So wenden Sie Fotoeffekte mit einem Klick mit Photoshop Color Finder-Tabellen an

Adobe Photoshop ist eine riesige Software, bei der es verschiedene Möglichkeiten gibt, einen einzelnen Fotoeffekt anzuwenden. Das komplexe Labyrinth von Photoshop verbirgt jedoch auch einige Ein-Klick-Einstellungen, mit denen Sie sofort Fotos bearbeiten können. Heute werden wir einige coole Bildeffekte mit einer Funktion anwenden, die Adobe aufruft Nachschlagwerk.

Fotoeffekte mit den Farbfindertabellen von Photoshop

Voreinstellungen für die Farbsuche

EIN Farbkorrespondenztabelle (LUT) kann verwendet werden, um Farbanpassungen mit einem Klick anzuwenden. Farbnachschlagetabellen werden am häufigsten bei der Videobearbeitung verwendet, um Farbschemata auf Videos in der Postproduktion anzuwenden. Seit Photoshop CS6 können Sie sie jedoch auch auf Fotos anwenden.

Nachschlagetabellen haben mehrere Voreinstellungen. Jedes Preset kann verwendet werden, um ein normales Foto aufzunehmen und es in etwas Dramatisches oder Abstraktes zu ändern. Und sie unterscheiden sich nicht wesentlich von der Art von „Old School Movie“ -Filtern, die Sie in mobilen Fotobearbeitungs-Apps wie Instagram und VSCO finden.

  1. Starten Sie Adobe Photoshop und öffnen Sie das gewünschte Bild.
  2. Klick es Einstellungsebene im Ebenenbedienfeld und wählen Sie Farbsuche.
    Farbe als Einstellungsebene finden
  3. Wählen Sie aus drei Kategorien von Suchvoreinstellungen. das 3DLUT-Datei Kategorie umfasst die meisten von ihnen. das Abstrakt Zu dieser Kategorie gehören auch einige Voreinstellungen für dramatischere Effekte.
    Standardfarbschemata
  4. Wählen Sie eine aus der Liste aus und sehen Sie, wie die Farbvoreinstellung Ihr Bild mit nur einem Klick automatisch ändert. Experimentieren Sie mit der gesamten Liste und wählen Sie eine Voreinstellung, die genau der „Stimmung“ entspricht, die Sie auf dem Foto erstellen möchten.
    Wählen Sie eine Voreinstellung.
  5. Da der Effekt als Einstellungsebene angewendet wird, können Sie das Erscheinungsbild mit dem ändern Fusionsmodus und die Opazität im Ebenenbedienfeld.
  6. Speichern Sie Ihr Bild.

In Photoshop können Sie die Standardsätze für Nachschlagetabellen laden, es gibt jedoch keine Möglichkeit, eigene Tabellen zu erstellen. Die vielen Auswahlmöglichkeiten in den drei Kategorien sollten jedoch für eine schnelle, aber kreative Fotoretusche ausreichen. Ansonsten gibt es viele andere Möglichkeiten, um Ihren Fotos erstaunliche Effekte hinzuzufügen.

Bildnachweis: Yaruta / Depositphotos

verbunden :  So verbessern Sie verschwommene Fotos mit niedriger Auflösung
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.