Mit Microsoft Word können Sie die Formatierung auf große Textausschnitte anwenden. Sie können die auf ein Textstück angewendete Formatierung kopieren und mit wenigen Klicks auf ganze Absätze und Abschnitte anwenden. Das gilt leider nicht für Tabellen. Wenn Sie den Stil für alle Tabellen in einem bestimmten Dokument ändern möchten, müssen Sie jede einzeln auswählen und den Stil ändern. Die Alternative besteht darin, ein Makro zu verwenden.

Tabellenstil finden

Bevor Sie das Makro erstellen können, müssen Sie den Namen des Tabellenstils finden, den Sie anwenden möchten. Dies ist ziemlich einfach. Öffnen Sie das Word-Dokument, dessen Tabellenformate Sie ändern möchten. Klicken Sie in eine Tabelle und wechseln Sie dann zur Registerkarte Design auf der Registerkarte Tabellentools.

Bewegen Sie den Mauszeiger über den Tabellenstil, den Sie auf alle Tabellen anwenden möchten, und eine QuickInfo zeigt Ihnen, wie er heißt. Notieren Sie sich den Namen und Sie können das Makro erstellen.

Tabellenstil-Makro

Aktivieren Sie die Registerkarte Entwickler in Word, indem Sie zu Datei> Optionen> Menüband anpassen gehen. Aktivieren Sie die Entwicklersymbolleiste und kehren Sie dann zu Ihrem Dokument zurück.

Klicken Sie auf der Registerkarte Entwickler auf Makros. Geben Sie ihm den folgenden Namen;

ApplyTableStyle

Klicken Sie auf Erstellen und geben Sie Folgendes in das Codefeld ein. Sie müssen diese Zeile jedoch bearbeiten: tbl.Style = „Medium Shading 2 – Accent 1“. Ersetzen Sie das Bit in den Anführungszeichen durch den Namen des Tabellenstils, den Sie im vorherigen Schritt kopiert haben. Entfernen Sie nicht die Anführungszeichen aus dem Code. Geben Sie einfach den Namen des Tabellenstils ein und führen Sie ihn aus.

Sub ApplyTableStyle()
Dim tbl As Table
For Each tbl In ActiveDocument.Tables
tbl.Style = "Medium Shading 2 - Accent 1"
Next
End Sub

Das ist alles, was Sie tun müssen. Sobald das Makro ausgeführt wird, ändert es automatisch den Stil für alle Tabellen. Wenn Sie jemals einen anderen Tabellenstil verwenden müssen, müssen Sie dieses Makro entfernen, da es den Stil aller Tabellen proaktiv in den im Makro angegebenen Stil ändert.

Wenn Sie jemals ändern müssen, welchen Stil das Makro anwendet, müssen Sie den Code bearbeiten und den Namen des anzuwendenden Stils ersetzen. Das Makro wendet Stile auf alle aktuellen und alle neuen Tabellen im Dokument an. Dies wäre natürlich einfacher, wenn Microsoft Word eine integrierte Option dafür hätte. Es scheint ein seltsames Manko der App zu sein.