Classic Game-Emulatoren sind für praktisch jede moderne Plattform verfügbar. Es gibt PSSP für iOS und Android, GBA4iOS für iOS und EmiGens für Windows Phone. PCs sind Emulations-Utopien, mit Emulatoren für Playstation (1 und 2), und fast jede Spieleplattform, die ohne die aktuellen Konsolen veröffentlicht wurde. Mac OS X ist jedoch nicht wirklich ein Veteran der Emulationswelt. Während es bei modernen Spielen um Immersion und High-End-Grafik geht, gibt es einfach etwas an Klassikern, das uns auch nach all den Jahren noch immer gefesselt hat. Konsolen wie NES, SNES, Mega Drive/Saturn, Gameboy et al. mögen kommen und gehen, aber ihre Spiele haben weiterhin Platz in unseren Herzen und Köpfen und – dank Multi-Game-Emulatoren wie OpenEmu für Mac – ihre ROMs auf unseren Festplatten.

Haftungsausschluss: Sie sollten Ihre eigenen ROMs legal besitzen und konvertieren, um diese Emulatoren verwenden zu können. Alternativ können Sie die ROMs von Verlagen kaufen, die noch in Betrieb sind, wie dem Namco Museum. AddictiveTips duldet weder die Nutzung von Raubkopien noch übernimmt sie irgendeine Verantwortung dafür.

Schnittstelle

OpenEmu verwendet Code der besten Emulatoren und verpackt sie in einer erstaunlichen Benutzeroberfläche, um Ihnen eine nahezu perfekte Emulation für alle unterstützten Plattformen zu bieten. Normalerweise werden Emulatoren von technischen Genies entworfen, die oft die Emulation richtig hinbekommen, aber in Bezug auf die Oberfläche viel zu wünschen übrig lassen. Die Benutzeroberfläche von OpenEmu fühlt sich in der OS X-Umgebung zu Hause an und gibt Ihnen nicht das Gefühl, eine App aus den 90er Jahren zu verwenden. Das App-Symbol selbst ist eine Anspielung auf die klassische Kombination aus Einzeltaste und Joystick vergangener Zeiten.

Symbol

OpenEmu unterstützt Nintendo NES, SNES, Game Boy, GBA & DS, Sega Genesis, 32X, Master System & Game Gear, TurboGrafx-16, NeoGeo Pocket und sogar den Virtual Boy. Sie haben große Expansionspläne für die Zukunft, einschließlich der Unterstützung für Playstation, N64, Atari 2600 und sogar die PSP.

Spielelisten-Download

Nach dem ersten Start wird OpenEmu Sie mit einer flüssigen Animation verwöhnen, die zu einem kurzen Intro/Tutorial führt, gefolgt von der Frage, ob es Ihr System durchsuchen soll, um ROMs zu finden. Alternativ können Sie die ROMs einfach per Drag & Drop in OpenEmu ziehen und alle werden automatisch sortiert.

Der linke Bereich des Hauptfensters zeigt eine Liste aller unterstützten Emulatoren und der rechte Bereich listet Ihre Spielesammlung auf. Angesichts der Tatsache, dass OpenEmu gerade herausgekommen ist, gibt es eine Handvoll Knicke, die ausgebügelt werden müssen, z. Sobald ein ROM installiert ist, lädt OpenEmu eine hochauflösende Vorschau der ursprünglichen Box-Art herunter, sodass Sie nicht jedes ROM nach Namen durchsuchen müssen. Spiele, die noch nicht gespielt wurden, sind mit blauen Punkten markiert, damit Sie sie leicht erkennen können. Wenn ich diese Liste durchgehe, erinnere ich mich an Zeiten, als ich ein Kind war, als ich diese Spiele ansah, als sie zum ersten Mal herauskamen, und die Theke benebelte, indem ich sie nur anstarrte.

Verwandt :  Hier sind alle Pixel 6- und 6 Pro-Farben, die Sie bekommen können

Spiele-Liste

Um ein Spiel zu starten, doppelklicken Sie einfach in der Liste darauf. Angesichts der leichten Natur dieser ROMs erfolgt das Laden praktisch sofort. Wenn Sie das Emulationsfenster verlassen, wird das Spiel automatisch angehalten, während das Zurückschalten es wiederaufnimmt. Sobald die Emulation beginnt, kann sie wie jede andere App zwischen Fenster- und Vollbildmodus umgeschaltet werden. Wenn Sie den Cursor bewegen, wird eine schwebende Steuerleiste angezeigt, die den Quicktime-Steuerelementen sehr ähnlich ist. Es verfügt über einen Power-Button zum Stoppen der Emulation, zusammen mit Pause-, Reset- und Save-Buttons, einem Einstellungs-Tab, Lautstärkeregler und einem Vollbild-Button, zusätzlich zu dem üblichen oben rechts. (automatisches Speichern standardmäßig aktiviert)

Kontrollleiste

Wenn Sie das Spiel beenden möchten, drücken Sie einfach den Einschaltknopf im oben genannten Schwebemenü und Sie gelangen zurück zur Spieleliste. Beim Neustart des Spiels wird ein Popup-Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Spiel dort fortsetzen möchten, wo Sie es unterbrochen haben. Automatisches Speichern ist standardmäßig für alle Spiele aktiviert, die Sie spielen.

Weitermachen

Aufbau

Die Konfigurationsmöglichkeiten sind wirklich die nerdige Seite von OpenEmu. Es gibt zahlreiche Einstellungen, mit denen Sie den Emulator an Ihre Spielbedürfnisse anpassen können, vom Standardspielverhalten über Bildschirmeinstellungen, Steuerlayout und sogar Cheats, obwohl ich noch nicht herausfinden muss, wie die Cheats funktionieren.

Grafik-Konfiguration Kontrollen

Einstellungen

Spielweise

Das Gameplay selbst ist perfekt und ein flüssiges Erlebnis ohne Fehler oder Pannen. Hier sind ein paar Screenshots von TMNT in Aktion, obwohl Sie es selbst spielen müssen, um die Emulation wirklich zu schätzen.

Game-Running

Game-Running

Abschluss

OpenEmu ist ein großartiger Emulator mit einer ebenso beeindruckenden Benutzeroberfläche, und seine Open-Source-Natur verspricht weitere Verbesserungen in der Zukunft. Ich möchte auf jeden Fall sehen, wohin es geht, und werde es auch nach Abschluss dieser Überprüfung installiert lassen.

Sie können OpenEmu über den unten angegebenen Link herunterladen. Ein Starter-ROM-Paket kann auch auf der Website zum Testen gefunden werden.

OpenEmu . herunterladen