Top 5 Apps zum Konvertieren von Audio- und Videodateien unter Linux

Es gibt viele Medienformate. Dies sind gute Nachrichten für diejenigen, die Wert auf Auswahl legen, aber es kann ein erheblicher Nachteil sein, wenn Sie versuchen, Ihre Medien zu lesen. Einige Softwareprogramme akzeptieren keine bestimmten Dateiformate. Es kann auch sehr schwierig sein, Dateiformate zwischen Geräten zu verschieben.

Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie einen Medienkonverter herunterladen. Glücklicherweise haben Linux-Benutzer die Qual der Wahl, wenn es um Open-Source-Audio- und -Videokonverter geht.

Hier sind die besten Linux-Medienkonverter, die heute verfügbar sind und eine Reihe von Dateiformaten abdecken.

1. soundKonverter

soundKonverter ist einer der besten Linux-Audiokonverter, die derzeit erhältlich sind. Die kostenlose Software kann die meisten Audiodateien konvertieren, einschließlich MP3, FLAC, WMA, AAC, M4A und viele mehr. Trotz des Namens ist die App nicht auf Audioformate beschränkt. Wenn Sie einige der vielen erweiterbaren Plugins installieren, kann es sich auch um einen Videokonverter für Linux handeln. Unter anderem können MKV-, MPEG-, MOV- und MP4-Videodateien transformiert werden.

In einigen Einstellungen können Sie die Bitrate der Audiodatei festlegen, unabhängig davon, ob Sie lahme oder FFmpeg-Plugins und Ausgabeverzeichnisse verwenden. Durch Umschalten zwischen Ausgabetypen können Sie auch dateispezifische Optionen wie die Komprimierungsrate für FLAC-Dateien und die Ausgabequalität für Ogg Vorbis-Formate angeben.

Die größte Auslosung ist hier die Geschwindigkeit; soundKonverter gehört zu den schnellsten Linux-Medienkonvertern. Für diejenigen, die ihre Medien organisieren möchten, kann die App auch Tags lesen, schreiben und aufbewahren. Obwohl die meisten Computer heutzutage nicht über Laufwerke verfügen, können Sie dank des cdparanoia-Backends auch soundKonverter zum Rippen von Audio-CDs verwenden.

2. Handbremse

Screenshot von HandBrake

HandBrake ist ein etablierter Name auf dem Markt für Medienkonverter. Die App ist wahrscheinlich besser als Windows Media Converter bekannt, aber der beliebte Open Source-Videokonverter ist auch für Linux verfügbar. Im Gegensatz zu SoundKonverter konzentriert sich HandBrake nur auf die Videokonvertierung. Es ist auch einfach zu bedienen und bietet integrierte Voreinstellungen für bestimmte Geräte.

Diese Voreinstellungen optimieren die Videokonvertierung für Ihr gewünschtes Gerät, egal ob es sich um ein Smartphone, einen Laptop oder einen Fernseher handelt. Es gibt auch eine Reihe von Optionen, mit denen Sie Kapitelmarkierungen, Untertitel und Videofilter hinzufügen können. Um die Organisation zu erleichtern, können Sie mit Handbrake der Ausgabedatei Tags hinzufügen. Sie können das Video auch zuschneiden und Skalierung hinzufügen.

HandBrake ist für Linux, MacOS und Windows verfügbar und damit einer der besten plattformübergreifenden Videokonverter. Dies ist nützlich, wenn Sie mehrere Betriebssysteme verwenden und Konsistenz zwischen allen wünschen. Wenn Sie physische DVDs haben, die Sie in Ihre digitale Bibliothek kopieren möchten, kann HandBrake Ihnen auch dabei helfen.

Verwandt :  5 Websites zum Herunterladen von kostenloser und urheberrechtsfreier Musik für YouTube-Videos

3. SoundConverter

Screenshot von SoundConverter


Nicht zu verwechseln mit dem ähnlich betitelten SoundKonverter. SoundConverter ist ein weiterer großartiger Audio-Konverter für Linux. Die Anwendung wurde für GNOME Desktop entwickelt und unterstützt die Ausgabe in die Audioformate Ogg Vorbis, FLAC, MP3 und WAV.

