App.net hat vor kurzem kostenlose Konten angekündigt und wenn Sie mit jemandem mit einem Premium-Konto (sie erhalten nur zwei Einladungen pro Konto) gut auskommen, haben Sie möglicherweise das Glück, eine Einladung zu einem zu erhalten. Was das Aussehen und die Funktionalität des Dienstes betrifft, ähnelt App.net Twitter und wenn Sie nach einem schönen Desktop-Client suchen, um Ihren App.net-Feed zu lesen und zu verwalten, Kiwi ist eine gute Möglichkeit. Es ist eine Mac-App im Wert von 3,99 US-Dollar (Benutzer mit App.net-Konten können sie kostenlos erhalten), die einem Standard-Twitter-Client sehr ähnlich sieht. Es ist für Ihr App.net-Konto mit der zusätzlichen Funktion gedacht, gleichzeitig auf App.net und Twitter zu posten. Sie müssen Mountain Lion ausführen und über ein App.net-Konto verfügen, um Kiwi verwenden zu können. Ihr Twitter-Konto sollte unter Systemeinstellungen > Mail, Kontakte & Kalender verbunden sein, wenn Sie auf Twitter posten möchten.

Melden Sie sich bei Ihrem App.net-Konto an und warten Sie, bis Ihr Feed geladen ist. Für diejenigen unter Ihnen, die sich erinnern, Kiwi war einst ein Twitter-Client und obwohl sich die Benutzeroberfläche ziemlich verbessert hat, ist das Layout größtenteils gleich geblieben. Mit der Home-Schaltfläche können Sie Ihre Chronik anzeigen, mit der @-Schaltfläche können Sie direkte Erwähnungen anzeigen, mit der Stern-Schaltfläche werden Ihre Lieblingsartikel angezeigt, mit der Globus-Schaltfläche können Sie Updates von allen App.net-Benutzern anzeigen und mit der Briefumschlag-Schaltfläche gelangen Sie zu Ihren Nachrichten . Die Schaltfläche zum Verfassen oben rechts öffnet ein Popup, in dem Sie mit der Eingabe Ihres Status-Updates beginnen können. Es zeigt Ihnen die Anzahl der verbleibenden Zeichen während der Eingabe an und lässt Sie auch ein Bild an Ihr Update anhängen.

Um Ihr Twitter-Konto zu verbinden, gehen Sie zu den Einstellungen von Kiwi und aktivieren Sie die Option „Crosspost“ auf Twitter. Wenn Sie Mountain Lion mehrere Twitter-Konten hinzugefügt haben, können Sie über die Schaltfläche „Konto auswählen“ direkt unter dieser Option einen von ihnen hinzufügen. Darüber hinaus können Sie das Aussehen und die Funktionalität der App auf dieser Registerkarte anpassen. Die Schriftgröße kann erhöht werden und Links können so eingestellt werden, dass sie im Hintergrund geöffnet werden.

Kiwi-General

Kiwi ist schwer mit Tastenkombinationen. Sie können über das Menüleistensymbol darauf zugreifen, es verfügt jedoch über zwei globale Tastenkombinationen, mit denen Sie die App anzeigen und von überall aus einen neuen Beitrag verfassen können. Die Verknüpfungen können in den Einstellungen von Kiwi auf der Registerkarte Verknüpfungen geändert werden. Es unterstützt auch zwei Gesten: Streichen mit zwei Fingern und drei Fingern, um eine detaillierte Konversation anzuzeigen oder zwischen Tabs zu wechseln.

Verwandt :  So reparieren Sie Datenträgerberechtigungen auf dem Mac

Kiwi-Verknüpfungen

Andere als diese Abkürzungen; Kiwi reagiert auch auf mehrere andere konventionelle Abkürzungen. Sie können eine vollständige Liste davon in den Einstellungen anzeigen.

Kiwi hat sich von einem Twitter-Client zu einem App.net-Client entwickelt und funktioniert ziemlich gut. Die App stürzte ein paar Mal ab, obwohl die Abstürze zufällig erschienen. Das einzige, was wir verbessert sehen möchten, ist ein einfaches Umschalten im Popup zum Verfassen, um das Posten auf Twitter im Handumdrehen zu aktivieren/deaktivieren, damit der Benutzer nicht jedes Mal zu den Einstellungen der App zurückkehren muss, wenn er dies ändern möchte.

Kiwi für Mac herunterladen