Electronic Arts vertreibt seine Videospiele über Origin, eine DRM-Spieleplattform ähnlich wie Steam. Leider hat es noch nie eine Linux-Version gegeben, und es scheint nicht, dass EA es jemals auf die Plattform stellen wird. Es ist jedoch möglich, die Windows-Version unter Linux mit Lutris zu installieren. So geht’s.

GPU-Treiber installieren

Um Origin auf Ihrem Linux-PC zu verwenden, müssen Sie GPU-Treiber installieren. Leider erfordern Spiele im Ursprung Dinge wie Vulkan. Damit Vulkan auf Ihrem Linux-PC funktioniert, müssen Sie GPU-Treiber einrichten.

Dieser Abschnitt des Handbuchs führt Sie durch die Einrichtung von Nvidia-, Intel- und AMD-GPU-Treibern auf Ihrem Linux-System. Um die Installation zu starten, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie . drücken Strg + Alt + T auf der Tastatur oder suchen Sie im App-Menü nach „Terminal“.

Nvidia

Befolgen Sie diese Anweisungen, um proprietäre Nvidia-Treiber auf Ihrem Linux-Betriebssystem zum Laufen zu bringen.

Ubuntu

Unter Ubuntu können Sie die neuesten Nvidia-Treiber einrichten, indem Sie die folgenden Befehle nacheinander eingeben.

sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa

sudo dpkg --add-architecture i386 

sudo apt install nvidia-driver-450

sudo apt install libvulkan1 libvulkan1:i386

Arch Linux

Wenn Sie Arch Linux verwenden, stellen Sie sicher, dass das Software-Repository „multilib“ in Ihrer Pacman-Konfigurationsdatei aktiviert ist. Verwenden Sie dann die folgenden Befehle, um die Nvidia-Treiber zum Laufen zu bringen.

sudo pacman -Syu
sudo pacman -S nvidia-dkms nvidia-utils lib32-nvidia-utils nvidia-settings vulkan-icd-loader lib32-vulkan-icd-loader

Fedora

Um Nvidia-Treiber auf Fedora zum Laufen zu bringen, müssen Sie eine Kombination aus Terminalbefehlen sowie die Gnome-Software-Anwendung verwenden.

sudo dnf install fedora-workstation-repositories
sudo dnf config-manager --set-enabled rpmfusion-nonfree-nvidia-driver
sudo dnf install vulkan-loader vulkan-loader.i686

Nachdem alle Befehle in das Terminal eingegeben wurden, öffnen Sie die Gnome-Software und führen Sie den folgenden Vorgang aus, um die Nvidia-Treiber zum Laufen zu bringen.

Add-ons > Hardwaretreiber > NVIDIA Linux-Grafiktreiber > Installieren

AMD/Intel

Wenn Sie eine AMD-GPU oder eine Intel-Grafik verwenden, befolgen Sie die Anweisungen unten, die dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

Unter Ubuntu können Treiber auf Ihrem Computer mit den folgenden Befehlen eingerichtet werden.

sudo add-apt-repository ppa:kisak/kisak-mesa

sudo dpkg --add-architecture i386

sudo apt update

sudo apt upgrade

sudo apt install libgl1-mesa-dri:i386

sudo apt install mesa-vulkan-drivers mesa-vulkan-drivers:i386

Arch Linux

Wenn Sie Arch Linux verwenden, stellen Sie sicher, dass das Software-Repository „multilib“ in Ihrer Pacman-Konfigurationsdatei aktiviert ist. Verwenden Sie dann die folgenden Befehle, damit alles funktioniert.

sudo pacman -Syu

AMD:

sudo pacman -S lib32-mesa vulkan-radeon lib32-vulkan-radeon vulkan-icd-loader lib32-vulkan-icd-loader

INTEL:

sudo pacman -S lib32-mesa vulkan-intel lib32-vulkan-intel vulkan-icd-loader lib32-vulkan-icd-loader

Fedora

Sie können die Fedora-Treiber mit den folgenden Befehlen zum Laufen bringen.

sudo dnf install vulkan-loader vulkan-loader.i686

Starten Sie neu, wenn Sie fertig sind.

verbunden :  So passen Sie den Mauszeiger auf iPadOS an

Lutris unter Linux installieren

Nachdem die GPU-Treiber installiert sind, müssen wir die Lutris-Anwendung unter Linux installieren. Lutris richtet EA Origin automatisch ein, da sie über ein Installationsskript verfügen, das sich um alles kümmert.

Ubuntu

Unter Ubuntu kann die Lutris-App mit den folgenden Befehlen installiert werden.

sudo add-apt-repository ppa:lutris-team/lutris
sudo apt update
sudo apt install lutris

Debian

Wenn Sie Debian Linux verwenden, können Sie Lutris mit diesen Befehlen zum Laufen bringen.

echo "deb http://download.opensuse.org/repositories/home:/strycore/Debian_10/ ./" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/lutris.list
wget -q https://download.opensuse.org/repositories/home:/strycore/Debian_10/Release.key -O- | sudo apt-key add -
apt update
apt install lutris

Arch Linux

Bringen Sie Lutris mit dem folgenden Befehl unter Arch Linux zum Laufen.

sudo pacman -S lutris

Fedora

Fedora-Benutzer? Installieren Sie Lutris mit dem folgenden Befehl.

sudo dnf install lutris

OpenSUSE

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um Lutris unter OpenSUSE zum Laufen zu bringen.

sudo zypper in lutris

Origin installieren

Um Origin zu installieren, gehen Sie zur Origin Lutris-Seite. Klicken Sie auf der Seite auf die Schaltfläche „Installieren“. Wenn Sie auf „Installieren“ klicken, versucht Ihr Webbrowser, Lutris zu öffnen. Lassen Sie es die App öffnen.

Sobald Lutris geöffnet ist, erscheint ein Installationsfenster. Suchen Sie in diesem Installationsfenster nach „Installieren“ und klicken Sie darauf, um den Origin-Installationsprozess zu starten.

Nach Auswahl der Schaltfläche „Installieren“ werden Sie aufgefordert, ein Installationsverzeichnis auszuwählen. Belassen Sie die Standardkonfiguration. Klicken Sie dann unten auf der Seite auf „Installieren“.

Wenn Sie Ihren Origin-Installationsort ausgewählt haben, teilt Ihnen Lutris mit, dass zwei Dateien heruntergeladen werden müssen. Wählen Sie „Weiter“, damit diese Dateien auf Ihren Computer heruntergeladen werden können.

Nach dem Herunterladen der erforderlichen Dateien beginnt Lutris mit dem Herunterladen und Installieren von Origin. Lehnen Sie sich zurück und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Starten“, um Origin zu öffnen!

Bitte beachte, dass du bei der ersten Installation von Origin möglicherweise einen Installationsfehler feststellen kannst. Gehen Sie in diesem Fall zu Lutris, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Origin, wählen Sie „Stopp“, um die App zu schließen, und öffnen Sie sie erneut. Wenn Origin neu startet, sollte der Fehler behoben sein!