Was ist der Together-Modus in Microsoft Teams und wie wird er verwendet?

Together-Modus in Microsoft Teams ist eine einfache Option für kleinere Versammlungen. Es vermittelt den Eindruck einer großen Galerieansicht, in der alle Meeting-Teilnehmer in einem virtuellen Auditorium zusammensitzen.

Microsoft Teams Together-Modus

Wie funktioniert der Together-Modus in Microsoft Teams?

Wenn die Tools der künstlichen Intelligenz von Microsoft Teams in Aktion sind, schneidet der Filter den Teil Ihres Gesichts heraus und erstellt einen Avatar. Dieser Gesichtsausschnitt wird dann in den virtuellen Hintergrund der Sicht Ihres Teams eingefügt. Die Avatare interagieren dann mit anderen Teilnehmern und führen Aktionen wie High-Fives, Schulterklopfen oder andere feierliche Gesten aus.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft Teams-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Profilbild, um auf das Profilmenü zuzugreifen.
  3. Wählen Sie die Option Einstellungen.
  4. Scrollen Sie nach unten zur Registerkarte Allgemein.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Neue Besprechungsumgebung aktivieren.
  6. Starten Sie einen Gruppenruf
  7. Wählen Sie Menü und dann die Option Together-Modus aus dem Dropdown-Menü.
  8. Warten Sie, bis alle auf einem Stuhl sitzend erscheinen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Microsoft Teams aktualisiert ist und die neueste Version ausführt.

Wie verwenden Sie Microsoft Teams im Together-Modus?

Öffnen Sie Microsoft Teams durch Eingabe Ihrer Anmeldedaten (Benutzername und Passwort)

Gehen Sie zu Ihrem Profilbild, um darauf zuzugreifen Profil Speisekarte.

Teams-Menü

Wenn Sie dort sind, wählen Sie die Einstellungen Möglichkeit.

Scrollen Sie nun nach unten zu Allgemein Tab.

Aktivieren Sie den Teams-Together-Modus

Stellen Sie hier sicher, dass das Kontrollkästchen neben „Aktivieren Sie die neue Meeting-Erfahrung‚ aktiviert.

Verlassen Sie danach die Einstellung und leiten Sie wie gewohnt einen Gruppenruf ein.

Together-Modus in Microsoft Teams

Einfach zugreifen Speisekarte erneut und wählen Sie die aus Together-Modus aus dem Dropdown-Menü.

Warten Sie, bis die Avatare der Teilnehmer erscheinen oder in der gemeinsamen virtuellen Umgebung angezeigt werden.

Wozu dient der Together-Modus in Teams?

Der Hauptvorteil der Verwendung des Together-Modus in Microsoft Teams besteht darin, dass er unerwünschte Ablenkungen beseitigt, indem der Hintergrundbereich entfernt wird. Dies verbessert die Produktivität und lässt Sie sich nur auf Ihre Arbeit konzentrieren. Der Together-Modus unterstützt maximal 49 Teilnehmer in einem einzelnen Meeting, aber Sie benötigen mindestens 5 Teilnehmer, um eine Sitzung zu starten. Außerdem sollten Sie der Gastgeber sein.

Können andere den Together-Modus in Teams sehen?

Ja. Allerdings müssen die Teilnehmer ihre Kamera aktiviert haben. Schließlich kann jedes soziale Erlebnis besser werden, wenn alle gemeinsam visuell präsent sind.

Verwandt :  Fix Office erkennt den Befehl nicht, dem es eine Fehlermeldung gegeben hat

Warum habe ich den Together-Modus in Teams nicht?

Damit der Together-Modus sichtbar ist, dürfen Sie nicht der Gastgeber sein. Ist dies nicht der Fall, verfügen Sie nicht über die Berechtigungen zum Aktivieren des Microsoft Teams-Zusammenspielmodus.

Ich hoffe es hilft!