So entwerfen und drucken Sie Ihre eigenen tollen T-Shirts

T-Shirts sind ein modisches Statement. Wenn Sie eine tragen, können Sie Ihre Unterstützung für Ihre Lieblingssportmannschaft zeigen, auf Kosten eines Freundes einen Witz spielen, eine Sache darstellen, an die Sie glauben, großartig aussehen oder eine Million anderer Dinge. Natürlich hatten Sie mit dem Internet noch nie so viele Möglichkeiten, aber wenn Sie ein wirklich personalisiertes T-Shirt möchten, müssen Sie Ihr eigenes erstellen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie. Um mitmachen zu können, benötigen Sie ein grundlegendes Verständnis von Photoshop. Wenn Sie völlig neu sind, lesen Sie unseren Anfängerleitfaden für Photoshop CC, eine dieser großartigen Websites zum Erlernen von Photoshop oder einen meiner bevorzugten Einführungskurse für Photoshop.

Optionen des Eindrucks

Bevor wir uns mit dem Design befassen, wollen wir uns mit den Druckoptionen befassen. Am einfachsten ist es, einige Inkjet-Transfers wie zu sammeln die von Avery (Großbritannien). Sie drucken Ihr Design auf die Übertragung und bügeln es dann auf ein leeres T-Shirt. Es ist eine wirklich kostengünstige Möglichkeit, benutzerdefinierte T-Shirts herzustellen.

Leider ist es nicht perfekt.

Aufbügeltransfers dauern nicht lange. Sie werden ein paar Wäschen überleben, aber dann werden sie anfangen zu verblassen. Sie werden kein T-Shirt herstellen, das Sie jahrelang tragen können.

Wenn Sie möchten, dass Ihre benutzerdefinierten T-Shirts länger halten, müssen Sie sie professionell drucken lassen. Die meisten Städte haben einen lokalen Standort, an dem benutzerdefinierte Designs gedruckt werden können. Ich empfehle Ihnen, die Arbeit zu überprüfen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Wenn Sie mehr als eine Handvoll drucken möchten, können Sie einen Dienst wie ausgeben Teespring.

1. Erstellen eines Designs

Der erste Schritt beim Entwerfen eines T-Shirts besteht darin, ein Design zu entwerfen. Dies ist bei weitem der schwierigste Teil des Prozesses.

Hier sind einige Dinge, über die Sie nachdenken müssen:

  1. Mit Transferpapier können Sie alles drucken. Gehen Sie mit Fotos, Grafiken, Text oder einer Kombination?
  2. Einfachere Designs halten länger. Ein Foto kann nach nur zwei Wäschen schrecklich aussehen, aber ein T-Shirt, das gerade mit Schrift verziert wurde, kann Dutzende von Wäschen halten. Halten Sie sich im Zweifelsfall an fette Grafiken und Texte.
  3. Wie groß wird dein Design sein? Wenn Sie Ihre eigenen drucken, ist diese auf 11 „x 8,5“ begrenzt. Benutzerdefinierte Drucker haben wahrscheinlich einen größeren Bereich.
  4. Wie viel Detail benötigen Sie in Ihrem Design? Wenn Sie möchten, dass die Leute es aus einer Entfernung von mehr als ein paar Zentimetern lesen können, sind Sie in der Art der Dinge, die Sie hineinstecken können, eingeschränkt.
  5. Möchten Sie es auf ein weißes oder schwarzes T-Shirt drucken? Dadurch werden die von Ihnen verwendeten Farben und der Umgang mit Text in Ihrem Design geändert. Die schwarze Schrift auf einem schwarzen Hemd ist nicht lesbar.
  6. Die meisten Heimdrucker können nicht leer drucken. Wenn Sie leer schreiben möchten, müssen Sie den professionellen Weg gehen.

verbunden :  So erstellen Sie einen RSS-Feed für einen beliebigen YouTube-Kanal

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wie es aussehen soll, können Sie mit Photoshop beginnen. Ich werde ein einfaches Means I / O-Design erstellen, das ich auf ein schwarzes T-Shirt drucken möchte, aber Sie können tun, was Sie wollen. Wenn Sie meine Lektion zum Entwerfen Ihres eigenen Logos genommen haben, ist dies der richtige Ort, um es zu verwenden.

