Die 6 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass der Mac keine Verbindung zum Hotspot herstellt

Die Verwendung eines mobilen Hotspots ist eine großartige Möglichkeit, sich mit dem Internet zu verbinden, wenn Sie sich nicht in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden. Wenn Sie eine gute Datenverbindung auf Ihrem Telefon haben, können Sie es als WLAN-Hotspot verwenden und eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellen. Es können jedoch Probleme wie die auftreten Mobiler Android-Hotspot funktioniert nicht oder iPhone-Hotspot funktioniert nicht mit Ihrem Mac.

Wenn Ihr Mac keine Verbindung zu einem Hotspot von einem Android oder iPhone herstellt, können Sie dieses Problem mit praktischen Lösungen in diesem Beitrag beheben. Wenn Sie diese befolgen, sollte Ihr Mac sich nahtlos mit einem mobilen Hotspot verbinden können.

1. Vergessen Sie das Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her

Wenn Ihr Android oder iPhone als Hotspot in der Verbindungsliste angezeigt wird, aber nicht wie erwartet funktioniert, können Sie diese Verbindungen „vergessen“. Unabhängig davon, ob keine Verbindung hergestellt wird oder nicht funktioniert, können Sie versuchen, den entsprechenden Hotspot zu vergessen und erneut zu versuchen, eine Verbindung herzustellen. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Wi-Fi-Symbol auf Ihrem Mac, um die verbundenen Netzwerke anzuzeigen.

Mac-WLAN-Symbol

Schritt 2: Wählen Sie Netzwerkeinstellungen.

Netzwerkeinstellungen

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert in der unteren rechten Ecke.

Erweiterte Einstellungen

Schritt 4: Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen eine Liste aller Wi-Fi-Netzwerke, die Sie mit Ihrem Mac verwendet haben. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Namen Ihres Hotspots finden, und klicken Sie darauf, um ihn auszuwählen.

Netzwerkname

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche „-“ unter dem Feld, um den ausgewählten Hotspot-Eintrag aus der Liste zu entfernen.

Gespeicherte Netzwerke

Schritt 6: Klicken Sie danach auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

OK-Taste

Aktivieren Sie den Hotspot auf Ihrem Android und iPhone. Lassen Sie Ihren Mac danach suchen und versuchen Sie erneut, sie zu verbinden, wenn es angezeigt wird.

2. Stellen Sie sicher, dass das Telefon über eine funktionierende Internetverbindung verfügt

Dies mag wie ein grundlegender Schritt klingen, aber es ist einer der wichtigsten, um sicherzustellen, dass Ihr Mac mit Ihrem Hotspot verbunden bleibt. Starten Sie auf Ihrem Telefon den Webbrowser und navigieren Sie zu einigen Websites, um zu sehen, ob sie richtig geladen werden. Wenn die Webseiten nicht geladen werden, liegt möglicherweise ein Problem mit der Internetverbindung Ihres Telefons vor.

Verwandt :  So aktivieren Sie Sidecar auf nicht unterstützten Macs

Lesen Sie unsere Anleitungen zu den besten Möglichkeiten, mobile Daten zu reparieren, die auf Android oder iPhone nicht funktionieren, um das Problem zu beheben, bevor Sie sich mit dem Hotspot verbinden.

3. Fügen Sie ein Passwort hinzu, wenn es sich um ein offenes Netzwerk handelt

Ihr Mac kann aus Sicherheitsgründen zeitweise keine Verbindung zu offenen Netzwerken herstellen. Wenn Ihr Hotspot also ein offenes Netzwerk ohne Verschlüsselung ist, sichern Sie es mit einem Passwort und versuchen Sie dann, Ihren Mac damit zu verbinden. Der Hotspot auf einem iPhone ist standardmäßig sicher, daher gilt dies nur für Android. Hier ist, wie es geht.

Beachten Sie, dass die folgenden Screenshots von einem Samsung-Telefon aufgenommen wurden. Die Benutzeroberfläche und die Optionen können sich je nach Telefonmodell und Android-Version unterscheiden.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Smartphone und verwenden Sie die Suchleiste, um nach a zu suchen Hotspot.

Schritt 2: Wählen Sie in den Suchergebnissen Mobiler Hotspot aus.

Schritt 3: Tippen Sie erneut auf Mobile Hotspot, um auf weitere Einstellungen zuzugreifen.

Mobiler Hotspot

Schritt 4: Tippen Sie auf Konfigurieren, um die Verschlüsselung zu ändern.

Schaltfläche konfigurieren

Schritt 5: Tippen Sie auf Sicherheit und wählen Sie einen beliebigen Sicherheitsstandard außer Offen.

Sicherheitsverschlüsselung

Schritt 6: Sie werden nun aufgefordert, ein Passwort für das Netzwerk festzulegen. Geben Sie es ein und tippen Sie auf Speichern.

