Die 6 besten tragbaren Fotodrucker im Jahr 2019

Erinnerst du dich an das Papier? Auf diese Art von Dingen wurden Ihre Rechnungen gedruckt. Sie können damit auch Fotos drucken, rahmen und freigeben, solange Sie über einen Fotodrucker verfügen.

Tragbare Fotodrucker sind kleiner und mobiler als ihre Home-Office-Kollegen in voller Größe. Sie sind so konzipiert, dass sie zum Spaß schnell Fotos drucken und mit Familie und Freunden teilen können. Sie erfordern im Allgemeinen kein Nachfüllen von Tintenpatronen, sondern begünstigen die Handhabung von Papier ohne Tinte.

Das Beste ist, dass sie für Mobilgeräte geeignet sind, sodass Sie direkt von Ihrem Android- oder iOS-Gerät aus drucken können. Hier sind sechs der besten tragbaren Fotodrucker, die heute erhältlich sind.

1. HP Kettenrad

Das HP Sprocket ist ein kleiner mobiler Fotodrucker für iOS- und Android-Smartphones. Laden Sie zuerst die HP Sprocket-App für iPhone oder Android herunter, wählen Sie Ihre Fotos aus, personalisieren Sie sie und senden Sie sie zum drahtlosen Drucken an Sprocket. Sie können auch Ihre sozialen Konten mit der App verbinden und direkt von Facebook oder Instagram aus drucken.

Der Drucker selbst hat die Größe eines Smartphones und sollte in die meisten Taschen passen. Fotos werden auf 2 × 3-Zoll-Papier mit klebriger Rückseite gedruckt, das bei einer Packung mit 20 Stück bei etwa 10 US-Dollar beginnt (mit Großhandelsrabatten für Packungen mit 50 und 100 Stück). Der Drucker wird über den mitgelieferten USB-Anschluss aufgeladen und kann mit einer einzigen Ladung ca. 35 Fotos erstellen. Für weitere Informationen bietet HP eine nützliche Seite an tragbare Fotodrucker.

Beachten Sie auch: HP Kettenrad Plus, eine aktualisierte Version des Kettenrads, die Fotos druckt, die 30% größer auf 2,3 × 3,4 Zoll klebrigem Papier sind. Es hat auch Bluetooth 4.0 für eine schnellere Fotoübertragung.

2. Fujifilm Instax SP-3

Die dritte Version von Fujifilms beliebtestem mobilen Drucker, dem Instax SP-3 ist eine eigenständige Einheit, die Bilder im Quadratformat 2,4 × 2,4 Zoll erzeugt. Der Instax SP-3 verwendet Wi-Fi, um Bilder drahtlos über die Instax SHARE-App für iPhone und Android zu teilen. Sie können auch einige Fujifilm-Digitalkameras anschließen und direkt drucken.

Das quadratische Format macht diesen Drucker perfekt für Instagram-Drucke. Es ist auch möglich, ein Bild in zwei Hälften zu teilen (ideal für Porträts oder Landschaften) oder eine Collage aus bis zu neun Fotos zu erstellen. Die Drucke sind in ca. 13 Sekunden fertig und es ist kein Nachfüllen der Tinte erforderlich. Papiernachfüllungen beginnen bei etwa 12 USD für eine Schachtel mit zehn Stück, mit Rabatten für den Großeinkauf.

3. Kodak Mini Shot

verbunden :  5 großartige Alternativen zu Animoto, mit denen Sie reibungslose Heimvideos erstellen können

das Kodak Mini Shot ist eine Digitalkamera und ein Fotodrucker in einem kleinen Paket. Das Gerät verfügt über einen 10-Megapixel-Sensor und einen 1,7-Zoll-LCD-Bildschirm mit Autofokus, Messung, Weißabgleich und Gammakorrektur. Sie müssen nicht zu viel von dem Punkt und der Aufnahme erwarten, aber die Bilder sind gut genug für den beabsichtigten Zweck.

Auf der Druckerseite erzeugt der Mini Shot 2,1 × 3,4-Zoll-Drucke, die für eine Packung mit 50 Stück etwa 35 US-Dollar kosten. Während der Verarbeitung auf dem Papier ist keine Tinte erforderlich. Der Drucker ist über die Kodak-App für iOS und Android mit Smartphones kompatibel. Drucke haben eine Schutzschicht, die zum Schutz vor Fingerabdrücken laminiert ist, und Kodak verspricht, dass sie bis zu 10 Jahre lang glänzend und farbenfroh bleiben.

