Wie man Keywords für eine Nische recherchiert

Verwenden Sie ein Keyword-Recherche-Tool

Wenn Sie einen neuen Blog oder eine neue Website einführen, ist es wichtig, schnell zu handeln, um Konkurrenten zu überholen. Sie sind nicht allein in Ihrer Nische, aber es gibt nur eine erste Seite der Google-Suchergebnisse. Eine produktive Content-Strategie erfordert eine gründliche Nischen-Keyword-Recherche, die Zeit braucht. Speziell entwickelte Tools ermöglichen es, den Prozess zu optimieren und die am besten geeigneten Keywords für eine Nische zu finden. Sehen wir uns ihre Hauptvorteile an:

  • Keyword-Relevanz, um Ihre Zielgruppe anzuziehen.
  • Identifizierung der profitabelsten Nischenmärkte.
  • Möglichkeit, Konkurrenten zu verfolgen.
  • Viele Keywords zum Geldverdienen.

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den effektivsten Methoden zu beschäftigen, um die richtige Basis für Ihr Content-Marketing zu schaffen.

Zwei Möglichkeiten, Keywords zu recherchieren

Die traditionelle Keyword-Recherche für eine Nische basiert auf deren Häufigkeit. Wenn Ihre Website beispielsweise für Hotels auf Zypern wirbt, geben Sie diese Wortkombination ein und beginnen dann mit der Auswahl von Schlüsselwörtern, die am häufigsten in die Suche eingegeben werden. Es ist kein nutzloser Ansatz, aber es wird Sie ein Vermögen und eine Menge Zeit kosten, weil zu viele Vermarkter und Webmaster auf dieselben hochfrequenten Wörter bieten.

Die wettbewerbsbasierte Technik bietet die Möglichkeit, ein Keyword zu analysieren, um seinen tatsächlichen Wert für Ihre Website/Ihren Blog zu bewerten. Es zeigt die Wettbewerbsfähigkeit dieser Wörter. Zu diesem Zweck benötigen Sie ein spezielles Tool, das in der Lage ist, eine Liste von Mitbewerbern (Seed-Sites) zu erstellen, eine Seed-URL in das Tool einzufügen, um die organischen Ergebnisse für diesen Mitbewerber anzuzeigen, die Keywords zu filtern und viele andere Operationen durchzuführen.

Jetzt ist es an der Zeit, verschiedene fortschrittliche Tools durchzugehen, die helfen können, kurzfristig eine Keyword-Liste mit geringem Wettbewerb und hohem Traffic zu erstellen.

Die besten kostenlosen Recherchetools

Die folgende Liste der besten Tools konzentriert sich auf die Funktionalität, Einfachheit, Vielseitigkeit und den praktischen Wert der Tools. Sicherlich sind sie nicht perfekt, aber sie sind gut genug, um eine kostenlose Alternative für kostenpflichtige Dienste zu werden, insbesondere wenn Sie nur ein Anfänger sind und Ihre ersten Schritte unternehmen, um organischen Traffic anzuziehen.

Google Werbung

Mit Google AdWords können Sie die kostenlosen Vorteile nutzen Google Key Planner Dies ermöglicht es, Keywords sowohl für bezahlte Kampagnen als auch für organischen Traffic zu recherchieren und Wörter mit geringer, mittlerer oder hoher Konkurrenz anzuzeigen. Es ist ein großartiger Assistent sowohl für Neueinsteiger als auch für diejenigen, die wachsen wollen. Der Dienst ermöglicht es, entweder neue Keywords zu finden oder Metriken und Vorhersagen für die vorhandenen zu erhalten.

Dieses Tool ist ziemlich anspruchsvoll, da es Ergebnisse liefert, die von den von Ihnen eingegebenen Informationen abhängig sind. Es ist notwendig, eine gut entwickelte Strategie zu haben, um mit dem Einsatz von Key Planner zu beginnen. Geben Sie Wörter und Ausdrücke ein, die Ihre Nische genau beschreiben, um eine Liste verwandter Seed-Keywords zu erhalten. Außerdem können Sie die Möglichkeit nutzen, die Domain Ihrer Mitbewerber zu überprüfen, um wertvollere Ideen zu finden. Falls Sie bereits eine Liste mit Keywords haben, nutzen Sie die Möglichkeit, das Suchvolumen zu überprüfen und die Anzahl der Klicks und Impressionen abzuschätzen, die Sie erhalten könnten. Außerdem kann das Tool Ergebnisse nach Standort, Sprache und Suchnetzwerken filtern.