Schaltfläche Speichern

Schritt 7: Vergessen Sie das Netzwerk auf Ihrem Mac mit der ersten Methode und fügen Sie den Hotspot dann erneut hinzu.

4. Ändern Sie das Band auf 2,4 GHz, wenn das Gerät weit entfernt ist

Es gibt zwei Frequenzen, in denen Sie einen mobilen Hotspot auf Android-Telefonen betreiben können – 2,4 GHz und 5 GHz. Das 5-GHz-Band bietet zwar höhere Geschwindigkeiten, geht aber mit einer geringeren Reichweite einher. Wenn Ihr Telefon beispielsweise von Ihrem Mac entfernt ist, verwenden Sie daher am besten die 2,4-GHz-Konfiguration im Nebenraum. Sie erhalten etwas geringere Geschwindigkeiten, aber die Reichweite wäre besser. So können Sie es ändern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Smartphone und verwenden Sie die Suchleiste, um nach zu suchen Hotspot.

Schritt 2: Wählen Sie in den Suchergebnissen Mobiler Hotspot aus.

Schritt 3: Tippen Sie erneut auf Mobile Hotspot, um auf weitere Einstellungen zuzugreifen.

Mobiler Hotspot

Schritt 4: Tippen Sie nun auf Konfigurieren, um die Bandpräferenz zu ändern.

Schaltfläche konfigurieren

Schritt 5: Wählen Sie Band und 2,4 GHz.

Schritt 6: Tippen Sie auf Speichern und Sie können loslegen.

Schaltfläche Speichern

5. Aktivieren Sie Kompatibilität maximieren auf dem iPhone

Das iPhone wird mit einem Umschalter geliefert, mit dem Sie die Kompatibilität des Hotspots des iPhones erweitern können, wenn Sie versuchen, ein neues Gerät zu verbinden. Durch Aktivieren des Umschalters wird sichergestellt, dass Ihr Mac mit dem Hotspot kompatibel ist und sofort eine Verbindung herstellt. So aktivieren Sie es.

Verwandt :  Awa: Review des Siri-Konkurrenten auf dem Mac

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und wählen Sie die Option „Persönlicher Hotspot“.

iPhone-Hotspot-Einstellungen

Schritt 2: Aktivieren Sie den Umschalter neben Kompatibilität maximieren.

Maximieren Sie die Kompatibilität

Versuchen Sie, Ihren Mac mit dem Hotspot zu verbinden.

6. Fügen Sie die SSID und das Passwort auf dem Mac manuell hinzu

Wenn Sie den Hotspot nicht einmal in den verfügbaren Netzwerken aufgelistet sehen, können Sie ihn am besten angehen, indem Sie das Netzwerk manuell auf Ihrem Mac hinzufügen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie versuchen, von einem Android-Telefon aus eine Verbindung zu einem Hotspot herzustellen.

Manchmal kann es zu Abweichungen zwischen den vom Telefon und dem Mac verwendeten Verschlüsselungsstandards kommen. Mit dieser Methode können Sie das eliminieren und direkt ein Netzwerk hinzufügen. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Aktivieren Sie den Hotspot auf Ihrem Android-Telefon.

Schritt 2: Sichern Sie es mit einem Verschlüsselungsstandard, indem Sie Schritt 3 befolgen. Notieren Sie sich die von Ihnen gewählte Verschlüsselung. In unserem Fall ist es WPA2-Personal.

Schritt 3: Klicken Sie auf Ihrem Mac oben auf das WLAN-Symbol und wählen Sie dann Andere Netzwerke.

Andere Netzwerke auf dem Mac

Schritt 4: Klicken Sie nun auf Andere.

Andere Option

Schritt 5: Sie sehen nun ein Dialogfeld, in dem Sie aufgefordert werden, den Namen des Netzwerks und andere Details einzugeben. Geben Sie den genauen Namen des Hotspots ein, wie er auf dem Telefon angezeigt wird.

Netzwerkname

Schritt 6: Klicken Sie auf Sicherheit und wählen Sie denselben Verschlüsselungsstandard, den Sie auf Ihrem Telefon eingestellt haben. In diesem Fall wird es WPA2/WPA3 Personal sein.

Verschlüsselung

Schritt 7: Geben Sie das von Ihnen festgelegte Passwort ein und klicken Sie auf Beitreten.

Netzwerk beitreten

Warten Sie eine Weile, und Ihr Mac sollte sich jetzt problemlos mit dem Hotspot verbinden.

Verwenden Sie Mobile Hotspot auf dem Mac, während Sie unterwegs sind

Es kann lästig werden, wenn Sie unterwegs sind und Ihr Mac sich weigert, sich mit dem Hotspot Ihres Telefons zu verbinden. Die oben genannten Schritte sollten Ihrem Mac jedoch dabei helfen, sich problemlos mit Ihrem Hotspot zu verbinden, unabhängig davon, welches Telefon Sie verwenden.