Krita ist die kostenlose GIMP-Alternative, die Sie verwenden sollten

Die kostenlosen Tools sind fantastisch. Sie ermöglichen jedem mit einem Computer und seiner Leidenschaft, seine Talente zu entwickeln. Ich habe mit GIMP gespielt, als ich in der High School war, und Jahre später benutze ich GIMP in meinem Berufsleben.

GIMP ist jedoch nicht der einzige große Bildeditor auf dem Markt. Wenn Sie nach einer Alternative zu GIMP suchen, die eine andere Möglichkeit bietet, visuelle Kunst zu schaffen, lesen Sie unseren Krita-Test. Wir verwenden es, um Krita gegen GIMP auszuspielen und die beiden Bildeditoren zu vergleichen.

Was ist Krita?

Krita ist ein kostenloser Open-Source-Bildeditor für die Linux-Oberfläche des KDE Plasma-Desktops. Sie müssen jedoch nicht wissen, was KDE ist, oder Linux verwenden, um sich in Krita zu verlieben. Sie können Krita auch für Windows herunterladen.

Herunterladen: Krita für Linux (Kostenlos) | die Fenster (9,79 $)

Krita ist mehr als nur eine Alternative zu GIMP

GIMP und Photoshop sind einheitliche Bildbearbeitungsprogramme, die Sie für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden können. Dies macht sie vielseitig, aber es kann sie auch klobig machen.

Krita ist ein viel spezialisierteres Werkzeug. Hier ist ein Blick darauf, was er tun kann.

Krita Mal- und Zeichenfunktionen

Wenn Sie wissen, wie man mit einem Pinsel arbeitet und dasselbe mit einer Maus oder einem Stift tun möchten, sind Sie eine der Hauptzielgruppen von Krita.

Krita versucht, Ihnen das Gefühl zu geben, eher mit Kunstgegenständen als mit einer Maus zu arbeiten. Der erste Satz sichtbarer Werkzeuge ermöglicht das Zeichnen mit verschiedenen Stilen von Bleistift, Stift und Pinsel. Mit Krita können Sie diese Pinselvoreinstellungen ändern und Ihre eigenen speichern. Darüber hinaus sind diese Bürsten druckempfindlich.

Andere Aspekte bieten Vorteile gegenüber der Verwendung von Kunstartikeln. Mit einem Farbkreis und Schiebereglern können Sie Farben mit einem guten Maß an Präzision auswählen. Ebenen erleichtern das Arbeiten mit Vordergrund und Hintergrund in beliebiger Reihenfolge. Die verschiedenen Auswahlwerkzeuge wie das Lasso bieten Ihnen die Flexibilität, Änderungen vorzunehmen, die bei der Arbeit mit der tatsächlichen Farbe schwieriger sind.

Ich habe weder physisch noch digital viel gemalt, aber die Werkzeuge waren so einfach, dass ich versuchen konnte, das Bild unten zu zeichnen.

wie man den krita- image editor benutzt


OK, meine Kreation wird nicht so schnell in einer Galerie hängen, aber es ist ein gutes Beispiel dafür, was schnell und mühelos erledigt werden kann. Möchten Sie ein besseres Beispiel dafür, was Krita kann? Auf seiner Website können Sie sehen eine Kunstgalerie, die Menschen in Krita geschaffen haben neben vielen Krita Tutorials und Interviews wo Künstler erklären, warum sie Krita verwenden.

verbunden :  So fügen Sie Bildern in Microsoft PowerPoint einen Pinseleffekt hinzu

Sie können Krita-Tutorials auch auf YouTube finden.

Grafikdesignmerkmale von Krita

wie man Krita vs GIMP - Formen benutzt


Angenommen, Ihre Arbeit ist nicht auf Gemälde beschränkt. Sie beschäftigen sich auch mit Logos, entwerfen Banner und erstellen gerne Icon-Packs. Krita kann diese Aufgaben auch erledigen.

Neben dem Freihandzeichnen können Sie auch gerade Linien ziehen oder mit Formen arbeiten. Es gibt auch ein grundlegendes Textwerkzeug, mit dem Sie Krita für Buchumschläge und Poster verwenden können.