Es ist ein kostenloses Tool, aber Sie benötigen ein Google Ads-Konto, um es verwenden zu können, auch wenn eine aktive Kampagne nicht erforderlich ist.

Google-Korrelation

Google-Korrelation ist ein konkurrenzfähiges Keyword-Recherche-Tool, das „verkehrt herum“ funktioniert: Ein Benutzer stellt eine Zieldatenreihe bereit und erhält Anfragen mit einem ähnlichen Muster. Außerdem ist es immer noch notwendig, andere Tools zu verwenden, da dieses auf dem Anteil des Gesamtvolumens basiert.

Der Service zeigt an, wo sich Ihre Zielgruppe befindet, und hilft Ihnen, relevante Keywords nach einem geografischen Gebiet zu finden. Geben Sie beispielsweise „Flughafen Paphos“ ein und Sie finden die Gebiete, die diesen Interessen am nächsten kommen. Um passende Keywords zu finden, lassen Sie Ihre Seed-Keyword-Liste mehrmals durch den Dienst laufen, um die Ergebnisse anzuzeigen. Sie erhalten eine Liste, die Wörter enthält, die sich von Ihren Keywords unterscheiden, jedoch dieselben Suchtrends aufweisen.

verbunden :  So machen Sie eine erfolgreiche, problemlose berufliche Veränderung

Antworte der Öffentlichkeit

Antworte der Öffentlichkeit ermöglicht es Ihnen, sofort Content-Ideen zu erhalten, basierend auf Google- und Bing-Suchtrends, die in Form einer kategorisierten Mindmap dargestellt werden.

Dann können Sie Keyword-Recherchen und -Analysen durchführen, um beliebte Anfragen mit Ihrem Produkt zu vergleichen und diejenigen auszuwählen, die Sie beantworten können. Das Tool bietet große Möglichkeiten zur Optimierung von Nischenphrasen, insbesondere um sie als Zwischenüberschriften zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise „Flüge nach London“ eingeben, wird möglicherweise eine Frage wie „Wo kann ich einen günstigen Flug nach London buchen?“ angezeigt. oder „Wie komme ich schnell nach London?“ und wählen Sie die richtige Frage aus, um einen Teil Ihres Artikels im Reiseblog zu berechtigen.

Stichwort In

Stichwort In ist ein Wortkombinierer, der hilft, PPC-Kampagnen zu erstellen, einzigartige Domainnamen zu erstellen und mit SEO erfolgreich zu sein. Es bietet mehrere Übereinstimmungstypen, um Ihnen eine lange Liste potenzieller Nischen-Keywords zu geben. Wenn die Ergebnisse für Sie nicht zufriedenstellend sind, können Sie die Seed-Keywords ändern und erneut beginnen. Jede Suche dauert nur ein paar Sekunden.

Keyword-Permutationsgenerator für AdWords und SEO

Keyword-Permutationsgenerator für AdWords und SEO

Keyword-Permutationsgenerator ermöglicht es, die Keywords der Wettbewerber zu analysieren. Zu diesem Zweck ist es notwendig, drei verschiedene Listen mit Schlüsselwörtern zu erstellen. Einer davon basiert beispielsweise auf dem Standort, ein anderer zeigt Dienste an und letzterer enthält allgemeine Schlüsselwörter. Sicherlich sind nicht alle Ergebnisse relevant und deshalb ist es wichtig, die Liste manuell zu überprüfen und die am besten geeigneten Phrasen auszuwählen.

