Die Benachrichtigungszentrale ist eines der Highlights von Mountain Lion, und wir haben einige praktische Tipps zur Benachrichtigungszentrale geschrieben, die Ihnen dabei helfen, das Beste daraus zu machen, einschließlich eines zum Ändern des Hintergrunds der Benachrichtigungszentrale. Es ist immer noch eine relativ neue Funktion des Betriebssystems, und einige könnten es sogar als rau an den Rändern bezeichnen, aus dem einfachen Grund, dass die Anpassung schwierig ist. Sogar etwas so Grundlegendes wie das Ändern des Tonalarms für die Benachrichtigungszentrale wird nicht unterstützt, zumindest nicht in den Standard-Systemeinstellungen. Es ist immer noch möglich, und wir haben die Anweisungen für Sie.

Wir werden dies sowohl auf die einfache Weise als auch auf die Ninja-Methode (über den Terminalbefehl) tun. Der Standardsound ist eine AIFF-Datei namens Basso und befindet sich in ~/Library/Sounds. Unabhängig davon, durch welche Audiodatei Sie sie ersetzen möchten, muss sie ebenfalls im gleichen AIFF-Format vorliegen und nicht länger als zwei Sekunden sein. Bevor Sie versuchen, die Datei zu ersetzen, sollten Sie die Originaldatei sichern. Als nächstes löschen Sie sie aus ~/Library/Sounds, fügen Sie die Datei, die Sie an ihrer Stelle verwenden möchten, an derselben Stelle ein und benennen Sie sie in Basso.AIFF um. Sie müssen die Änderung autorisieren, indem Sie Ihr Passwort eingeben, wenn Sie befördert werden.

Als nächstes müssen Sie das Notification Center vollständig beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Aktivitätsmonitormethode zu verwenden oder das Terminal zu verwenden.

Verwenden des Aktivitätsmonitors

Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor über Anwendungen > Dienstprogramme > Aktivitätsmonitor. Stellen Sie sicher, dass alle Prozesse angezeigt werden. Geben Sie in der Suchleiste Notification Center ein, wählen Sie den Prozess aus, der in den Ergebnissen angezeigt wird, und klicken Sie auf die Schaltfläche Prozess beenden.

Benachrichtigungscenter beenden

Verwenden des Terminals

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Mitteilungszentrale zu beenden:

killall NotificationCenter

Das Benachrichtigungscenter sollte jetzt beendet werden.

Normalerweise sollte sich die Mitteilungszentrale unabhängig von der Methode, die Sie zum Beenden verwendet haben, neu starten. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu System/Library/CoreServices/ und führen Sie Notification Center.app von dort aus, um es erneut zu starten.

Diese kleine Optimierung sollte keine dauerhaften oder irreversiblen Auswirkungen haben. Sie können den Originalton jederzeit wiederherstellen, indem Sie die gesicherte Datei wieder an ihren ursprünglichen Speicherort verschieben. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Datei, durch die Sie sie ersetzen, das richtige Format hat und Sie nicht nur die Erweiterung einer Audiodatei in einem anderen Format in AIFF umbenennen. Während wir kleine Optimierungen wie diese gefunden haben, um die fehlende Anpassung in der Mitteilungszentrale zu umgehen, sollte OS X wirklich die Möglichkeit bieten, all dies über den Einstellungsbereich der Mitteilungszentrale selbst zu tun.

Verwandt :  6 einfache Zeichenanwendungen für Mac

[via TUAW]