Google Canvas ist eine Zeichen-App für Doodles

Google hat eine neue Webanwendung namens Canvas gestartet. Da es sich um eine progressive Web-App handelt, können Sie mit Canvas Kritzeleien zeichnen und Notizen machen, ohne etwas herunterladen oder installieren zu müssen. Dies macht es ideal für Chromebook-Benutzer und alle anderen, die unterwegs sind.

Die Kunst des Kritzelns

Viele von uns lieben es zu kritzeln, wenn unsere Hände nicht damit beschäftigt sind, andere Dinge zu tun. Kritzeleien sind keine Kunstwerke, es sei denn, Sie haben einen Kunstabschluss und können ihn als „moderne Kunst“ bezeichnen. Stattdessen sind Kritzeleien nur bunte Muster oder Kritzeleien. Wie meine Bemühungen oben.

Für jede Plattform, die Sie erwähnen möchten, stehen zahlreiche Zeichen-Apps zur Verfügung. Bei den meisten müssen Sie jedoch ein Programm herunterladen und installieren. Die Leinwand funktioniert nicht. Dies ist eine Webanwendung, die jeder verwenden kann, indem er einfach auf seinen Webbrowser zeigt canvas.apps.chrome.

Google Lance Canvas

Die Leinwand wurde zuerst von entdeckt Chrom ohne Box. Da Google Canvas jedoch noch nicht offiziell angekündigt hat, ist es unmöglich zu wissen, wie lange es schon gibt. Was wir wissen ist, dass es als App in einer kürzlich veröffentlichten Version von Chrome OS im Dev-Kanal erschien.

Jetzt steht es jedem zur Verfügung, der Chrome oder einen anderen Webbrowser verwendet, der WebAssembly unterstützt. Canvas ist zwar nicht für Künstler konzipiert, um fantastische Kunstwerke zu schaffen, bietet jedoch alles, was Sie zum Kritzeln, Skizzieren und Notieren benötigen.

Die Grundlagen von Google Canvas

Sie erhalten ein leeres Blatt Papier mit verschiedenen Werkzeugen. Es gibt einen Bleistift, einen Stift, einen Marker, Kreide und einen Radiergummi. Durch Doppelklicken auf das Werkzeug Ihrer Wahl können Sie die Größe und Deckkraft der Markierung ändern, die jeweils auf dem Papier verbleibt.

Durch Klicken auf den schwarzen Fleck über den Werkzeugen wird die Farbpalette geöffnet. Hier können Sie aus einer Auswahl vordefinierter Farben in der Palette auswählen oder auf Benutzerdefiniert klicken, um Ihre eigene Farbe zu erstellen. Sie können dann den Hex-Code speichern, um sicherzustellen, dass Sie in Zukunft wieder dieselbe Farbe verwenden können.

Wenn Sie ein Doodle erstellen, auf das Sie besonders stolz sind, können Sie Ihre Zeichnung exportieren, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke klicken. Wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, ist Ihre gespeicherte Arbeit auf verschiedenen Geräten verfügbar.

Google sollte Canvas weiterentwickeln

Canvas ist derzeit sehr einfach, aber nichts hindert Google daran, weiter daran zu arbeiten und im Laufe der Zeit neue Funktionen zu erstellen. Wer weiß, vielleicht gibt Canvas eines Tages den Talenten die Möglichkeit, echte Kunstwerke zu schaffen.

verbunden :  5 iPhone- und iPad-Apps zum Entwerfen beeindruckender Benutzeroberflächen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.