Löschen Sie erweiterte Diktatdateien und geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Mac frei - Moyens I/O

Löschen Sie erweiterte Diktatdateien und geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Mac frei

Mit der Diktierfunktion können Sie auf Ihrem Mac sprechen, um Text einzugeben. Die Funktion ist direkt in das Betriebssystem integriert und Sie müssen sie nur über die Systemeinstellungen aktivieren. Sobald es aktiviert ist, drücken Sie von überall auf Ihrem Mac, an dem Sie Text eingeben können, einfach zweimal die Taste „Fn“ auf Ihrer Tastatur, und Ihr Mac beginnt zu tippen, was Sie sprechen.

Wenn Sie die Funktion verwenden, ist das großartig. Aber wenn Sie dies nicht tun und es zusammen mit der Enhanced Dictation-Funktion aktiviert haben, haben Sie einige große Dateien auf Ihrem Mac, die nutzlos sind. Es ist besser, die Funktion zu deaktivieren und die großen Dateien zu löschen, die sie auf Ihren Mac heruntergeladen hat.

Deaktivieren der Diktierfunktion auf einem Mac

Alles, was Sie tun werden, ist die Funktion zu deaktivieren und die Dateien zu löschen, die sie auf Ihren Mac heruntergeladen hat.

1. Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie „Systemeinstellungen …“, um zu den Systemeinstellungen zu gelangen.

2. Klicken Sie auf dem folgenden Bildschirm auf die Option „Diktat & Sprache“ und Sie gelangen zum Bereich Diktiereinstellungen.

Diktatdateien-Diktat

3. Klicken Sie im Bereich Diktateinstellungen auf das Optionsfeld „Aus“ neben „Diktat“.

Diktatdateien-deaktivieren

Die Funktion sollte jetzt deaktiviert sein.

Löschen der erweiterten Diktatdateien auf einem Mac

Die Dateien befinden sich tief unten in Ordnern auf Ihrem Mac, und der Gehe zu Ordner des Finders ist der beste Weg, um dorthin zu gelangen.

1. Gehen Sie auf Ihrem Mac zum Desktop-Bereich, sodass Sie sich in einem Finder-Fenster befinden.

2. Klicken Sie oben auf das Menü „Gehe zu“ und wählen Sie die Option „Gehe zu Ordner …“

Diktatdateien-goto

3. Geben Sie den folgenden Pfad in das Ordnerfenster „Gehe zu“ ein und klicken Sie auf „Gehe zu“.

Diktatdateien-Pfad

So zeigen Sie den Pfad einer Datei auf Ihrem Mac an.

4. Wenn das Verzeichnis gestartet wird, sollten Sie einen oder mehrere Ordner sehen, je nachdem, was Ihr Mac heruntergeladen hat. Löschen Sie alle Ordner in diesem Verzeichnis, da diese für die erweiterte Diktierfunktion bestimmt sind, die Sie nicht verwenden.

Wählen Sie alle Ordner darin aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „In den Papierkorb verschieben“, um sie zu löschen.

Diktatdateien-löschen

5. Die ausgewählten Ordner sollten jetzt in den Papierkorb Ihres Mac verschoben werden. Sie können den Papierkorb leeren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Papierkorb leeren“ auswählen.

Verwandt :  4 beste Tools zum Wiederherstellen von Daten von Festplatten und Speicherkarten

Diktatdateien-leer

Abschluss

Wenn Sie die Diktierfunktion auf Ihrem Mac nicht verwenden, sollten Sie sie deaktivieren und die Dateien löschen, um Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben. Die obige Anleitung hilft Ihnen genau dabei.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.