So führen Sie zwei macOS-Konten zu einem zusammen

Wenn Sie unter macOS zwei Benutzerkonten haben und diese zu einem zusammenführen möchten, besteht eine einfache Lösung darin, zunächst die Daten eines Kontos zu sichern und dann zu löschen. macOS bietet keine einfachere Möglichkeit, zwei Konten zusammenzuführen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Daten eines Kontos sichern und archivieren, auf das andere Konto übertragen und schließlich die beiden Konten zusammenführen.

1. Exportieren Sie Ihre Daten

Die Methode, die wir zum Zusammenführen beider Konten verwenden, beruht auf der Zusammenführung der lokalen Dateien, die auf dem System vorhanden sind. Alle lokalen Dateien im Home-Ordner eines Benutzers werden in einem Disk-Image gespeichert, auf das über das neue Konto zugegriffen werden kann. Da die lokalen Dateien keine App-Backups enthalten, müssen Sie diese Daten separat exportieren.

Der erste Schritt vor dem Zusammenführen der beiden Konten besteht darin, alle Ihre Basisdaten zu exportieren. Dazu gehören Kontakte, Erinnerungen, Kalender, Notizen, Safari-Lesezeichen usw. Wenn iCloud Sync auf Ihrem Gerät aktiviert ist, sollten Ihre Daten automatisch in iCloud gesichert werden. Auf diese Weise können Sie einfach über Ihr anderes Konto darauf zugreifen, indem Sie einfach iCloud Sync aktivieren.

Wenn Sie iCloud Sync nicht verwenden, können Sie eine Apple-ID erstellen und alle Daten damit synchronisieren. Melden Sie sich in diesem Fall einfach bei Ihrem anderen Konto beim iCloud-Konto an, über das Sie auf Ihre Daten zugreifen können.

Sie können auch die Daten aus den jeweiligen Apps exportieren:

iCloud-Laufwerk – Öffnen Sie einen beliebigen iCloud Drive-Ordner im Finder und kopieren Sie alle Dokumente an einen lokal gespeicherten Ort.

E-Mail – Ziehen Sie alle heruntergeladenen Nachrichten aus dem Online-Konto in einen lokalen Ordner auf Ihrem Mac.

Kontakte / Kalender / Erinnerungen – Verwenden Sie die Exportfunktion (Datei -> Exportieren), um diese Daten zu extrahieren.

Safari – Wählen Sie „Datei -> Lesezeichen exportieren“.

Anmerkungen – Es gibt keine integrierte Möglichkeit zum Exportieren der Daten, aber Sie können diese verwenden freier Exporteur um Ihre Notizen in ein Nur-Text-Format zu exportieren.

Fotos – Die einzige Methode, um Ihre Fotobibliothek von einem Konto auf ein anderes zu übertragen, besteht darin, sie über iCloud-Fotos zu synchronisieren.

Zwei Konten zu einem zusammenführen

Bei dieser Methode werden die Daten beider Konten zu einem zusammengeführt, indem das alte Konto gelöscht und seine Daten in einem Disk-Image gespeichert werden. Daher wird empfohlen, vor dem Fortfahren ein weiteres Backup der Daten zu erstellen, entweder auf Time Machine oder auf einem lokalen Laufwerk. Dies soll sicherstellen, dass Sie keine Daten unbeabsichtigt verlieren.

verbunden :  So deaktivieren Sie "Pocket Recommended" -Geschichten in Firefox

1. Öffnen Sie im neueren Konto (das Sie behalten möchten) die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac.

2. Wählen Sie „Benutzer & Gruppen“. Klicken Sie nach dem Öffnen auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke und geben Sie Ihr Administratorpasswort ein.

3. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, das Sie löschen und mit einem anderen zusammenführen möchten.

4. Klicken Sie unten in der Liste auf das Minus-Symbol.

5. macOS fragt Sie, wie Sie fortfahren möchten. Wählen Sie „Stammordner in einem Disk-Image speichern“.

Disk-Image von zwei Macos-Konten zusammenführen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Disk Image auswählen. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf die darin enthaltenen Dateien.

5. Klicken Sie auf „Benutzer löschen“ und bestätigen Sie.

Das zweite Konto wird nun gelöscht. Wenn Sie nun das Benutzerverzeichnis öffnen (Finder -> Gehe zu -> Computer -> Macintosh HD -> Benutzer), sehen Sie einen Ordner namens „Gelöschte Benutzer“. In diesem Ordner sehen Sie ein Disk-Image mit dem Namen des gelöschten Kontos.

Disk-Image von zwei gelöschten Benutzern des Macos-Kontos zusammenführen

Wenn Sie auf das Disk-Image doppelklicken, um es bereitzustellen, können Sie auf alle Dateien zugreifen, die sich im Home-Ordner des vorherigen Benutzerkontos befanden. Ebenso können Sie die Dateien kopieren oder die Daten in jede App importieren, die anbietet, das Material zu übertragen.

Zwei Macos-Konto-Disk-Image-Dateien zusammenführen

Sie können das Disk-Image unverändert beibehalten oder die Daten als Backup auf ein anderes Laufwerk kopieren. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Konten in macOS zusammenführen, möchten Sie vielleicht auch erfahren, wie Sie den Root-Zugriff in macOS aktivieren oder Dateien löschen, die nicht gelöscht werden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.