Verhindern, dass die Mail-App auf dem Mac Speicherplatz beansprucht

Vor nicht allzu langer Zeit wollte ich Windows auf meinem Mac installieren und bemerkte, dass ich nicht genügend Speicherplatz auf meiner Festplatte hatte. Zuerst dachte ich, dass ich wenig tun könnte, da die meisten Dateien auf meinem Mac ziemlich wichtig sind, aber bei weiterer Überprüfung bemerkte ich, dass die Mail-App mehrere GB Speicherplatz beanspruchte.


E-Mail-Anhänge-Downloads
Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Anhänge-Downloads. (über Shutterstock)

Der Hauptgrund dafür ist, dass die Mail-App jede E-Mail und (am wichtigsten) ihre Anhänge herunterlädt und speichert und auf Ihrem Mac zur Offline-Anzeige speichert.

Dieser Ansatz hat zwar Vorteile (z. B. die Indizierung Ihres gesamten Inhalts in Mail von Spotlight), aber wenn Sie Mail gerade auf Ihrem Mac einrichten oder bereits alle Anhänge bereinigt haben, die Sie nicht mehr benötigen, folgen Sie diese Tipps, um zu verhindern, dass die Mail-App von nun an enorm viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beansprucht.

1. Verhindern, dass E-Mails automatisch Anhänge herunterladen

Dies ist die einfachste und bequemste Methode, um zu verhindern, dass zukünftige Nachrichtenanhänge automatisch heruntergeladen und auf Ihrem Mac gespeichert werden.

Wenn Sie OS X Yosemite verwenden, gehen Sie zu Mail’s Einstellungen und wählen Sie dann die Konten Speisekarte.


E-Mail-Konten

Klicken Sie dort auf das Konto, dessen Einstellungen Sie ändern möchten und klicken Sie dann auf das Fortschrittlich Tab. Stellen Sie sicher, dass Sie darunter das Häkchen entfernen Alle Anhänge automatisch herunterladen Möglichkeit.


E-Mail-Einstellungen Automatische Downloads

Dadurch wird Mail nicht die Anhänge aller eingehenden Nachrichten herunterladen und aufbewahren, die diese enthalten, sondern die auf Ihrem E-Mail-Server gespeicherten behalten, es sei denn, Sie weisen es ausdrücklich an, sie beim Öffnen herunterzuladen.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie OS X Mavericks oder eine frühere Version von OS X verwenden, wenn Sie auf Mail zugreifen Einstellungen du findest die möglichkeit Bewahren Sie Kopien von Nachrichten für die Offline-Anzeige auf. Darunter können Sie auswählen Nicht behalten damit Mail keine vollständigen Kopien aller Anhänge aufbewahrt. Diese Option wurde jedoch nach Mavericks entfernt.

2. Begrenzen Sie die Anzahl der Nachrichten, die direkt von Ihrem Gmail-Server empfangen werden

Wenn Sie noch mehr Kontrolle darüber haben möchten, wie viel Speicherplatz Mail auf Ihrem Computer benötigt, können Sie buchstäblich an die Wurzel der Dinge gehen: Ihren E-Mail-Server selbst.

Mehrere E-Mail-Dienste bieten diese Option. In Gmail können Sie beispielsweise zu . gehen Einstellungen (befindet sich im Zahnradsymbol) und wählen Sie dann die Weiterleitung und POP/IMAP Tab.


Gmail-Einstellungen

Dort, unter Beschränkungen der Ordnergröße Sie können die Option mit dem Namen auswählen Begrenzen Sie die IMAP-Ordner so, dass sie nicht mehr als so viele Nachrichten enthalten sowie die Anzahl der Nachrichten, die in diesem Ordner gespeichert werden sollen.


E-Mail-Aktualisierung Anzahl der Nachrichten

Diese Option „versteckt“ einfach zusätzliche Nachrichten, die das von Ihnen festgelegte Limit überschreiten, wodurch die Belastung der Festplatte Ihres Mac effektiv reduziert wird.

Und los gehts. Wenn Sie also gerade Ihren Mac einrichten oder mit Mail unter OS X neu beginnen möchten, verwenden Sie diese Tipps und Sie sparen viel wertvollen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Gern geschehen!

Verwandt :  Top 5 Möglichkeiten, versteckte Dateien auf dem Mac anzuzeigen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.