So verwenden Sie die Finanzfunktion für die Dauer in Microsoft Excel

Das Dauer Funktion ein Microsoft Excel ist ein Finanzfunktionund ihr Zweck ist die jährliche Rückgabe der Sicherheit mit periodischen Zinszahlungen.

Was ist die Formel und Syntax für die Excel-Dauer?

Die Formel für die Dauerfunktion lautet DURATION(Settlement, maturity, coupon, yld, frequency, [basis])

Die Syntax für die Duration-Funktion ist unten:

  • Siedlung: Das Abrechnungsdatum des Wertpapiers. Es ist notwendig.
  • Die Reife: Das Fälligkeitsdatum des Wertpapiers. Es ist notwendig.
  • Coupon: Das Kupondatum des Wertpapiers ist erforderlich.
  • Yld: Die jährliche Rendite des Wertpapiers. Es ist notwendig
  • Frequenz: Die Anzahl der Couponzahlungen pro Jahr. Es ist notwendig.
  • Basis: Die Art der zu verwendenden Tageszählungsbasis. Es ist optional.

So verwenden Sie die Dauerfunktion in Excel

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion Dauer in Microsoft Excel zu verwenden.

  1. Starten Sie Excel
  2. Erstellen Sie eine Tabelle oder verwenden Sie eine vorhandene Tabelle
  3. Geben Sie die Formel für die Dauerfunktion in die Zelle ein, in die Sie das Ergebnis einfügen möchten
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Ergebnis anzuzeigen

Starten Microsoft Excel.

Erstellen Sie eine Tabelle oder verwenden Sie eine vorhandene Tabelle.

Geben Sie die Funktion ein =DAUER(B1,B2,B3,B4,B5,B6) in die Zelle, in die Sie das Ergebnis einfügen möchten.

Drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Ergebnis anzuzeigen.

Es gibt zwei weitere Methoden, um die DAUER-Funktion in Excel zu verwenden.

Methode eins ist, auf die zu klicken fx Schaltfläche oben links im Excel-Arbeitsblatt.

Ein Funktion einfügen Dialogfeld erscheint.

Innerhalb des Dialogfelds im Abschnitt Wählen Sie eine Kategorie ausauswählen Finanziell aus dem Listenfeld.

Im Bereich Wählen Sie eine Funktion auswählen Sie das DAUER Funktion aus der Liste.

Dann klick OK.

EIN Funktionsargumente Dialogfeld wird geöffnet.

In dem Siedlung Feldtyp B1die Zelle, die das Abrechnungsdatum des Wertpapiers enthält.

In dem Die Reife Feldtyp B2enthält die Zelle das Fälligkeitsdatum des Wertpapiers.

In dem Coupon Feldtyp B3enthält die Zelle das Kupondatum des Wertpapiers.

In dem Yld Feldtyp B4enthält die Zelle die Jahresrendite des Wertpapiers.

In dem Frequenz Feldtyp B5enthält die Zelle die Anzahl der Couponzahlungen pro Jahr.

Dann klick OK.

So verwenden Sie die Finanzfunktion für die Dauer in Excel

Methode zwei ist, auf die zu klicken Formeln Registerkarte und klicken Sie auf die Finanziell Schaltfläche in der Funktionsbibliothek Gruppe.

Verwandt :  CodeTwo Outlook Attachment Reminder weist Sie darauf hin, eine Datei mit einer E-Mail anzuhängen

Wählen Sie dann die aus DAUER Funktion aus der Liste.

EIN Funktionsargumente Dialogfeld erscheint.

Was ist der Unterschied zwischen Abrechnungsdatum und Fälligkeitsdatum in Excel?

Das Abrechnungsdatum ist der Tag, an dem der Käufer einen Gutschein kauft, während das Fälligkeitsdatum der Ablauf des Gutscheins ist.

Warum gibt Duration in Excel die Fehlerwerte #ZAHL und #WERT zurück?

Excel gibt den Fehlerwert #NUM zurück, wenn der Coupon < 0 ist oder wenn yld > 0 ist oder wenn die Häufigkeit 1,2 oder 4 ist oder wenn die Abwicklung ≥ Fälligkeit ist und wenn die Basis < 0 oder >4 ist. Die Duration-Funktion gibt einen #WERT zurück, wenn das Wertpapier und die Fälligkeit ein ungültiges Datum sind.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft, die Verwendung der DAUER-Funktion in Excel zu verstehen.