YouTube vereinfacht das System zum Entfernen von Kanälen

YouTube aktualisiert seine Community-Regeln, um das Streiksystem für Kanäle klarer und konsistenter zu gestalten. Dies sollte YouTubers helfen, zu wissen, was sie zu erwarten haben, wenn sie gegen die Regeln von YouTube verstoßen, und mehr Entwicklern helfen, auf der sicheren Seite der Linie zu bleiben.

YouTube hat in letzter Zeit viel gelitten. Die Entwickler sind zunehmend verärgert über die Funktionsweise von YouTube, und mit YouTube Rewind 2019 kommt es zu Frustrationen. YouTube scheint jedoch zuzuhören und Maßnahmen zu ergreifen, um YouTubers beiseite zu legen.

YouTube vereinfacht das Streiksystem

Sicher le blog YouTube CreatorIn YouTube werden die neuesten Änderungen der Community-Richtlinien aufgeführt. Diese Änderungen sollen das Streiksystem vereinfachen, es verständlicher und konsistenter machen. Zumindest ist das der Plan.

Bis jetzt hat YouTube eine Richtlinie mit drei Warnungen befolgt und du bist gesperrt. Unterschiedliche Streiks würden jedoch zu unterschiedlichen Strafen führen. Was für YouTubers verwirrend war. Ab dem 25. Februar 2019 implementiert YouTube ein neues Streiksystem für Kanäle.

Von nun an verbietet Ihnen der erste Streik für eine Woche das Herunterladen neuer Inhalte. Der zweite Streik führt zu einem zweiwöchigen Verbot. Und der dritte Streik wird zur Kündigung führen. Streiks verfallen nach 90 Tagen. Dies unabhängig von der Richtlinie, gegen die verstoßen wurde.

YouTube bietet jedoch jedem die Möglichkeit, aus seinem ersten Fehler zu lernen. Noch vor Beginn des ersten Streiks erhalten die Kanäle eine einmalige Warnung, die keine andere Sanktion als den entfernten beleidigenden Inhalt zur Folge hat.

Die meisten YouTubers verhalten sich gut

YouTube möchte darauf hinweisen, dass die meisten Kanäle ihre niemals brechen Gemeinschaftsregeln98% halten ihre Nasen sauber. Und unter denen, die einen ersten Schlag erhalten, erhalten 94% nie einen zweiten. Schlagen Sie vor, dass das System gut funktioniert.

Trotzdem ist nichts perfekt, also ein großes Lob an YouTube für den Versuch, das Channel-Strike-System zu verbessern. Diese Änderungen folgen auf YouTube und bieten YouTubers neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Unabhängig von ihren Mängeln hören die Manager zu.

verbunden :  So beschneiden Sie Bilder in Photoshop
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.