Es kann jedoch jedes von GStreamer unterstützte Audiodateiformat wiedergeben. SoundConverter ist eine ziemlich einfache Anwendung, mit der Sie zwischen Audioformaten konvertieren können. Die Entwickler stellen fest, dass Befehlszeilentools immer schneller sind, ihre Anwendung jedoch nur geringfügig langsamer und einfacher zu verwenden ist.

Es gibt eine Reihe von Optionen, mit denen Sie die Ausgabedateien umbenennen, die Bitrate anpassen und Ihren Prozessor erhalten können, indem Sie die Anzahl der parallelen Jobs begrenzen.

4. FFmpeg

FFmpeg Screenshot

FFmpeg ist einer der besten MP3-Konverter für Linux oder jede andere Plattform. Plattformübergreifende Software ist für Linux, MacOS und Windows verfügbar. Auf diese Weise bietet es eine ähnliche und konsistente Erfahrung wie Handbrake, jedoch eher für Audio als für Video.

Dies ist nicht nur eine der etablierteren Optionen, sondern unterstützt auch die unterschiedlichsten Audioformate.

Laut der FFmpeg-Website unterstützt die Software „fast alles, was Menschen und Maschinen geschaffen haben“. FFmpeg ist an sich leistungsstark, aber die Bibliotheken in der App werden häufig auch von anderer Software zur Unterstützung verschiedener Audiodateien verwendet.

Um beispielsweise Audacity-Dateien in MP3 zu exportieren, müssen Sie FFmpeg installieren. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Ihre Schallplatten mit Audacity auf Ihrem Computer aufnehmen möchten.

Dies ist in erster Linie ein Befehlszeilentool, das für einige Benutzer, die GUI-Anwendungen bevorzugen, einschüchternd sein kann. Es gibt viele FFmpeg-Frontends, die die installierten Bibliotheken verwenden, für deren Einstieg jedoch keine Befehlszeilenkenntnisse erforderlich sind.

5. K3b

Screenshot von K3b

Während die meisten von uns jetzt Medien auf ihren Computern, Laptops und Smartphones verwenden, möchten Sie manchmal stattdessen ein dediziertes CD- oder DVD-Laufwerk verwenden. Wenn Ihre Bibliothek jedoch digital ist, müssen Sie Ihre Medien in das entsprechende Format konvertieren und auf eine physische Disc brennen.

K3b ist einer der besten CD- und DVD-Entwickler für Linux und wurde erstmals 1998 veröffentlicht. In diesem Sinne ist die Software modern, schnell und einfach. Das bedeutet jedoch nicht, dass es weder leistungsstark noch funktionsreich ist. Mit der Anwendung können Sie Projekte erstellen, die aus einer oder mehreren Datenträgern bestehen können.

Für diejenigen von uns, die mit physischen Backups vertraut sind, können Sie mit K3b auch Daten-Discs nur für Backups erstellen. Obwohl dies heutzutage nicht üblich ist, können Sie die Software auch zum Löschen und Formatieren wiederbeschreibbarer Discs verwenden. Wenn Sie nach mehr Optionen suchen, gibt es auch andere Möglichkeiten, DVDs unter Linux zu erstellen und abzuspielen.

Verwandt :  Hinzufügen von Texturen zu Text in Adobe Photoshop

Die besten Linux Converter Apps

Einer der Gründe, warum Menschen Linux unter MacOS oder Windows verwenden, ist die Wahl. Viele Unternehmen erlauben Ihnen jedoch nicht, Medien in bestimmten Formaten zu kaufen oder herunterzuladen, was die Geräte einschränkt, auf denen Sie sie verwenden können.

Diese kostenlosen Medienkonverter für Linux geben Ihnen diese Freiheit zurück. Indem Sie Ihre Medien einfach zwischen Formaten umwandeln, können Sie sie auf einem Gerät Ihrer Wahl genießen.

Sobald Sie Ihre Dateien in Ihrem bevorzugten Format abgelegt haben, möchten Sie auf allen Ihren Geräten auf sie zugreifen können. Anstatt Ihre Daten manuell zu kopieren, sollten Sie stattdessen eine dieser Medienserver-Softwareoptionen für Linux verwenden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.