Wir haben vor einiger Zeit einen Tipp geteilt, wie die Auswahl einer minimierten Überschrift in MS Word alles auswählt. Bilder, Tabellen, Unterüberschriften darunter, sodass Sie sie schnell ausschneiden, kopieren und einfügen können. Wenn Sie einen Abschnitt von einem Dokument in ein anderes kopieren möchten, ist dies möglicherweise eine der einfachsten Möglichkeiten. Wenn Sie jedoch ein großes Dokument haben, in dem Sie Überschriften neu anordnen müssen, können Sie dies in der Gliederungsansicht tun. Die Gliederungsansicht von MS Word verfügt über ein Werkzeug, mit dem Sie Überschriften auswählen und im Dokument nach oben/unten verschieben können.

Öffnen Sie das MS Word-Dokument, in dem Sie Überschriften neu anordnen möchten. Gehen Sie zur Registerkarte Ansicht und wählen Sie Gliederung. Wählen Sie im Gliederungsmodus eine Überschrift aus, indem Sie auf das Minuszeichen daneben klicken. Das Minuszeichen weist auf eine erweiterte Überschrift hin. Klicken Sie bei ausgewählter Überschrift auf das Minuszeichen, um sie auszublenden. Alle Überschriften ausblenden.

Wenn eine Überschrift reduziert wird, ändert sich das Minuszeichen daneben in ein Pluszeichen, wie im Screenshot unten gezeigt. Wählen Sie die reduzierte Überschrift aus und klicken Sie auf den nach oben weisenden Pfeil im Gliederungswerkzeugsatz, um die Überschrift nach oben zu verschieben. Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil, um die Überschrift unter die folgende zu verschieben.

Wenn Sie im obigen Screenshot die Überschrift „Übersicht über die Anwendungsarchitektur“ auswählen und auf die nach unten weisende Pfeilschaltfläche klicken, wird sie zur zweiten Überschrift im Dokument und die Überschrift „Sicherheitsstrategie & Anwendungsanforderung/Antwort“ wird automatisch zur ersten Überschrift hochgestuft.

Dies ändert nicht den Überschriftenstil, der auf eine Überschrift angewendet wird, dh eine Überschrift mit dem darauf angewendeten Stil Überschrift 1 bleibt unverändert. Die Position im Dokument ist das einzige, was bewirkt wird.