So richten Sie die lokale Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac ein

Wenn Sie sowohl einen Windows-PC als auch einen Mac verwenden, verbringen Sie möglicherweise einige Zeit damit, mit Flash-Laufwerken herumzufummeln, um Daten zwischen ihnen zu übertragen. Die Leute, die sofortigen Zugriff und Verfügbarkeit bevorzugen, können auf Cloud-Speicherdienste zurückgreifen, um Dateien und Ordner zu übertragen. Aber Sie wären überrascht zu wissen, dass Windows und macOS auch die Möglichkeit bieten, Ordner nahtlos über lokale Netzwerke freizugeben. Zum Glück ist die Einrichtung nicht so schwer.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac Empfohlene Alt

Sie können beispielsweise die lokale Ordnerfreigabe unter Windows einrichten und Ihren Mac verwenden, um einfach auf freigegebene Dateien und Ordner zuzugreifen. Oder Sie können das Gegenteil tun und Ihren PC verwenden, um auf die Inhalte auf Ihrem Mac zuzugreifen. Schauen wir uns also an, wie Sie einen nativen lokalen Ordner für die gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen einem Windows-PC und einem Mac einrichten können.

Notiz: Bevor Sie mit den folgenden Anweisungen fortfahren, sollten Sie überprüfen, ob Ihr PC und Mac mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sind.

Freigeben und Zugreifen auf Windows-Ordner auf dem Mac

Um die Ordnerfreigabe unter Windows einzurichten, müssen Sie die Netzwerkerkennung auf Ihrem PC aktivieren und die Ordner angeben, die Sie freigeben möchten. Sie können dann über den Finder eine Verbindung zu Ihrem PC mit Ihrem Mac herstellen. Den gesamten Prozess finden Sie in den beiden folgenden Abschnitten.

PC – Lokale Ordnerfreigabe einrichten

Schritt 1: Öffnen Sie die Mitteilungszentrale und wählen Sie Alle Einstellungen.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 1

Schritt 2: Klicken Sie auf die Option mit der Bezeichnung Netzwerk & Internet.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 2

Schritt 3: Wählen Sie die Wi-Fi- oder Ethernet-Seitenregisterkarten aus.

Schritt 4: Wählen Sie im Abschnitt Zugehörige Einstellungen die Option Erweiterte Freigabeoptionen ändern.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 3

Schritt 5: Erweitern Sie Privat. Wählen Sie dann das Optionsfeld neben Netzwerkerkennung aktivieren aus. Aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen neben „Automatische Einrichtung von mit dem Netzwerk verbundenen Geräten aktivieren“.

Aktivieren Sie außerdem das Optionsfeld neben „Datei- und Druckerfreigabe aktivieren“.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 4

Notiz: Wenn die oben genannten Optionen bereits ausgewählt wurden, verlassen Sie einfach den Bildschirm Erweiterte Freigabeeinstellungen.

Schritt 6: Wählen Sie Änderungen speichern.

Schritt 7: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 8: Wechseln Sie zur Registerkarte Freigabe. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Freigeben und wählen Sie Freigeben, um den Ordner sofort freizugeben.

Oder wählen Sie die Schaltfläche Erweiterte Freigabe, um die genauen Freigabeberechtigungen (Vollzugriff, Ändern oder Lesen) zu bestimmen, die Sie bereitstellen möchten.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 5

Schritt 9: Schließen Sie den Eigenschaftenbildschirm und wiederholen Sie den Vorgang für alle anderen Ordner, die Sie freigeben möchten.

So greifen Sie auf freigegebene Windows-Ordner auf dem Mac zu

Angenommen, Sie haben die lokalen Ordner unter Windows korrekt eingerichtet und Ihr Mac befindet sich im selben Netzwerk. So können Sie auf die freigegebenen Ordner zugreifen.

Schritt 1: Öffne den Finder.

Schritt 2: Öffnen Sie das Menü Gehe zu und wählen Sie Mit Server verbinden.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 6

Schritt 3: Typ smb:// gefolgt vom Namen Ihres PCs.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 7

Notiz: Wenn Sie den Namen Ihres PCs nicht kennen, gehen Sie zu Start > Einstellungen > System > Info. Sie sollten es dann neben Gerätename aufgelistet sehen.

