In diesem Artikel erfahren Sie, warum in Ihren Feeds möglicherweise viel City-Pop zu sehen ist.

Urban Pop ist ein Genre, das von Nostalgie geprägt ist. Wie Cat Zhang schreibt, wird diese Nostalgie jedoch algorithmisch erzeugt – und ihre jüngste Popularität verschleiert sich in der Beschleunigung des Welthandels und einer ganzen westlichen Mythologie Japans als zukünftiger Kapitalist. Gestern, Zhang hat eine elegante historische Kapsel des Genres in veröffentlicht HeugabelDeshalb gewinnt Musik auch in den USA an Beliebtheit.

Natürlich hat es in Japan angefangen. „Der Aufstieg des Urban Pop ist wahrscheinlich auf die Japaner selbst: Vor einigen Jahrzehnten begannen einheimische Kistengräber, japanische Vintage-Musik kritisch neu zu bewerten, oder wamonoZhang schreibt. Dann, einige Jahrzehnte später, traf es westliche Ohren.

„Japanische Musik ist im Ausland nicht besonders zugänglich: Das Land war außergewöhnlich langsam zu küssen Das Streaming, die Priorisierung des CD-Verbrauchs und die Expansion in ausländische Musikmärkte verliefen ebenfalls schleppend “, schreibt Zhang. „Ein neuer Fortschritt war die Zusammenstellung Pacific Breeze: Japanischer City Pop, AOR & Boogie 1976-1986, veröffentlicht im Jahr 2019 von Neuauflage Label Light in the Attic als Teil ihrer Japan Archives Series. Das Projekt, das jetzt hat eine Fortsetzung, dauerte vier Jahre, um zu materialisieren.

Der andere Aspekt der plötzlichen Popularität von Urban Pop in den USA hat mit den Empfehlungsalgorithmen zu tun, die unsere sozialen Plattformen antreiben. Urban Pop gedeiht auf YouTube, weil sein Algorithmus Nuancen nicht erkennen kann. „[T]Der Algorithmus leitet die Hörer der “Lo-Fi-Beats” -Videos einfach an “Plastic Love” weiter “, schreibt Zhang.

Das ganze Stück ist faszinierend. Wie der Schriftsteller Kyle Chayka schrieb heute in seinem DIRT Newsletter::

[N]Eines dieser Artefakte ist völlig authentisch und keines ist das Ergebnis eines einzigen Blicks, sei es selbst oder auf andere Weise. Genähte Bilder und remixte und erneut hochgeladene Musik sind die Art von Fiktionen, die die Kultur immer produziert, wobei die Gegenwart die Vergangenheit verdaut, um etwas Hybrides und Neues zu produzieren.

verbunden :  Spotify-Stationen sind jetzt in den USA verfügbar
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications