So führen Sie ein Python-Skript auf dem Mac aus

Python ist eine sehr Mac-ähnliche Sprache. Es wirft viele der Syntaxkonventionen traditioneller Programmiersprachen zugunsten von menschenlesbarem Code, tabulatorbasierter Hierarchie und abstrahierter Speicherverwaltung auf. Es ist eine großartige erste Programmiersprache, obwohl einige Aufgaben in vielen Tutorials nicht behandelt werden – zum Beispiel das Ausführen eines Python-Skripts unter macOS.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten, ein Python-Skript unter macOS auszuführen, obwohl die erste weniger verbreitet ist als die zweite.

Python-Launcher

Für die Unwissenden verwenden Python-Skripte die Dateierweiterung .py unabhängig von der von Ihnen verwendeten Sprachversion.

Standardmäßig wird macOS mit installiertem Python 2.7.3 geliefert. Wir empfehlen jedoch nicht, diese Version zu verwenden, da es ist jetzt veraltet.

Eine übliche Methode zur Installation von Python 3 ist das dedizierte Installationsprogramm. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf Tools wie den Python Launcher – ein Programm zur grafischen Benutzeroberfläche (GUI) zum Ausführen von Python-Skripten über den Finder.

Suchen Sie dazu die Python-Skriptdatei im Finder, klicken Sie mit der rechten Maustaste und verwenden Sie „Get Info“, um den Pfadnamen zu finden.

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü „Öffnen mit -> Python Launcher“.

Python-Skripte können auch auf das Python Launcher-Symbol gezogen werden, sei es im Dock oder im Anwendungsordner.

Python Launcher konfigurieren

Wenn Sie den Python Launcher gerne verwenden, können Sie ihn mit einigen zusätzlichen Optionen anpassen. Sie können beispielsweise Ihre Python-Version auswählen, Debugging-Tools aktivieren und die Ausführung des Skripts anpassen.

Das Python Launcher-Einstellungsmenü.

Das Einstellungsfenster von Python Launcher wird automatisch im Hintergrund geöffnet, wenn Python Launcher ausgeführt wird. Sie können es auch manuell öffnen, indem Sie in der Python Launcher-Menüleiste „Python Launcher -> Preferences“ auswählen.

Sie können sogar das Einstellungsfenster aufrufen, bevor Sie ein Skript ausführen. Ziehen Sie dazu das Skript auf das Python Launcher-Symbol, während Sie die . gedrückt halten Möglichkeit -Taste und das Menü Einstellungen wird angezeigt, bevor das Skript ausgeführt wird.

Auf diese Weise können Sie Einstellungen anpassen, die nur für diese Ausführung des Skripts gelten. Es ist fast wie eine temporäre Ausführungskonfiguration, obwohl Änderungen an den Python Launcher-Einstellungen unter normalen Umständen global sind und sich auf alle zukünftigen Skripts auswirken.

Verwenden des Terminals

Die meisten Benutzer führen Skripte über das Terminal aus, was eine hervorragende Möglichkeit ist, ein Python-Skript unter macOS auszuführen.

Zuerst möchten Sie den Pfad des Python-Skripts im Finder finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie Möglichkeit + Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie dann „Kopieren … als Pfadname“, um den Pfad in Ihre Zwischenablage zu kopieren.

Wählen Sie die Option Kopieren…als Pfadname.

Sie können eine Datei auch in das Terminalfenster ziehen, um ihren absoluten Pfad anzuzeigen.

Ziehen einer Datei in das Terminalfenster.

Der Terminal-zentrierte Weg verwendet die cd Befehl, um zu dem Ordner zu navigieren, der die Python-Datei enthält. Beachten Sie, dass Sie Ihren kopierten Pfadnamen auch hier einfügen können.

Verwandt :  So bestellen Sie Uber direkt bei Facebook Messenger
Navigieren zu einem Verzeichnis innerhalb des Terminals.

Wenn Sie sich im richtigen Ordner befinden, verwenden Sie python3 <file name> um das Skript auszuführen.

Ausführen eines Python-Sript auf macOS über das Terminal.

Natürlich, <file name> steht hier für den Namen Ihres Skripts. Es ist ein unkomplizierter Ansatz, mit dem Sie vertraut werden, wenn Sie Python regelmäßig verwenden.

Abschluss

Das Arbeiten mit Python-Dateien auf dem Mac ist ein Kinderspiel, insbesondere angesichts einiger der integrierten Funktionen. Daher gibt es zwei Möglichkeiten, ein Python-Skript unter macOS auszuführen: über die Python Launcher-App und die häufigere Terminal-Ausführung. Die Verwendung des Terminals ist die bevorzugte Methode, da Sie häufig Homebrew verwenden, um die neueste Python 3-Version zu installieren (anstatt das integrierte und veraltete Python 2) zu verwenden.

Wenn Sie auf einem Windows-Computer arbeiten, ist Python 3 auch ein Kinderspiel zu installieren und zu verwenden. Haben Sie eine Methode zum Ausführen eines Python-Skripts unter macOS, die wir nicht behandelt haben? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.