3 wirklich coole (und gut versteckte) Funktionen von Photoshop

Wenn Sie unsere Site häufig besuchen, wissen Sie, wie vielseitig und leistungsstark Photoshop sein kann, wenn Sie Fotos oder Bilder im Allgemeinen bearbeiten müssen. Wir haben mehrere Tutorials dazu veröffentlicht, darunter zum Erstellen von Silhouettenbildern mit Photoshop oder zum Verwalten von Farben beim Drucken über diese App.


Coole versteckte Photoshop-Funktionen

Aber egal, ob Sie mit Photoshop vertraut sind oder nicht, die App bietet eine so breite Palette von Funktionen, dass es einfach ist, einige ziemlich tolle Bearbeitungen durchzuführen, ohne ein Photoshop-Experte sein zu müssen.

Und genau solche Features zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Lass uns anfangen.

1. Erweiterter Farbwähler

Wenn Sie mit einem Bild arbeiten, möchten Sie manchmal die Farben genauer kennen. Sie können dafür einen einfachen Farbwähler verwenden, da Macs mit einem im Lieferumfang enthalten sind. Photoshop bietet Ihnen jedoch einen erweiterten Farbwähler, der Ihre Arbeit ein wenig erleichtert.


Kein schwarzes Kleid 0C
Dies kann sogar verwendet werden, um Farben in einem besonders umstrittenen Bild zu identifizieren. Über The Vox.

Sie können es starten, indem Sie auf klicken Pipette Klicken Sie dann auf eine beliebige Farbe in Ihrem Bild und halten Sie sie gedrückt.


Photoshop Pipette Werkzeugsymbol

Dadurch werden ein paar Kreise angezeigt. Der äußere ist grau, um einen guten, neutralen Bezugspunkt zu bieten. Der untere Teil des inneren Kreises zeigt die Farbe, auf die Sie ursprünglich geklickt haben, während der obere Teil die Farbe zeigt, über die Sie gerade mit dem Mauszeiger fahren, was Ihnen eine großartige Möglichkeit bietet, Farben vor Ort zu vergleichen.


Photoshop Pipettenwerkzeug

2. Puppet Warp

Damit diese Funktion funktioniert, benötigen Sie zunächst ein Bild, das zu einer separaten Ebene gehört. Sie könnten zum Beispiel ein Objekt (in einer eigenen Ebene) über einem Hintergrund (einer anderen Ebene) haben, wie unten gezeigt.

Wählen Sie zunächst die Ebene Ihres Objekts aus und klicken Sie dann in der Menüleiste auf Bearbeiten und dann weiter Puppen warp.


Photoshop-Hauptobjekt


Photoshop-Objektebene


Photoshop Puppet Warp

Dadurch wird eine Art „Netz“ über Ihrem Bild platziert. Sie können die Dichte des ‚Netzes‘ sogar erhöhen, indem Sie das Steuerelement in der oberen Symbolleiste verwenden. Dieses ‚Netz‘ ermöglicht es Ihnen, eine Reihe von Kontrollpunkte darüber, die dazu dienen, das Objekt zu manipulieren. Betrachten Sie diese Punkte als „Anker“.


Photoshop Puppet Warp Net

Photoshop Puppet Warp-Kontrollpunkte

Nehmen Sie nun einen dieser Kontrollpunkte und Sie werden sehen, dass Sie die Form des Bildes frei ändern können. Sie können es kürzen, biegen und vieles mehr. Ziemlich cool oder?


Photoshop Puppet Warp-Änderung

Wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind, drücken Sie einfach eingeben/zurückkehren.


Photoshop Puppet Warp-Änderungen abgeschlossen

3. Komplexe Objektauswahl schnell gemacht

Angenommen, Sie haben ein Bild, dessen Elemente etwas komplex auszuwählen sind, wie zum Beispiel ein Foto von Grasblättern, bei dem Sie Ihre Auswahl möglicherweise manuell um alle Grasblätter ziehen müssen.


Photoshop Grass vorher

Anstatt all dieser zusätzlichen Arbeit versuchen wir Folgendes: Treffen Sie zunächst eine grobe Auswahl Ihres Bildes. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der Menüleiste auf Wählen und dann weiter Kanten korrigieren.


Photoshop Edge verfeinern

Auf dem sich öffnenden Panel unter Kantenerkennung Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Intelligenter Radius. Auf diese Weise können Sie den Radius anpassen, in dem Photoshop Ihre Auswahl verfeinert. Sobald Sie eine Zahl ausgewählt haben, die sich richtig anfühlt, kehren Sie zu Ihrem Bild zurück und treffen Sie eine Auswahl entlang des Rands.


Photoshop Refine Edge-Bedienfeld

Sobald Sie den Cursor loslassen, werden Sie feststellen, dass Photoshop die feinen Grasblätter ausgewählt hat und sie effektiv isoliert.


Photoshop Edge verfeinern Fertig

Und das wäre es. Photoshop ist definitiv ein leistungsstarkes Bildbearbeitungswerkzeug, und wie Sie dem obigen Beitrag entnehmen können, müssen Sie sich davon nicht einschüchtern lassen, denn sobald Sie seine Geheimnisse kennen, können Sie mit Leichtigkeit erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Verwandt :  Verschaffen Sie sich mit DiskSpace einen Überblick über Mac-Ordnergrößen und Speicherplatznutzung
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.