Wenn Sie schon einmal an einem Montag zur Arbeit gekommen sind und sich gefragt haben, was Sie am Freitag gemacht haben, sind Sie nicht allein. Möglicherweise haben Sie auch während der Arbeit an mehreren Aufgaben plötzlich eine Lücke geschlossen und völlig vergessen, was Sie gerade tun. Im schlimmsten Fall haben Sie möglicherweise viel Zeit damit verbracht, nach einer Datei oder einem Ordner zu suchen, nur um festzustellen, dass Sie sie wieder verloren haben, weil Sie alles vergessen haben. Actotracker ist eine kostenlose Mac-App, mit der Sie alle Ihre Aktivitäten auf Ihrem Mac aufzeichnen können. Es verfolgt, wohin Sie gehen, welche App Sie verwenden und welche URLs Sie besuchen. Es kann auch Screenshots des Status von Apps erstellen. Darüber hinaus können Sie Notizen hinzufügen und auch manuell Apps oder Orte angeben, die Actotracker markieren soll. Ihr Verlauf ist durchsuchbar und kann nach Tag, Woche, Monat oder App gefiltert werden.

Actotracker befindet sich noch in der Beta-Phase, also erwarten Sie ein paar Fehler und Verzögerungen. Nicht alle Funktionen funktionieren richtig und wenn Sie Probleme mit einer davon haben, beenden Sie die App und starten Sie sie neu. Wir haben die App unter OS X 10.8.2 getestet und es dauerte eine Weile, bis die App automatisch unsere Aktivitäten aufzeichnete.

Wenn Actotracker ausgeführt wird, werden von Ihnen verwendete Apps sowie von Ihnen geöffnete Dateien und Ordner als Speicherorte (Pfade oder URLs) in der Benutzeroberfläche angezeigt. Die App zeichnet auf, wie lange die App/Datei verwendet wurde und wann Sie sie zuletzt nicht mehr verwendet haben. Dies setzt voraus, dass Sie es so eingestellt haben, dass alles automatisch überwacht wird. Wenn die App die URLs, die Sie in Ihrem Standardbrowser besuchen, oder die Dateien und Ordner, die Sie in der Vorschau und im Finder öffnen, nicht aufzeichnet, können Sie sie jederzeit manuell hinzufügen.

Klicken Sie oben auf das Pluszeichen, ziehen Sie den Pfad zu einer Datei oder einem Ordner oder einer URL in das Feld „Datei auswählen“ und legen Sie sie dort ab. Die Auswahl eines Speicherorts über den Datei-Öffnen-Dialog ist ziemlich fehlerhaft und Drag & Drop ist der beste Weg, um etwas hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel für den Eintrag ein und klicken Sie auf „Hinzufügen“.

Actotracker hinzufügen

Um ein von Actotracker aufgezeichnetes Objekt zu überprüfen, wählen Sie es aus und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Inspektor“. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel und URL/Pfad des Lesezeichens. Alle Screenshots, die aufgezeichnet wurden, werden hier angezeigt.

Verwandt :  Durchsuchen Sie Apple Music-Wiedergabelisten und hören Sie sie auf Ihrem iPhone an

Actotracker inspecto

Apropos Screenshots: Sie können sie aktivieren, indem Sie in den Einstellungen der App die Option „Screenshots erstellen“ auf der Registerkarte „Einstellungen“ auswählen. Diese Funktion ist im Moment ein wenig fehlerhaft. Wenn Sie also jemals der Meinung sind, dass es wichtig ist, einen Screenshot aufzunehmen, öffnen Sie ein Element im Inspektor und klicken Sie auf die Schaltfläche „Snap“, um es selbst aufzunehmen. Sie müssen zur App/Datei navigieren und sie manuell mit dem nativen Tool von OS X übernehmen.

Wenn Sie auf einen Eintrag in Actotracker klicken, wird dieser geöffnet, sodass Sie leicht darauf zugreifen können, ohne sich an Dinge erinnern oder sie aus den Verlaufsabschnitten verschiedener Anwendungen auswählen zu müssen. Wenn es sich um eine Datei handelt, wird sie genauso geöffnet wie im Finder; Wenn es sich um eine URL handelt, wird sie in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Um die Verfolgung Ihres Verlaufs zu erleichtern, können Sie den Elementen auch Tags hinzufügen. Wählen Sie ein Element aus und klicken Sie direkt darüber auf „Eigenschaften“. Geben Sie Tags und alle Ausnahmen ein, die gemacht werden sollen (Sie können herausfiltern, was Sie ignorieren möchten), und Sie können loslegen.

Sie können den automatischen Aufnahmemodus von Actotracker über das Menüleistensymbol umschalten. Sie können auch eine Aufnahme starten, indem Sie auf die Option „Jetzt aufnehmen“ klicken, oder die App zwingen, einen Screenshot zu erstellen, indem Sie auf „Screenshot erstellen“ klicken.

Actotracker-Menüleiste

Die App ist vom Konzept her großartig, aber aufgrund ihrer zahlreichen Fehler wird es wahrscheinlich einige Geduld von Ihrer Seite erfordern, sie regelmäßig zu verwenden. Obwohl es sich in der aktiven Entwicklung befindet, können Sie die Fehlersuche und -behebung beschleunigen, indem Sie sich freiwillig als Betatester melden.

Actotracker für Mac herunterladen