Wenn Sie jemals einen Videoclip auf Ihrem Linux-PC aufgenommen haben, aber festgestellt haben, dass Sie die Audiospur darin möglicherweise durch etwas anderes ersetzen möchten, werden Sie sich freuen zu wissen, dass dies viel einfacher ist, als Sie vielleicht denken. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie den Kdenlive-Videoeditor verwenden, um ein Video von seiner Audiospur zu trennen.

Kdenlive unter Linux installieren

Kdenlive ist unter Linux weit verbreitet und eines der beliebtesten Videobearbeitungstools auf der Plattform. Darüber hinaus ist es perfekt für dieses Tutorial, da es uns ermöglicht, Audiospuren in Videoclips unter Linux schnell zu ersetzen und zu ändern.

Um Kdenlive auf Ihrem Computer zu installieren, müssen Sie ein Terminalfenster öffnen. Drücken Sie die Strg + Alt + T oder Strg + Umschalt + T Tastaturkombination zum Starten eines Terminalfensters. Befolgen Sie dann die unten stehenden Befehlszeilen-Installationsanweisungen, die dem derzeit verwendeten Linux-Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

Kdenlive kann unter Ubuntu mit dem . eingerichtet werden Geeignet Befehl.

sudo apt install kdenlive

Debian

Der Kdenlive-Videoeditor steht Debian-Benutzern zur Verfügung. Seien Sie jedoch gewarnt, dass die App nicht die neuesten Funktionen enthält, da Debian ihre Pakete sehr langsam aktualisiert. Installieren Sie es mit dem Apt-get Befehl unten.

sudo apt-get install kdenlive

Suchen Sie eine aktuellere Version von Kdenlive auf Debian? Befolgen Sie stattdessen die Anweisungen von Snap oder Flatpak.

Arch Linux

Geben Sie Folgendes ein, damit Kdenlive mit Arch Linux funktioniert: Pacman Befehl.

sudo pacman -S kdenlive

Fedora

Unter Fedora Linux kann der Kdenlive-Videoeditor mithilfe der Dnf Befehl.

sudo dnf install kdenlive

OpenSUSE

Wenn Sie ein OpenSUSE Linux-Benutzer sind, können Sie den Kdenlive-Videoeditor mithilfe der Zypper Befehl.

sudo zypper install kdenlive

Flatpak

Kdenlive ist als Flatpak erhältlich. Wenn Sie also Kdenlive nicht einfach auf dem Paketmanager Ihres aktuellen Betriebssystems installieren können, es aber Flatpaks unterstützt, haben Sie Glück! Um den Installationsprozess zu starten, folgen Sie bitte unserer ausführlichen Anleitung zum Einrichten der Flatpak-Laufzeit. Sobald die Laufzeit eingerichtet ist, verwenden Sie die Flatpak Remote-Add Befehl, um den Flathub App Store zu Ihrem Linux-PC hinzuzufügen.

flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

Wenn Flathub eingerichtet ist, kann die Installation beginnen. Verwendung der Flatpak-Installation Befehl, bringen Sie Kdenlive zum Laufen.

flatpak install flathub org.kde.kdenlive

Snap-Paket

Kdenlive kann als Snap-Paket aus dem Ubuntu Snap Store verwendet werden. Wenn Sie den Kdenlive-Videoeditor über den Snap Store auf Ihrem Computer installieren möchten, gehen Sie wie folgt vor. Folgen Sie zunächst unserem ausführlichen Tutorial zum Einrichten der Snapd-Laufzeit auf Ihrem Linux-System. Führen Sie dann, sobald die Laufzeit läuft, Folgendes aus: Schnellinstallation Befehl, um Kdenlive zum Laufen zu bringen.

Verwandt :  So testen Sie Windows 10 S kostenlos ohne Risiko
sudo snap install kdenlive

Audio im Videoclip ersetzen

Um das Audio in einem Videoclip durch Kdenlive zu ersetzen, starten Sie die App auf dem Linux-Desktop. Befolgen Sie nach dem Öffnen der App die unten aufgeführten Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Schritt 1: Suchen Sie die Schaltfläche „Projekt“ und klicken Sie mit der Maus darauf, um die Optionen anzuzeigen. Suchen Sie dann die Schaltfläche „Clip oder Ordner hinzufügen“ und wählen Sie sie mit der Maus aus.

Wenn Sie auf „Clip oder Ordner hinzufügen“ klicken, wird ein Popup-Fenster auf dem Bildschirm angezeigt. Verwenden Sie dieses Popup-Fenster, um nach dem Videoclip zu suchen, den Sie in Kdenlive bearbeiten möchten.

Schritt 2: Ziehen Sie den Videoclip mit der Maus aus der Clipbox auf die Video-Timeline. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Clip ganz am Anfang der Timeline platzieren (AKA 00:00:00:00), sonst hat Ihr Video am Anfang etwas Leerzeichen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Videoclip der Timeline im V1-Slot hinzugefügt wird. Dieser Slot heißt Video 1.

Schritt 3: Nachdem Sie Ihren Videoclip auf V1 gezogen haben, werden Sie feststellen, dass der Ton für den Videoclip in A1 (AKA Audio 1) erschienen ist. Ab sofort sind Audio und Video gruppiert.

Um den Audioclip vom Videoclip zu entkoppeln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Videoclip, um das Kontextmenü anzuzeigen. Suchen Sie dann im Kontextmenü nach der Option „Gruppierung von Clips aufheben“. Wählen Sie es aus, um die Gruppierung der Videospur und der Audiospur aufzuheben, sodass es sich um zwei unabhängige Clips handelt.

Schritt 4: Nachdem Audio und Video entkoppelt sind, können Sie das Audio ersetzen. Um das Originalaudio zu löschen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf, rufen Sie das Kontextmenü auf und wählen Sie die Option „Ausgewählten Clip löschen“.

Schritt 5: Um die gelöschte Audiospur zu ersetzen, fügen Sie einfach eine neue Audiodatei zu Kdenlive hinzu und legen Sie sie in den A1-Steckplatz.

Schritt 6: Um das Projekt zu rendern, drücken Sie Strg + Eingabetaste auf der Tastatur.