Soovle

Soovle

Soovle hilft, Suchergebnisse zu verbessern, wenn Muster aus verschiedenen Quellen angeboten werden, darunter Google, Yahoo, Wikipedia, YouTube und andere Suchmaschinen. Zu Beginn sollten Sie eine Quelle auswählen. Unten sehen Sie beispielsweise die Abfragen von YouTube oder Google:

Google

Bing und Yahoo sind auch verfügbar:

Bing und Yahoo

IMforSMB Bulk-Keyword-Generator

IMforSMB Bulk-Keyword-Generator ist ziemlich spezifisch, da Sie damit auf bereichsspezifische Ergebnisse zugreifen können. Geben Sie einfach ein, welche Art von Geschäft Sie betreiben, welches Produkt Sie anbieten und fügen Sie Keywords mit dem Ort hinzu. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie in der Branche keinen geeigneten Unternehmenstyp finden. Wählen Sie einfach eine davon aus und ersetzen Sie sie in den Ergebnissen. Zum Beispiel wird eine Branche wie die Reisebranche nicht eingeführt, weil sie nicht „lokal“ genug ist.

Übersuggest

Übersuggest bietet die Ergebnisse basierend auf Google Keyword Planner und Google Suggest. Letzteres versorgt Ubersuggest mit Nischen-Keywords und verwandten Begriffen. Außerdem zeichnet sich dieser Service durch eine extrem einfache Benutzeroberfläche aus. Mit anderen Worten, es findet die Informationen heraus, die verfügbar, aber schwer zu erreichen sind, und sammelt sie in einer benutzerfreundlichen Platzierung.

Beste bezahlte Keyword-Recherchetools

Lohnt es sich, für Tools zu bezahlen, um den Google-Keyword-Wettbewerb aufzudecken, geeignete Nischen-Keywords auszuwählen, eine starke Content-Strategie aufzubauen und viel Traffic anzuziehen? Für kleine Unternehmen können kostenlose Tools ausreichen, aber wenn Sie mit vielen Ressourcen arbeiten, sind kostenpflichtige Plattformen besser. Außerdem können sie die Wettbewerbsfähigkeit von Keywords bewerten, ihre Rentabilität berechnen, Metriken definieren und vieles mehr. Sehen wir uns die folgende Liste an, um einige kostenpflichtige Dienste zu überprüfen und mehr über ihre Funktionen zu erfahren.

SEMrush

SEMrush kann leicht als „Keyword-Recherche+“ bezeichnet werden, da es eine Reihe von Optionen bietet. Um eine Website nach Schlüsselwörtern zu analysieren, geben Sie die URL Ihres Blogs ein und erhalten Sie eine für Ihre Website relevante Option. Außerdem zeigt der Dienst statistische Nuancen bestimmter Keywords und verwandter Keywords an, für die ein Ranking möglich ist. Das Tool passt zu Bloggern und Vermarktern, Einzelpersonen und Unternehmen. Die Ergebnisse zeigen die Keywords, ihre Position, die Kosten pro Klick, die Anzahl der Nutzeranfragen für einen bestimmten Zeitraum, den Wettbewerb bei Google-Keywords und Trends.

SEMrush bietet eine siebentägige kostenlose Testversion und drei Pläne: Pro, Guru und Business für 99,95 US-Dollar, 199,95 US-Dollar bzw. 399,95 US-Dollar. Unternehmen können sich für ein spezielles Angebot bewerben.

verbunden :  5 besten Online-Marketing-Praktiken für lokale Unternehmen

Ahrefs

Ahrefs hilft bei der Überprüfung von Backlinks, der Suche nach Schlüsselwörtern auf einer Seite, der Suche nach Wettbewerbern, der Suche nach entsprechenden Inhalten für jede Nische und wertvollen Inhaltsideen. Da seine Datenbank sieben Millionen Keywords umfasst, sorgt das Programm für präzise Ergebnisse jeder Suche. Laut mehreren Benutzerbewertungen funktioniert Ahrefs sehr schnell und liefert viele Ergebnisse für jede Suche.

Ahrefs bietet eine siebentägige Testversion für 7 US-Dollar, eine Lite-Option für 99 US-Dollar, Standard für 179 US-Dollar und Advanced für 399 US-Dollar an. Für Agenturen gibt es ein spezielles Angebot zum monatlichen Preis von 999 US-Dollar.

LongTailPro

LongTailPro ist spezialisiert auf Nischen-Keyword-Recherche und ist gut darin, die am wenigsten wettbewerbsfähigen Keywords zu finden. Beachten Sie, dass die Liste der Seed-Schlüsselwörter erforderlich ist, um mit der Arbeit zu beginnen. Die Ergebnisse, die Sie erhalten, basieren auf 13 verschiedenen Metriken. Der Service ermöglicht es Ihnen, die Wettbewerbsfähigkeit, den Schwierigkeitsgrad und die Häufigkeit von Keywords zu definieren.

