Dunkle Themen haben es endlich auf Desktops geschafft, aber sie sind immer noch einfach. Sie können sie nicht planen, ohne eine App oder ein Skript oder eine andere Problemumgehung zu verwenden, und das Design erfordert mehrere Klicks, um es zu ändern. Es gibt keine einfache Möglichkeit, es zu ändern, aber Sie können der Menüleiste ein dunkles / helles Thema hinzufügen und von dort aus die Themen wechseln. Hier ist wie.

Dunkel/Hell-Theme umschalten

Es gibt Apps, mit denen Sie der Menüleiste ein dunkles / helles Thema hinzufügen können, und das ist der einfachere Weg. Wenn Sie keine App möchten, können Sie eine mit dem Automator erstellen. Wenn Sie sie jedoch zur Menüleiste hinzufügen, müssen Sie ein Menü durchlaufen, um sie zu verwenden. Es dauert zwei Klicks, um die Arbeit zu erledigen. Wir werden beide Prozesse detailliert beschreiben. Wählen Sie aus, was am besten zu Ihnen passt.

Dunkler Schalter

Herunterladen und führe die App namens . aus Dunkler Schalter. Es ist eine einfache Umschalt-App, die in der Menüleiste ausgeführt wird. Es erfordert einen speziellen Systemzugriff, um ausgeführt zu werden, aber es ist eine sehr nette Lösung. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche der App, um das aktuelle Thema zu ändern.

Automator-Anwendung

Öffnen Sie Automator und erstellen Sie ein neues Dokument des Anwendungstyps. Wählen Sie aus der Spalte auf der linken Seite ‚Systemdarstellung ändern‘ und ziehen Sie es per Drag & Drop in das rechte Fenster. Speichern Sie es mit einem Namen, der Ihnen sagt, wofür es ist. Sie können es zum Anwendungsordner hinzufügen und sein Symbol ändern, wenn Sie möchten.

Standardmäßig können Sie diese App nicht zur Menüleiste hinzufügen. Du benötigst dafür eine Drittanbieter-App und wir empfehlen XMenü.

Installieren Sie die App und führen Sie sie aus. Greifen Sie über das Menü der App auf die Einstellungen zu. Wählen Sie im Einstellungsfenster „Benutzerdefiniert“. Dadurch wird der Menüleiste ein Herzsymbol hinzugefügt. Klicken Sie darauf und gehen Sie zu XMenu> Ordner im Finder öffnen.

Verschieben Sie in dem geöffneten Ordner die von Ihnen erstellte Automator-App dorthin.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf das herzförmige Symbol in der Menüleiste klicken und die App auswählen, die das Dunkel-/Hell-Thema umschalten kann.

macOS benötigt nicht nur eine native Möglichkeit, das Thema umzuschalten, sondern auch eine Möglichkeit, es zu planen. Es scheint, dass derzeit Apps von Drittanbietern die Arbeit erledigen, obwohl dies etwas sein sollte, das das System tun kann.