So verwenden Sie die MATCH-Funktion von Microsoft Excel

Das PASSEN Funktion ein Microsoft Excel ist ein Such- und Referenzfunktion, und sein Zweck besteht darin, nach bestimmten Elementen in einem Bereich von Zellen zu suchen und dann die relative Position dieses Elements im Bereich zurückzugeben. Die Formel für das MATCH lautet MATCH(lookup_ value, lookup_array[match_type]).

Die Syntax für die Match-Funktion lautet:

  • Lookup_ value: Der Wert, den Sie im lookup_array abgleichen möchten. Es ist notwendig.
  • Lookup_array: Der Bereich der durchsuchten Zellen. Es ist notwendig.
  • Match_type: Gibt an, wie lookup_value mit lookup_array übereinstimmt. Es ist optional.

In Microsoft Excel gibt es drei Typen von match_type 1,0,-1. Der match_type „1“ findet den größten Wert, der kleiner oder gleich dem look_up-Wert ist. Der „0“ match_type findet den ersten Wert, der genau gleich dem lookup_value ist. Der „-1“ match_type findet den kleinsten Wert, der größer oder gleich dem Lookup-Wert ist

So verwenden Sie die MATCH-Funktion in Excel

Befolgen Sie die folgenden Methoden, um die MATCH-Funktion in Excel zu verwenden:

  1. Starten Sie Excel
  2. Erstellen Sie eine Tabelle oder verwenden Sie eine vorhandene Tabelle
  3. Geben Sie die Formel ein = MATCH(lookup_ value, lookup_array[match_type]) in die Zelle, die das Ergebnis sein soll
  4. Drücken Sie Enter
  5. Sehen Sie sich das Ergebnis an.

Start Excel.

Erstellen Sie eine Tabelle oder verwenden Sie eine vorhandene Tabelle.

Geben Sie die Formel ein =ÜBEREINST (54, B2:B7,1 ) in die Zelle, die das Ergebnis sein soll.

54 ist der Lookup_value, den Sie mit dem Lookup-Array abgleichen möchten.

B2:B7 ist das Lookup_array und der Bereich der durchsuchten Zellen.

1 ist der Match_type, und sein Zweck besteht darin, anzugeben, wie lookup_value mit lookup_array übereinstimmt.

Drücken Sie die Eingabetaste, um das Ergebnis zu erhalten

Es gibt zwei weitere Methoden, um die MATCH-Funktion in Excel zu verwenden.

Methode eins ist, auf die zu klicken fx Schaltfläche oben links im Excel-Arbeitsblatt.

Ein Funktion einfügen Dialogfeld erscheint.

Innerhalb des Dialogfelds im Abschnitt Wählen Sie eine Kategorieauswählen Suche und Referenz aus dem Listenfeld.

Im Bereich Wählen Sie eine Funktion auswählen Sie das PASSEN Funktion aus der Liste.

Dann klick OK.

How to use the MATCH function in Excel

EIN Funktionsargumente Dialogfeld wird geöffnet.

In dem Lookup-Wert Feld, Typ 54.

In dem LookUp_-Array Feld, Typ B2:B7.

In dem Übereinstimmungstyp Feld, Typ 1.

Dann klick OK um das Ergebnis zu sehen.

Methode 2 ist das Anklicken Formeln Registerkarte und klicken Sie auf die Suche und Referenz Schaltfläche in der Funktionsbibliothek Gruppe.

Wählen Sie im Dropdown-Menü die Funktion MATCH.

EIN Funktionsargumente Dialogfeld erscheint.

Befolgen Sie die Schritte in Methode eins für Funktionsargumente.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft, die Verwendung der MATCH-Funktion in Microsoft Excel zu verstehen. Wenn Sie Fragen zum Tutorial haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Verwandt :  So wenden Sie einen Zahlenstil in Publisher an

Lesen Sie weiter: So verwenden Sie die DEC2Bin-Funktion in Microsoft Excel, um eine Dezimalzahl in eine Binärzahl umzuwandeln.