Todoist ist ein Aufgabenverwaltungs-/Planerdienst für mobile Geräte sowie das Web und PCs. Damit können Benutzer Aufgaben planen, um ihre Produktivität zu vervollständigen und zu verfolgen. Bisher war die offizielle App jedoch nicht für Linux-Benutzer verfügbar.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die offizielle Todoist-Anwendung unter Linux installieren. Wir werden auch einige der grundlegenden Verwendungen der App besprechen, z. B. das Erstellen von Aufgaben, das Anmelden usw.

Installiere die offizielle Todoist-App unter Linux

Schon seit langem gibt es Apps von Drittanbietern, die Benutzer unter Linux installieren können, damit sie die hervorragenden Aufgabenverwaltungsdienste von Todoist nutzen können. Keine dieser Anwendungen von Drittanbietern unter Linux ist jedoch offiziell und wird oft von der Community erstellt. Das bedeutet, dass sie zwar großartige Apps sind, aber nie den Glanz einer offiziellen haben werden.

Deshalb ist es so spannend, dass es endlich eine offizielle Todoist-App für Linux gibt, die von der Firma hinter Todoist selbst erstellt wurde. Ab sofort ist die App nur als Snap-Paket im offiziellen Ubuntu Snap Store erhältlich. Es ist nicht bekannt, ob Doist die App auf Flathub als Flatpak oder als traditionelles Linux-Paket veröffentlichen wird.

Snap-Laufzeit aktivieren

Um mit der offiziellen Todoist-Anwendung auf Ihrem Linux-PC loszulegen, müssen Sie die Snapd-Laufzeit installieren. Öffnen Sie zum Einrichten der Laufzeit ein Terminalfenster auf dem Linux-Desktop. Installieren Sie danach das Paket „snapd“ und aktivieren Sie das snapd.socket Dienst mit systemctl. Sie wissen nicht, wie Sie Snapd selbst einrichten können? Wir können helfen! Folgen Sie unserer ausführlichen Anleitung zur Installation und Einrichtung der Snap-Paketunterstützung auf Ihrem Linux-PC.

Todist Snap-Paket installieren

Nachdem Ihr Linux-PC über die Unterstützung des Snap-Pakets verfügt, kann die Installation beginnen. Verwendung der Schnellinstallation Befehl, richte die offizielle Todoist-Anwendung auf deinem Computer ein.

sudo snap install todoist

Kein Fan des Linux-Terminals? Wenn Sie bereits Ubuntu oder ein anderes Linux-Betriebssystem mit bereits konfiguriertem und installiertem Snap Store verwenden. Gehen Sie einfach zum Todoist-Link auf Snapcraft.io und klicken Sie auf die Schaltfläche „Im Desktop-Store anzeigen“. Von dort aus können Sie es über eine grafische Benutzeroberfläche installieren.

Todoist unter Linux verwenden

Um Todoist unter Linux zu verwenden, starte zunächst die offizielle App, die du gerade installiert hast. Um die offizielle Todoist-App zu starten, suche im App-Menü nach „Todoist“. Wenn Sie es nicht finden können, versuchen Sie es mit Todoist Befehl in einem Terminal, und die App sollte starten. Sobald die offizielle Todoist-App geöffnet ist, befolge die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Schritt 1: Du musst ein Konto bei Todoist erstellen, um die App nutzen zu können. Um ein neues Konto zu erstellen, suchen Sie unten auf der Seite nach der Schaltfläche „Kein Konto“ und klicken Sie darauf, um ein neues Konto zu erstellen.

Verwandt :  So übertragen Sie Dateien sicher mit SCP unter Linux

Melden Sie sich nach dem Erstellen eines neuen Kontos mit Ihren Anmeldeinformationen bei der App an.

Schritt 2: Suchen Sie in der Seitenleiste nach „Projekt hinzufügen“ und klicken Sie darauf, um ein neues Projekt zu erstellen. Mit Projekten können Sie Ihre Aufgaben organisieren.

Schritt 3: Geben Sie im Feld „Projektname“ den Namen Ihres neuen Projekts ein. Wählen Sie dann eine Projektfarbe aus, indem Sie auf das Menü unterhalb des Farbbereichs „Projekt“ klicken.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um das Projekt hinzuzufügen.

Schritt 5: Wählen Sie Ihr neues Projekt in der Seitenleiste aus. Suche dann die Schaltfläche „Aufgabe hinzufügen“ und klicke darauf, um deinem Todoist-Projekt eine neue Aufgabe hinzuzufügen. Wenn Sie dies tun, wird es im „Posteingang“ angezeigt. Sie können Aufgaben auch direkt zum „Posteingang“ hinzufügen, indem Sie im Bereich „Posteingang“ auf „Aufgabe hinzufügen“ klicken.

Schritt 6: Um eine Aufgabe zu planen, wählen Sie sie aus, indem Sie die Taste . gedrückt halten Strg während Sie mit der Maus klicken. Wählen Sie anschließend die Schaltfläche „Planen“ aus. Sie können Aufgaben auch planen, während Sie die Aufgabe in die Aufgabenbox schreiben.

Sie können Ihre geplanten Aufgaben weit in die Zukunft sehen, indem Sie auf das Symbol „Anstehend“ klicken. Es zeigt dir eine Zeitleiste deiner geplanten Aufgaben für Todoist. Um eine Aufgabe abzuschließen und aus Ihrer Liste zu entfernen, klicken Sie auf das Kästchen daneben und die Aufgabe wird aus der Liste entfernt!

Andere Möglichkeiten, Todoist unter Linux zu verwenden

Die offizielle Todoist-Anwendung ist zwar eine willkommene Ergänzung der Linux-Community, aber nicht die einzige Möglichkeit, Todoist unter Linux zu verwenden. Wenn Sie kein Linux-Betriebssystem mit Snap-Paketunterstützung verwenden oder einfach nur andere Apps ausprobieren möchten, können wir Ihnen helfen! In der folgenden Liste findest du andere Möglichkeiten, Todoist unter Linux zu verwenden.

  • Todoist-Linux, ein inoffizieller Linux-kompatibler Wrapper für die Webversion von Todoist.
  • Planer, eine Linux Planner-Anwendung, die sich integrieren lässt
  • Todoist-Desktop, eine Linux-Desktop-Implementierung des Todoist-Aufgabenverwaltungsdienstes.
  • Gnome To Do, ein Aufgabenverwaltungsprogramm für Gnome Shell und andere GTK-basierte Linux-Desktops mit integrierter Todoist-Unterstützung.