In älteren Versionen von Krita lässt das Textwerkzeug zu wünschen übrig. Glücklicherweise bietet Ihnen die neueste Version mehr grundlegende Funktionen, die Sie erwarten würden, z. B. ein Fenster zum Anpassen von Schriftgröße, Zeilenhöhe, Farbe, Fettdruck, Kursivschrift usw.

Das ist nicht alles. Zahlreiche Änderungen für Krita 4 machten die App zu einer Alternative zu Inkscape. Die Entwickler haben die Vektorwerkzeuge aktualisiert, um das Umschalten zwischen Füll-, Strich- und Transformationstypen zu vereinfachen. Sie gaben dem Formbearbeitungswerkzeug auch eine immer sichtbare Position in der Toolbox und machten das Anzeigen von Knoten einfacher.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass Kritas Vektorwerkzeuge jetzt SVG verwenden. Krita 3.0 verwendete das OpenDocuments Graphics (ODG) -Format. Dieses Format war für Bürodokumente vorgesehen, nicht für Grafikdesign. SVG ist ein offener Standard, den Sie exportieren und in vielen verschiedenen Softwaretypen öffnen können.

Kritas fotografische Merkmale

wie man Krita vs GIMP benutzt - Verbesserungen


Die fotografischen Funktionen von Krita sind nicht sofort ersichtlich. Wenn Sie jedoch in die Menüleiste eintauchen, finden Sie die meisten Funktionen, die Sie erwarten. Dies umfasst die Grundlagen wie Zuschneiden und Ändern der Größe sowie Verbesserungen wie das Schärfen.

Dort finden Sie auch Filter, z. B. die Möglichkeit, ein Foto in ein Ölgemälde umzuwandeln. Oder Sie können die Farben eines Fotos, das nicht gut funktioniert hat, manuell ändern.

Wenn Sie nach einem kostenlosen Fotomanager suchen, ist digiKam eine großartige Option, die auf derselben KDE-Grundlage wie Krita basiert. Sie können digiKam für Windows und macOS herunterladen.

Herunterladen: digiKam für die Fenster | Mac OS | Linux (Kostenlos)

Krita-Animationsfunktionen

Eingebettet unter die Krita Fenster und Arbeitsbereich Menü gibt es eine Schnittstelle für Animatoren. Wie in einem Video-Editor wird am unteren Rand der App eine Zeitleiste angezeigt. Hier können Sie jedem einzelnen Frame einer Animation folgen.

Dieser Arbeitsbereich kann beim Erstellen von Videospielen oder beim Erstellen von GIFs hilfreich sein.

Krita gegen GIMP

Ja, mit Krita können Sie Fotos bearbeiten, aber es ist in erster Linie ein Werkzeug für digitale Künstler. Dies ist kein allgemeines Bildbearbeitungsprogramm (was IMP in GIMP bedeutet). Wenn Sie lernen, Krita vs GIMP zu verwenden, fällt es Ihnen möglicherweise leichter, Krita aufgrund seiner fokussierten Oberfläche zu verwenden, insbesondere wenn Sie mit einem Grafiktablett zeichnen.

verbunden :  Sollten Sie einen Objektivadapter mit einer spiegellosen Kamera verwenden?

Während Kritas ursprüngliches Layout zum Malen geeignet ist, können Sie die Symbolleisten und Bedienfelder nach Belieben ändern. Krita ist in dieser Hinsicht wie die meisten KDE-Programme. Sie haben die Freiheit, die Benutzeroberfläche anzupassen.

GIMP kann jetzt einen Einzelfenstermodus haben, dies ist jedoch eine kürzlich vorgenommene Änderung für diesen Bildeditor. In der Zwischenzeit haben die Entwickler von Krita die Benutzeroberfläche von Anfang an unter Berücksichtigung dieses Workflows entworfen. Dies kann die App vertrauter machen, wenn Sie von einem anderen Malprogramm wechseln, das nicht GIMP ist.

Sollten Sie Krita herunterladen?

Krita ist nicht unbedingt leistungsfähiger als GIMP oder Photoshop, aber fokussierter. Es kann eine gute Sache sein. Eine Größe passt nicht für alle und sollte es auch nicht.

Gleiches gilt für Krita. Probieren Sie es aus, und wenn es für Sie nicht richtig ist, finden Sie hier weitere kostenlose Alternativen zu Photoshop, Illustrator und Lightroom.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.