4. Canon SELPHY CP1300

das Canon SELPHY CP1300 ist kein durchschnittlicher Fotodrucker. Es kostet nicht nur etwas mehr als die anderen Drucker auf dieser Liste, sondern produziert auch größere 4 × 6-Zoll-Drucke. Sie können von Ihrem Smartphone über die Canon PRINT-App drucken, AirPrint auf iOS-Geräten verwenden oder einfach von einem Computer über WLAN drucken.

Der CP1300 verwendet auch traditionellere Patronen, die in Sets mit Fotopapier verkauft werden. Das Gerät selbst ist viel größer als ein Drucker wie das HP Sprocket und dennoch klein genug, um als tragbar angesehen zu werden. Wenn Sie ein wirklich mobiles Druckerlebnis wünschen, können Sie einen optionalen Akku erwerben, andernfalls verwenden Sie das mitgelieferte Netzkabel.

Der SELPHY-Drucker erzeugt auf Kosten der Portabilität und zusätzlicher Kosten ein Bild mit höherer Qualität als die meisten anderen Drucker auf dieser Liste. Ein 108er-Pack 4 × 6-Zoll-Fotopapier mit Tinte kostet etwa 30 US-Dollar und ist damit einer der günstigeren Drucker beim Nachfüllen.

5. Polaroid Mint

Polaroids Antwort auf die Begeisterung für tragbare Drucker lautet Minze, ein Minidrucker, der 2 × 3-Zoll-Drucke von iOS- und Android-Smartphones erzeugt. Sie müssen die Polaroid Mint-App verwenden, um Ihre Bilder drahtlos über die Bluetooth-Verbindung des Druckers zu bearbeiten, zu personalisieren und zu drucken.

Mit einem eingebauten Akku liefert der Drucker mit einer Akkuladung etwa 50 Ausdrucke und verwendet Polaroid ZINK-Papier (ohne Tinte), das für 20 Blatt etwa 12 US-Dollar kostet. Wenn ZINK-Nachfüllungen leichter zu finden sind als Konkurrenzmarken, ist Minze eine gute Wahl. Es ist auch in einer Reihe von hellen und kräftigen Farben erhältlich, um es von der Masse abzuheben.

Beachten Sie auch: Polaroid ZIP, ein etwas billigerer und kleinerer Fotodrucker von Polaroid. Es werden die gleichen 2 × 3-Zoll-ZINK-Nachfüllungen verwendet, es werden jedoch nur 25 Aufnahmen pro Ladung angeboten.

verbunden :  7 neue Trailer, die diese Woche zu sehen sind

6. Kodak Mini 2

das Kodak Mini 2 ist ein wiederaufladbarer tragbarer Fotodrucker, der 2,1 × 3,4 Zoll Drucke erzeugt. Diese sind etwas größer als die Ausdrucke, die Sie von HP und Polaroid erhalten. Darüber hinaus sind Kodak-Drucke durch den 4-Pass-Prozess des Unternehmens geschützt. Dadurch wird jedes Foto mit einer Schutzbeschichtung versehen, um sich gegen Fingerabdrücke und vorzeitiges Ausbleichen zu schützen.

Der Kodak Mini 2 bietet One-Touch-NFC-Funktionen auf unterstützten Android-Geräten. Auf diese Weise können Sie die Kodak-App direkt auf Ihrem Android-Telefon starten, ohne eine Taste zu berühren. Die kostenlose Kodak App ist für Android und iOS verfügbar. Sie können Ihre Fotos drahtlos drucken und eine Reihe von Filtern, Effekten und Bearbeitungen anwenden.

Es wird keine Tinte benötigt und Sie können Mini-All-in-One-Patronen mit 50 Blatt für etwa 35 US-Dollar erwerben.

Der beste tragbare Fotodrucker für Sie

Es war noch nie einfacher, Fotos zu drucken, wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind. Mit diesen tragbaren Fotodruckern können Sie ein Foto aufnehmen und sofort mit einem physischen Foto daran erinnern. Beachten Sie jedoch, dass der beste tragbare Fotodrucker für Sie derjenige ist, der die günstigste Leistung erbringt.

Nach unserer Erfahrung bieten Canon und HP einige der günstigsten tragbaren Drucker in Bezug auf die Betriebskosten. Kaufen Sie für den besten Wert immer Nachfüllungen in loser Schüttung. Beachten Sie jedoch, dass wie bei Filmen viele dieser Nachfüllungen ein Ablaufdatum haben.

Tragbare Fotodrucker eignen sich hervorragend zum Drucken von Fotos für unterwegs. Für den ernsthaften Heimgebrauch sollten Sie sich jedoch einen anständigen, kostengünstigen Drucker zulegen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.