Beheben Sie das Flackern der Webcam in Teams während Videoanrufen

Microsoft Teams ist eine App, mit der Sie Meetings durchführen und ihnen beitreten, mit anderen chatten und Dateien teilen können. Bei der Verwendung von Microsoft Teams ist bei einigen Benutzern ein Problem mit ihren Webcams aufgetreten. Ihr Webcam flackert ständig in Teams wenn sie es während eines Anrufs einschalten. Wenn Ihnen so etwas passiert, können Ihnen die Lösungen in diesem Artikel helfen, es zu beheben.

Webcam-Flimmern in Teams während Videoanrufen

Webcam-Flimmern in Teams während Videoanrufen

Wenn die Webcam in Teams weiterhin flackert, können Sie die unten bereitgestellten Lösungen ausprobieren, um dieses Problem zu beheben. Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, Ihre Webcam in Windows zu testen, um zu überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert oder nicht. Wenn Sie einen anderen Computer haben, schließen Sie Ihre Webcam an diesen Computer an und überprüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn es kein Problem mit Ihrer Webcam gibt, fahren Sie mit den unten angegebenen Lösungen fort, um das Problem zu beheben.

  1. Suchen Sie nach Windows-Update
  2. Leeren Sie den Microsoft Teams-Cache
  3. Schließen Sie Ihre Webcam an einen anderen USB-Anschluss an
  4. Deaktivieren Sie die Schwachlichtkompensation Ihrer Webcam
  5. Teams deinstallieren und neu installieren

Sehen wir uns all diese Lösungen im Detail an.

1]Suchen Sie nach Windows Update

So aktualisieren Sie Windows 11 manuell

Das erste, was Sie tun sollten, wenn dieses Problem auftritt, ist, die Seite Windows Update in den Windows 11/10-Einstellungen zu öffnen und zu prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Wenn ein Update verfügbar ist, laden Sie es herunter und installieren Sie es. Nachdem Sie Ihr System aktualisiert haben, können Sie Microsoft Teams öffnen, um zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

2]Löschen Sie den Microsoft Teams-Cache

Ein Cache ist eine Softwarekomponente, die die temporären Daten von Apps und Websites speichert. Wenn der Benutzer beim nächsten Mal dieselbe Anfrage sendet, hilft der Cache dabei, die Anfrage schneller als zuvor zu verarbeiten. Wenn der Cache beschädigt wird, treten Probleme mit der jeweiligen App oder Software auf. Es ist möglich, dass einige der Cache-Dateien von Microsoft Teams beschädigt sind, wodurch das Problem auftritt. In einem solchen Fall können Sie dieses Problem beheben, indem Sie den Cache von Microsoft Teams löschen.

2. Löschen Sie den App-Cache und die Anmeldeinformationen

Bevor Sie den Cache löschen, ist es wichtig, dass Sie die Teams ordnungsgemäß schließen. Die Schritte dazu sind wie folgt:

Verwandt :  So verwenden Sie die SUBSTITUTE-Funktion in Microsoft Excel

  1. Schließen Sie zunächst Teams.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Teams-Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie Beenden.
  3. Öffnen Sie den Task-Manager und suchen Sie nach Instanzen von Teams, die im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn ja, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Task beenden.

3]Verbinden Sie Ihre Webcam mit einem anderen USB-Anschluss

In einigen Fällen kann es zu Funktionsproblemen mit USB-Geräten kommen, die über einen USB-Hub an Ihren Computer angeschlossen sind. Wenn Sie Ihre Webcam über einen USB-Hub mit Ihrem Computer verbunden haben, trennen Sie sie von dort und verbinden Sie sie direkt mit Ihrem Computer, indem Sie sie in den USB-Anschluss Ihres Computers stecken. Diese Lösung hat vielen Benutzern geholfen, das Problem zu beheben.

Wenn Ihr Gerät über einen USB 3.0-Anschluss verfügt und Sie Ihre Webcam an einen USB 2.0-Anschluss angeschlossen haben, trennen Sie sie von dort und schließen Sie sie an den USB 3.0-Anschluss an. Die USB 3.0-Anschlüsse haben im Vergleich zu den USB 2.0-Anschlüssen eine schnellere Datenübertragungsrate.

4]Deaktivieren Sie die Schwachlichtkompensation Ihrer Webcam

Das Schwachlichtkompensation Die Funktion einer Webcam hellt Ihre Aufnahme automatisch auf, wenn Sie in einem dunklen Raum aufnehmen. Wenn Ihre Webcam diese Funktion unterstützt, können Sie sie im deaktivieren Kamerasteuerung Optionen in Ihrer Webcam Eigenschaften. Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren der Low Light Compensation-Funktion Ihrer Webcam, ob Ihre Webcam während eines Anrufs in Microsoft Teams flackert.

5]Teams deinstallieren und neu installieren

Wenn Sie alle oben genannten Lösungen ausprobiert haben, das Problem jedoch weiterhin besteht, kann die Installation und Neuinstallation von Teams hilfreich sein. Deinstallieren Sie Microsoft Teams über die Windows 11/10-App „Einstellungen“ oder die Systemsteuerung. Laden Sie nach der Deinstallation von Teams die neueste Version von Teams von der offiziellen Website von Microsoft herunter und installieren Sie sie auf Ihrem System.

Wie verhindere ich das Flackern meiner Kamera?

Wenn sich Ihre Kamera automatisch ein- und ausschaltet oder flackert, sind Ihre Treiber möglicherweise beschädigt. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie Ihre Kameratreiber aktualisieren und nach Windows Update suchen. Wenn dies Ihr Problem nicht behebt, kann ein Zurücksetzen der Kamera helfen.

Wie repariere ich meine Webcam in MS Teams?

Wenn Ihre Microsoft Teams-Kamera ausgegraut ist oder nicht funktioniert, überprüfen Sie zunächst, ob Sie Teams den Zugriff auf Ihre Kamera erlaubt haben. Wenn Sie Teams den Zugriff auf Ihre Kamera in den Windows 11/10-Einstellungen blockiert haben, können Sie Ihre Kamera nicht in Teams verwenden. Abgesehen davon sollten Sie auch überprüfen, ob Ihre Kamera defekt ist.

Verwandt :  So entfernen Sie "Artikel für Sie" in Chrome unter Android

Wir hoffen, dass die in diesem Artikel erläuterten Lösungen Ihnen geholfen haben, das Problem zu beheben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.