herunterladen: KD Pro (Kostenlos beim In-App-Kauf)

5. Sechsunddreißig

Mit sechsunddreißig für iPhone geschossen

Wahrscheinlich meine Lieblings-App dieser Art, Thirty Six, bietet die perfekte Balance zwischen Filmlook, analoger Verarbeitung und digitalem Komfort. Die App enthält verschiedene Erscheinungsbilder, darunter 12 Belichtungsfilme im Quadratformat und 36 Belichtungsfilme in Farbe oder Schwarzweiß.

Sobald Sie einen Look ausgewählt haben, können Sie ihn erst ändern, wenn Sie die aktuelle Filmrolle entwickelt haben. Wenn Sie einen Film entwickeln möchten, bevor Sie ihn fertiggestellt haben, wird eine Warnung angezeigt, dass Sie noch Belichtungen haben. Wenn Ihr Film entwickelt ist, können Sie Ihre Favoriten auf einem Kontaktbogen auswählen und sie dann vergrößern, um ein korrektes Aussehen zu erhalten.

Die Bedienelemente sind einfach, aber nicht so gestaltet, dass sie eine Einwegkamera imitieren. Sie können auf tippen, um den Blitz zu fokussieren / zu belichten und zu aktivieren. Die Bilder, insbesondere das kontrastreiche Schwarzweiß, gehören zu den besten, die ich von diesen Arten von Apps gesehen habe.

verbunden :  Ist Quibi gemacht für?

Für den Preis lohnt es sich.

Herunterladen: Sechsunddreißig ($ 2)

Sind Filmkamera Apps Spielzeug oder Werkzeuge? Es tut nichts zur Sache

Diese Vintage-Kamera-Apps sind wohl Spielzeug, aber daran ist nichts auszusetzen. Sie bieten nicht nur Filter und Stile, sondern auch die Möglichkeit, Ihre Komfortzone zu verlassen und die Fotografie aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Fotografie zu verbessern. Alternativ können Sie in physisches Zubehör für Ihre iPhone-Kamera investieren. Und die Kamera des iPhones kann nicht nur zum Nachahmen von Filmfotografie verwendet werden – Ihr iPhone kann auch als anständiger Ersatz für einen Scanner dienen. Die Kamera des iPhone 11 ist noch leistungsfähiger als zuvor und macht möglicherweise einige Kamera-Apps von Drittanbietern überflüssig.

Willst du coolere Kamera-Apps zum Spielen? Probieren Sie diese originalen Selfie-Apps aus!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.