2. Dokumentkonfiguration

Öffnen Sie Photoshop und klicken Sie auf Neues Dokument. Auswählen Eindruck Wählen Sie dann das Format, das den von Ihnen verwendeten Übertragungsdokumenten entspricht. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten sind, wird es wahrscheinlich ein Brief sein. Wenn Sie in Europa sind, wird es A4 sein.


Wählen Sie entweder Porträt oder Landschaft Ausrichtung, dann klicken Sie auf Erstellen.

Wenn Sie mit einem professionellen Drucker arbeiten, fragen Sie ihn, welche Dokumenteinstellungen für den Druckvorgang am besten geeignet sind. Möglicherweise müssen sie sogar eine Vorlage verwenden.

3. Hinzufügen Ihres Designs

Sobald das Dokument eingerichtet ist, können Sie mit dem Hinzufügen der Designelemente beginnen. Meins besteht aus zwei Komponenten: einem PNG des Means I / O-Logos und einigen Textelementen.

Elemente des Mittel-E / A-Logo-T-Shirts

Um Bilder oder Grafiken hinzuzufügen, gehen Sie zu Datei> Eingebettet platzieren … und navigieren Sie zu der Datei, die Sie hinzufügen möchten. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Integrieren.

Um Text hinzuzufügen, geben Sie das Textwerkzeug mit der Tastenkombination ein T. und tippe, was auch immer dein T-Shirt sagen soll. in dem Zeichenfeld Sie können das Erscheinungsbild des Textes anpassen. Ich habe Myriad Pro Bold 74 Punkte mit einem Tracking von -40 verwendet. Mit Creative Cloud haben Sie Zugriff auf alle fantastischen Schriftarten von TypeKit, sodass Sie problemlos etwas finden können, das zu Ihrem Design passt.

Photoshop Moyens E / A-T-Shirt Text

Bewegen Sie die Elemente auf Ihrer Leinwand, bis Sie mit dem Aussehen zufrieden sind.

Wenn Ihr Design fertig ist, löschen Sie das Hintergrundschicht. Wenn es um das Drucken geht, könnte dies die Sache komplizieren. Hier ist mein fertiges Design.

Photoshop bedeutet E / A-T-Shirt endgültiges Design

4. Drucken der Zeichnung

Sobald das Design fertig ist, ist es Zeit, sich auf den Druck vorzubereiten. Hier müssen Sie die Anweisungen befolgen, die mit dem Transferpapier oder den Richtlinien für T-Shirt-Drucker geliefert wurden. Sie sind alle leicht unterschiedlich, daher kann ich nur allgemeine Ratschläge geben.

Wenn Sie drucken, um Papier zu übertragen, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Papier für Ihr T-Shirt haben. Sie können Transferpapier für bekommen weiße oder helle T-Shirts und für schwarze T-Shirts (Großbritannien). Wenn Sie die falsche Papiersorte verwenden, sieht Ihr Design nicht gut aus.

verbunden :  Die 3 effektivsten Fotokorrekturen, die Sie auf ein Bild anwenden können

Bedeutet I / O-T-Shirt-Modell auf Schwarz

Drucken Sie nicht nur direkt auf teures Transferpapier. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst einen Testdruck auf Normalpapier durchführen. Sie helfen Ihnen dabei, Probleme in Ihrem Design zu erkennen.

Wenn Sie bereit sind, legen Sie das Transferpapier in Ihren Drucker ein und drucken Sie Ihr Design. Bügeln Sie es auf ein T-Shirt und schon können Sie Ihren eigenen Look tragen.

Weg tragen!

Das Entwerfen eines T-Shirts in Photoshop ist wie etwas anderes. Sie müssen nur noch ein paar Dinge beachten. Wenn Sie versucht haben, Ihre Photoshop-Kenntnisse zu verbessern, ist ein individuell bedrucktes T-Shirt eine großartige Möglichkeit, Ihre neuesten Arbeiten zu präsentieren.

Hast du dein eigenes T-Shirt gedruckt? wie ist es passiert? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.