So sichern und synchronisieren Sie Google Fotos und Drive vom Computer

Wer genau hinschaut, findet selten jemanden mit nur einem Multimediagerät. Der Rest von uns muss mit Laptops, Smartphones, Tablets und einer endlosen Anzahl von USB-Laufwerken jonglieren. Dies bedeutet schließlich, dass Sie Stunden damit verbringen würden, Ihre mehreren Systeme zu synchronisieren oder Dateien und Ordner von einem Punkt zum anderen zu verschieben.


2017 07 24 12 05 00

Dies ist nicht nur ein zeitaufwändiger Prozess, sondern führt auch zu einer Menge Redundanz. Als Antwort auf dieses immer wiederkehrende Problem hat Google eine neue App namens Backup and Sync für Mac und PC auf den Markt gebracht. Diese App sichert alle Dateien und Ordner in Google Drive und Google Fotos und erstellt ein Bild von Ihrem Drive auf Ihrem Computer, sodass alle Ihre Dateien unter einem Dach sind.

Klingt großartig, oder? Hier ist eine kurze Zusammenfassung zum Sichern und Synchronisieren von Google Fotos und Google Drive vom Computer aus.

Siehe auch: 22 beste Google Maps-Tipps und -Tricks, die Sie lieben werden

1. Holen Sie sich die Backup and Sync-App

Obwohl die Google Backup and Sync-App voraussichtlich Ende Juni auf Ihrem Computer landen wird, können Sie die App hier herunterladen. Wenn auf Ihrem PC bereits Google Drive installiert ist, wird es einfach durch das neue Backup-Tool ersetzt.


2017 07 24 12 06 06

Melden Sie sich anschließend mit Ihren Google-Anmeldeinformationen beim Tool an. Wenn Sie Google Drive bereits installiert haben, müssen Sie das Anmeldeverfahren nicht durchlaufen.

Mehr sehen: Google-Einstellungen in Android: Alles, was Sie wissen müssen

2. Wählen Sie Ordner für die Sicherung

Sobald Sie sich angemeldet haben, haben Sie die Möglichkeit, die Ordner auszuwählen, die Sie auf dem Drive sichern möchten. Wie Sie sehen können, sind die Standardordner wie Desktop und Unterlagen wird standardmäßig ausgewählt.


2017 07 24 12 06 56

Wenn Sie jedoch nur einen bestimmten Ordner sichern möchten, wählen Sie die Option für Wähle einen Ordner. Anstatt also alles zu synchronisieren, wird nur ein bestimmter Ordner auf Ihrem Google Drive gesichert.

Alles, was Sie tun müssen, ist zu dem spezifischen Pfad zu navigieren und auszuwählen. Sobald dies erledigt ist, ist es Zeit, zu den Bildern überzugehen.

3. Überprüfen Sie die Fotoeinstellungen

Wenn Sie Bilder und Bilder sichern möchten, können Sie in der Google Backup and Sync App auswählen, wie Sie gesichert werden möchten. Es gibt Ihnen zwei Möglichkeiten – Hohe Qualität und Originalqualität.


2017 07 24 12 08 26

Verwandt :  So entsperren Sie Far Cry 6-Vorbestellerboni und DLC

Die Option Hohe Qualität verwendet einen Komprimierungsalgorithmus, der die Bildgröße verringert, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Im Gegensatz zur Option für Originalqualität nimmt dies nicht viel Platz auf Ihrem Drive ein.

Sehen Sie sich die 7 unverzichtbaren Tipps zu Google+ Fotos an, um das Beste daraus zu machen.

4. Richten Sie die Google Drive-Einstellungen ein

Die Backup and Sync-App bietet Ihnen auch die Möglichkeit, das Bild aller Google Drive-Dateien und -Ordner in Ihr System zu ziehen. Sie müssen lediglich den Speicherort des Ordners auswählen, in dem diese Dateien gespeichert werden.


2017 07 24 12 09 35

Wählen Sie die entsprechende Option aus – das gesamte Laufwerk oder einige bestimmte Ordner und Sie sind fertig. Alle Ordner Ihres Google Drive werden in Ihrem System synchronisiert. Fügen Sie alle Ordner oder Dateien in diesem Ordner hinzu, und auch diese werden synchronisiert.

Registerkarte „Einstellungen“

Im Gegensatz zu einigen Mainstream-Apps wird die Google Backup and Sync-App nicht in der Windows 10-Taskleiste registriert. Wenn Sie also nach der Ersteinrichtung Änderungen vornehmen möchten, finden Sie diese in der Taskleiste für Verknüpfungen.

Um die Einstellungen zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Cloud-Symbol, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen. Im Inneren können Sie Fotos, Dateien und Drive-Einstellungen ändern.


2017 07 24 14 20 21

Sie können beispielsweise auf der Registerkarte „Einstellungen“ auswählen, wie Sie die gesicherten Bilder löschen möchten. Es gibt Ihnen drei Möglichkeiten –

  • Gegenstände überall entfernen
  • Gegenstände nicht überall entfernen
  • Fragen Sie mich, bevor Sie überall Gegenstände entfernen


2017 07 24 13 21 10

Schließlich können Sie das Tool auch so einrichten, dass es über die kleine Option unten automatisch Dateien von USB-Geräten und SD-Karten hochlädt.

Diese Option bedeutet im Wesentlichen, dass Sie ein USB-Laufwerk an Ihren Computer anschließen und Google den Rest erledigen lassen.

Notiz: Die Google Backup and Sync App lädt die Google Docs-Dateien nicht für den Offline-Zugriff herunter. Obwohl die Dateien wie auf dem PC angezeigt werden, gelangen Sie mit einem Doppelklick in den Online-Bearbeitungsmodus.

Das ist ein Wrap!

Die Backup and Sync-App ist im Grunde eine Verbindung des älteren Google Drive und des Google Photos Uploader, obwohl diese viel flexibler und benutzerfreundlicher ist. Da alles Wichtige im Cloud-Speicher gespeichert ist, wird das System außerdem übersichtlicher und übersichtlicher. Also, hast du schon angefangen, es zu benutzen? Wenn Sie mich fragen, bin ich angesichts der Anzahl der Geräte, die ich wechsle, bereits auf dem Spiel!

Siehe Weiter: Google Docs vs. Dropbox Paper: Welches ist das Beste?

Verwandt :  Die 15 besten YouTube-Tastaturkürzel für Windows und Mac

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.