Schritt 4: Geben Sie Ihren Windows-Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, um eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 8

Notiz: Wenn Ihr Mac Ihren PC nicht erkennt, stellen Sie sicher, dass Sie beide Geräte mit demselben Netzwerk verbinden und die richtigen Anmeldeinformationen Ihres Windows-PCs eingeben.

Schritt 5: Wählen Sie Ihren PC in der Finder-Seitenleiste aus, um auf Ihre freigegebenen Windows-Ordner zuzugreifen.

Mac-Ordner unter Windows freigeben

Auf Ihrem Mac können Sie die Ordnerfreigabe einrichten und die verschiedenen Dateien und Ordner konfigurieren, die Sie (einschließlich der Ordnerberechtigungen) über den Freigabebereich in den Systemeinstellungen freigeben können. Sie können dann den Datei-Explorer auf Ihrem PC verwenden, um auf die freigegebenen Elemente zuzugreifen.

Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe auf dem Mac

Genau wie bei Windows können Sie mit macOS die lokale Ordnerfreigabe mit den verbundenen Computern im selben Netzwerk einrichten.,

Schritt 1: Öffnen Sie das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Symbol mit der Bezeichnung Teilen.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 9

Schritt 3: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Dateifreigabe und klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Bezeichnung Optionen.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 10

Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Dateien und Ordner über SMB freigeben“ und wählen Sie Ihr Konto aus. Wählen Sie dann Fertig.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 11

Schritt 5: Wählen Sie das Pluszeichen (+) unter dem Abschnitt Freigegebene Ordner aus, um einen Ordner hinzuzufügen, den Sie freigeben möchten. Vergessen Sie nicht, die Ordnerberechtigungen im Abschnitt Benutzer zu optimieren. Wiederholen Sie dies für alle anderen Ordner, die Sie freigeben möchten.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 12

Schritt 6: Beenden Sie den Freigabebereich.

So greifen Sie unter Windows auf die freigegebenen Ordner von Mac zu

Lassen Sie uns nun überprüfen, wie Sie von Ihrem Windows-PC aus auf die freigegebenen Ordner zugreifen können, die Sie gerade auf dem Mac eingerichtet haben.

Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer.

Schritt 2: Geben Sie \ in die Adressleiste des Datei-Explorers ein. Geben Sie dann die IP-Adresse Ihres Mac ein. Wenn Sie die IP-Adresse nicht kennen, finden Sie sie im Freigabebereich auf Ihrem Mac.

Notiz: Wenn Ihr Mac Ihren PC nicht erkennt, stellen Sie sicher, dass Sie ihn mit demselben lokalen Netzwerk verbinden.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 13

Schritt 3: Geben Sie die Benutzeranmeldeinformationen Ihres Macs ein, um auf Ihre Ordner zuzugreifen.



Einrichten der lokalen Ordnerfreigabe zwischen Windows und Mac 14

Schritt 4: Zeigen Sie sie anschließend an, indem Sie Ihren Mac in der Seitenleiste des Datei-Explorers auswählen.

Beginnen Sie mit der nahtlosen Freigabe

Sobald Sie die lokale Ordnerfreigabe auf Ihrem Windows und Mac eingerichtet haben, ist es unglaublich einfach, auf Ihre Dateien zuzugreifen, solange beide Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind. Natürlich hängen die Qualität der Datenübertragung und die Geschwindigkeiten vollständig von einigen Faktoren ab, wie der Größe der Datei, der Netzwerkgeschwindigkeit usw. Ihre üblichen Bilder und Dokumente brauchen möglicherweise nicht allzu lange, aber wenn Sie große Multimediadateien übertragen, müssen Sie mit einer gewissen Verzögerung rechnen.

Um zu verhindern, dass böswillige Akteure ohne Ihre Erlaubnis auf Ihre Daten zugreifen, dürfen Sie diese Funktion nur in privaten Netzwerken verwenden, denen Sie absolut vertrauen. Wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie stattdessen alternative Methoden zur Dateifreigabe verwenden.

Next Up:

Möchten Sie Dateien von Ihrem iPhone auf den PC übertragen? Sehen Sie sich diese 5 besten Apps zum Übertragen von Dateien von iOS auf Ihren Windows-basierten Computer an.

Verwandt :  Microsoft stellt Windows 10 Creators Update vor
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.