So erhalten Sie Mojave Dynamic Desktop jetzt auf Ihrem Mac

Die jüngste Keynote der WWDC lieferte viele Informationen über Apples nächsten wichtigen Schritt in der Entwicklung seines Desktop-Betriebssystems. Eine der visuell überzeugenderen Funktionen von macOS Mojave ist die Dynamic Desktop-Funktion. Damit ändert sich Ihr Desktop im Laufe des Tages. Dynamic Desktop in Mojave hat ein bisschen mehr zu bieten, als nur Desktop-Fotos zu wechseln. macOS kann das schon seit Ewigkeiten. Suchen Sie also nach coolen Leckereien, wenn das Betriebssystem irgendwann im Herbst 2018 veröffentlicht wird.

Bis dahin ist es möglich, mit ein wenig computerbasierter Vorbildung Dynamic Desktop auf Ihrem bestehenden Mac zu simulieren. Wenn Sie dies gerne tun möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Dieser Artikel zeigt, wie Sie diese coole Mojave-Funktion jetzt auf Ihrem Mac erhalten.

Notiz: Dieser Hack erfordert, dass Sie eine spezielle Datei herunterladen und dann im Abschnitt Desktop und Bildschirmschoner der Einstellungen Änderungen an Ihrem Computer vornehmen. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac ein Virenscanner installiert ist, um die Datei zu scannen, die Sie herunterladen müssen, um diese Funktion zu aktivieren, bevor Sie sie installieren.

Dynamischer Desktop

Dynamic Desktop in Mojave verschiebt das Desktop-Hintergrundbild Ihres Macs von einem Foto, basierend auf der Tageszeit und im Tagesverlauf. Was Sie am Ende erhalten, ist eine Zeitraffer-Szene einer statischen Ansicht (wie die Standard-Wüstendünen), in der sich die Sonne basierend auf der Tageszeit über den Himmel zu bewegen scheint. Es ist alles irgendwie cool.

Mit den richtigen Fotos können Sie heute den gleichen Effekt auf Ihrem Mac erzielen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Laden Sie die Fotos herunter.

2. Entpacken Sie sie in einen permanenten Ordner auf Ihrem Mac.

3. Öffnen Sie „Systemeinstellungen -> Desktop & Bildschirmschoner“.

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Desktop.

5. Öffnen Sie den Finder und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die obigen Fotos entpackt haben.

6. Ziehen Sie den Ordner in den Abschnitt Ordner in Desktop & Bildschirmschoner. Der Ordnerspeicherort sollte unter Ordner hinzugefügt werden.

7. Klicken Sie auf den neu hinzugefügten Ordner, um ihn auszuwählen. Die Fotos im Ordner sollten auf der rechten Seite des Fensters der Registerkarte Desktop erscheinen.

8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bild ändern“.

9. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Wählen Sie „Jede Stunde“ aus den verfügbaren Optionen aus.

10. Wenn Sie einen sehr schnellen Verlauf der Sonne über den Wüstensand sehen möchten, wählen Sie „Alle 5 Sekunden“. Sie sollten sehen, wie sich die Sonne schnell über die auf Ihrem Desktop angezeigten Dünen bewegt, sodass Sie bestätigen können, dass alles wie vorgesehen funktioniert.

Verwandt :  So erhalten Sie Warnungen bei niedrigem iPhone-Akku unter macOS

Abschluss

Apples macOS Mojave wird eine aufregende Weiterentwicklung ihres Desktop-Betriebssystems sein. Sie haben einige wirklich coole Funktionen in die Version eingebaut, die es zu einem überzeugenden Upgrade machen sollten. Eine solche Funktion, Dynamic Desktop, ändert das Hintergrundbild auf Ihrem Desktop basierend auf der Tageszeit und möglicherweise dem Monat, der Jahreszeit oder der Jahreszeit.

Es befindet sich noch am Anfang des Beta-Prozesses, also wer weiß, wie viel Apple diese neue Funktion ausbauen kann. Es ist jedoch einfach und unkompliziert, es jetzt auf Ihrer vorhandenen Version von macOS zu erhalten. Obwohl es nicht genau das gleiche ist, ist es ziemlich nah dran und sollte jedem, der es benutzt, viel Freude bereiten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.