So verhindern oder blockieren Sie die Ausführung von Makros in Microsoft Office-Dateien

Sie können Makros und folglich Makroviren oder auf Makros ausgerichtete Malware-Dateien aus dem Internet daran hindern, automatisch in Ihrem geöffnet und ausgeführt zu werden Microsoft Office Programme wie Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente mit Gruppenrichtlinien oder dem Registrierungseditor in Windows 11/10.

Wie verhindere ich, dass Makros in Office-Dateien aus dem Internet ausgeführt werden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Makros daran zu hindern, in Office-Dateien aus dem Internet ausgeführt zu werden – mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien und dem Registrierungs-Editor. Beide Methoden sind oben erwähnt, und Sie können jeder von ihnen folgen. Sie müssen jedoch die Administratorvorlagen für Office installieren, wenn Sie die GPEDIT-Methode verwenden möchten.

Wie deaktiviere ich Makros in Excel GPO?

Um Makros in Excel zu deaktivieren, können Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien verwenden. Öffnen Sie dazu GPEDIT und navigieren Sie zu Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Microsoft Excel 2016 > Excel-Optionen > Sicherheit > Trust Center. Doppelklicken Sie auf die Blockieren Sie die Ausführung von Makros in Office-Dateien aus dem Internet Einstellung und wählen Sie die Ermöglicht Möglichkeit. Klicken Sie dann auf die OK Schaltfläche, um die Änderung zu speichern. Zu Ihrer Information können Sie dasselbe in anderen Apps und auch mit dem Registrierungseditor tun.

Verwandt :  Die besten kostenlosen Text-to-Speech-Apps für iOS