Microsoft 365 ist eine Sammlung von Apps, aber es ist nicht dieselbe Office-Suite, die Microsoft vor einigen Jahren verkauft hat. In das aktuelle Microsoft 365 sind viele verschiedene Onlinedienste und -funktionen integriert. Es ist von der einfachen Bearbeitung von Desktop-Dateien zu einem kollaborativen Tool übergegangen, mit dem Dateien erstellt, bearbeitet und freigegeben werden können.

Microsoft 365 Admin Center

Im Microsoft 364 Admin Center werden verschiedene Berechtigungen, Gruppen und Einstellungen für ein Microsoft 365-Konto verwaltet. Ein Microsoft 365-Konto kann ein Unternehmenskonto sein, dh eine Unternehmenslizenz wird verwendet, oder es kann ein individuelles Konto sein, dh eine private oder persönliche Lizenz wird verwendet. In beiden Fällen können Benutzer auf das Admin-Center zugreifen, für Benutzer mit privaten oder persönlichen Lizenzen wird es jedoch etwas schwierig.

1. Microsoft 365 Admin Center für Enterprise-Benutzer

Wenn Sie eine Unternehmens- oder Geschäftslizenz für Microsoft 365 verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welches Konto als Administrator festgelegt ist. Dies ist im Allgemeinen das Konto, mit dem die Lizenz erworben wurde. Andere Administratorkonten können jedoch später hinzugefügt werden.

  1. Besuche den Microsoft 365 Admin Center.
  2. Einloggen mit Ihrem Firmen- / Firmen- / Bildungskonto.
  3. Sie werden in der Lage sein Greifen Sie auf das Admin Center zu.

2. Microsoft 365 Admin Center für Privatanwender

Bevor Sie sich als Home / Personal User beim Microsoft 365 Admin Center anmelden können, müssen Sie herausfinden, wie Ihr Administratorkonto lautet.

Hier finden Sie eine Administrator-E-Mail

Die Administrator-E-Mail-Adresse, mit der Sie sich beim Microsoft 365-Verwaltungscenter angemeldet haben, als Sie eine persönliche / private Lizenz gekauft haben, d. H.s NICHT identisch mit der E-Mail-Adresse, mit der Sie die Lizenz erworben haben. Stattdessen generiert Microsoft 365 ein neues Administratorkonto nach dem folgenden Muster.

admin @ [your email address] .onmicrosoft.com

Ihre E-Mail-Adresse wird ebenfalls so formatiert, dass alle Symbole daraus entfernt werden. Zum Beispiel die E-Mail [email protected] wird geändert in myemailemailcom. Die resultierende Administrator-E-Mail lautet:

[email protected]

Das Passwort stimmt möglicherweise nicht mit dem Passwort Ihres Kontos überein, aber probieren Sie es aus. Wenn es nicht funktioniert, stellen Sie das Passwort wieder her. Die Wiederherstellungs-E-Mail wird an die E-Mail gesendet, mit der Sie eine Microsoft 365-Lizenz erworben haben.

Melden Sie sich im Microsoft 365 Admin Center an

  1. Besuche den Microsoft 365 Admin Center.
  2. Einloggen mit dem Microsoft hat ein Administratorkonto generiert.
  3. Sie werden in der Lage sein Greifen Sie auf das Microsoft 365 Admin Center zu und passen Sie es an.

Fazit

Obwohl sowohl Privat- als auch Unternehmensbenutzer Zugriff auf das Microsoft 365 Admin Center haben, unterscheiden sich die Optionen, die die beiden im Admin-Bereich sehen. Dies liegt daran, dass beide Zugriff auf verschiedene Arten von Funktionen haben. Ein Unternehmensbenutzer sieht im Allgemeinen alle Funktionen, die ein persönlicher Benutzer hat, aber ein persönlicher Benutzer sieht nicht dieselben Optionen / Funktionen, die ein Unternehmensbenutzer sehen wird. Einige Funktionen werden möglicherweise nur aufgelistet, sind aber nicht aktiv. Ein Benutzer muss einen Dienst aktualisieren oder einen zusätzlichen Dienst abonnieren, z. B. einen Exchange-Server, um ihn verwenden zu können.

verbunden :  So richten Sie Google Assistant auf Ihrem Sonos-Lautsprecher ein