Die Hauptvorteile sind ein großartiger Keyword-Wettbewerbs-Score und eine tiefe Wettbewerbsanalyse sowie ein präziser Rank-Tracker.

Sie können ein Abonnement für $25, $45 oder $98 pro Monat erwerben oder eine 7-tägige kostenlose Testversion ausprobieren. Wenn Sie ein Neuling im Marketing sind, gibt es viele Tutorials auf der Website von LongTailPro.

SpyFu

SpyFu liefert Ihnen die Nischen-Keywords sowohl für die bezahlte als auch für die organische Suche. Sie können Schlüsselwörter eingeben, um deren Variationen zu erhalten, oder einen Domainnamen, um einige relevante Schlüsselwörter anzuzeigen. SpyFu ist ein gutes Werkzeug sowohl für Neulinge als auch für erfahrenere Benutzer.

Profitieren Sie von einem der drei folgenden Pläne:

  • Basisabonnement (39 USD monatlich oder 33 USD für einen einjährigen Plan)
  • Professional-Plan (78 US-Dollar monatlich, den ersten Monat nur für 58 US-Dollar testen)
  • Teampaket (229 $ monatlich)

Serpstat

Serpstat ermöglicht es Ihnen, die Leistung Ihrer Website zu überwachen: ihre Position zu verfolgen, Website- und Domain-Analysen durchzuführen und mehr. Seine Diagramme zeigen die durchschnittliche Position von Keywords und die Anzahl Ihrer Website-Auftritte in den Suchergebnissen.

Wenn Sie für ein kleines Unternehmen werben, ist es sinnvoll, einen Lite-Plan für 69 US-Dollar pro Monat zu verwenden. Andere Pakete sind Standard für 149 US-Dollar, Advanced für 299 US-Dollar und Enterprise für 499 US-Dollar pro Monat. Es ist möglich, das Programm kostenlos auszuprobieren, aber die Anzahl der Anfragen ist begrenzt.

KWFinder

KWFinder ist ein Cloud-basierter Service, der sich darauf konzentriert, Vermarktern Nischen-Keywords bereitzustellen, die einen geringen SEO-Schwierigkeitsgrad aufweisen. Wenn Sie das Haupt-Seed-Keyword eingeben, können Sie die versteckten Nischen-Keywords abrufen und sie mit Standort- und Sprachfiltern sogar spezifischer gestalten.

Die Plattform generiert eine Wortliste, die Sie mit nur einem Klick zu Ihrer eigenen Liste hinzufügen können. Außerdem können Sie Material für ein lokales Geschäft sammeln. Beachten Sie, dass der Dienst die Schwierigkeit der Keywords genau bestimmt. Es generiert auch Fragen, die Leute stellen, wenn sie sie in die Suchleiste eingeben.

Es ist eines der günstigsten Tools auf dem Markt. Sie können einen Basic-Plan für 25,90 €, einen Premium-Tarif für 34,90 € und ein Agency-Paket für 69,90 € erwerben. Und Sie sparen 40%, wenn Sie jährlich zahlen.

So suchen Sie nach Schlüsselwörtern

Die richtige Keyword-Recherche beeinflusst Ihre Blog-Promotion stark. In diesem Artikel werden die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Tools zur Keyword-Recherche vorgestellt, die heute verfügbar sind. Es ist möglich, kostenlose Dienste zu nutzen, wenn Sie ein Anfänger sind und mehrere Varianten testen möchten. Bezahlte Plattformen hingegen bieten Ihnen die Vielseitigkeit der Ergebnisse, da sie für SEO, Werbung, soziale Medien, Wettbewerbsforschung und viele andere Marketingstrategien hilfreich sind. Diese Tools liefern Ihnen jedoch nur eine Reihe von Ideen, und Ihre Aufgabe besteht dann darin, zu 100 % geeignete Ergebnisse auszuwählen, die Ihren Geschäftsanforderungen entsprechen. Alles in allem erleichtert ein gutes Keyword-Recherche-Tool den gesamten Prozess und lässt ihn reibungslos ablaufen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.