So entfernen und organisieren Sie die Einstellungsfenster in Mac

Die Systemeinstellungen deines Macs sind zusammengenommen ein zentraler Hub, der alles bietet, was du brauchst, um so ziemlich jeden Teil deines Macs zu steuern und anzupassen – aber brauchst du all diese Einstellungsfenster? Wenn Sie einige Einstellungen selten verwenden, können Sie Ihre Systemeinstellungen optimieren, indem Sie unerwünschte Einstellungsbereiche entfernen oder sogar löschen.

Hier zeigen wir, wie Sie Einstellungsfenster in macOS entfernen und organisieren können.

Alle macOS-Einstellungsfenster ausblenden

Obwohl es nicht möglich ist, einen der integrierten Einstellungsbereiche von macOS dauerhaft zu löschen, ist es möglich, sie auszublenden:

1. Starten Sie die Anwendung „Systemeinstellungen“.

2. Wählen Sie in der Symbolleiste „Ansicht -> Anpassen …“

Anpassen…" Speisekarte.“ class=“lazyload wp-image-369893″ title=“Sie können das Systemeinstellungen-Fenster von macOS über das "Ansicht > Anpassen…" Speisekarte.“>

4. Nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, wählen Sie „Ansicht -> Anpassen“.

Alle abgewählten Einstellungsfenster werden jetzt aus dem Systemeinstellungsfenster ausgeblendet.

So stellen Sie eine versteckte Einstellung wieder her

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie jederzeit einen ausgeblendeten Einstellungsbereich wiederherstellen:

1. Wählen Sie in den Systemeinstellungen „Ansicht -> Anpassen …“. Dadurch werden alle Bereiche der Systemeinstellungen angezeigt.

2. Suchen Sie die Einstellung, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf das zugehörige Kontrollkästchen.

3. Um Ihre Änderungen zu speichern, wählen Sie „Ansicht -> Anpassen“.

Dieser Einstellungsbereich wird jetzt im Menü Systemeinstellungen angezeigt.

Das Ausblenden eines Einstellungsbereichs ist nicht dasselbe wie das Löschen, sodass Sie jederzeit auf einen ausgeblendeten Einstellungsbereich zugreifen können. Um auf einen ausgeblendeten Bereich zuzugreifen, öffnen Sie das Dropdown-Menü „Ansicht“ – dieses enthält eine Liste aller integrierten Einstellungsfenster von macOS, einschließlich aller ausgeblendeten.

So löschen Sie Fenster von Drittanbietern

Einige Anwendungen von Drittanbietern haben die unangenehme Angewohnheit, dem Fenster „Systemeinstellungen“ eigene Bereiche hinzuzufügen, ohne Ihre Erlaubnis einzuholen.

Um ein Fenster eines Drittanbieters zu entfernen, öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen-Anwendung. Du kannst dann Steuerung-Klicken Sie auf das betreffende Fenster und wählen Sie „Entfernen …“

Wenn diese Methode nicht funktioniert, erhalten Sie möglicherweise positive Ergebnisse, indem Sie die mit diesem Einstellungsbereich verknüpfte Datei löschen:

1. Öffnen Sie ein „Finder“-Fenster.

2. Wählen Sie in der Mac-Symbolleiste „Gehe zu -> Gehe zu Ordner“.

3. Geben Sie im folgenden Popup Folgendes ein: „/Library/PreferencePanes“.

4. Klicken Sie auf „Los“.

Sie sollten jetzt den Ordner „PreferencePanes“ anzeigen, der die Dateien enthält, die alle Ihre Einstellungsfenster von Drittanbietern darstellen. Sie können jetzt die Datei finden, die der unerwünschten Einstellung entspricht, und sie in den Papierkorb ziehen.

Wie Sie sehen, ist es einfach, die Systemeinstellungen anzupassen und Einstellungsfenster in Mac auszublenden. Sie können auch Desktopsymbole oder Benutzerkonten aus dem Anmeldebildschirm ausblenden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.