AMD bringt drei neue RX 6000 Desktop-GPUs auf den Markt; Sehen Sie sich die Einzelheiten an!

AMD hat seine bestehende Reihe von RX 6000-Desktop-Grafikkarten um drei neue GPUs erweitert. Die neuen GPUs sollen im Vergleich zu ihren Vorgängern eine verbesserte Leistung mit einer Erhöhung der Speichergeschwindigkeiten und Spieltakte bieten. Hier sind die Details zu wissen.

Neue AMD RX 6000 GPUs: Details

Die neue Aufstellung umfasst die AMD Radeon RX 6950 XT, die Radeon RX 6750 XT und die Radeon RX 6650 XT Grafikkarten. Diese neuen GPUs basieren auf AMDs RDNA 2 Gaming-Architektur und kommen mit Prozessoptimierungen sowie Firmware- und Software-Verbesserungen.

Es gibt Unterstützung für die AMD Infinity Cache-Technologie und GDDR6-Speicher mit bis zu 18 Gbit/s. Weitere hervorstechende Merkmale sind die AMD Software (Adrenaline Edition, die eine bis zu 10 % höhere Spieleleistung bieten kann, die AMD FidelityFX Super Resolution für visuelle Verbesserungen und die AMD Smart Access Memory (SAM)-Technologie für eine Leistungssteigerung von bis zu 14 %. .

Die AMD Radeon RX 6950 XT unterstützt 4K-Gaming, 16 GB GDDR6-RAM und eine Gesamtplatinenleistung (TBP) von 335 W. Die Radeon RX 6750 XT unterstützt 1440p-Gaming, 12 GB GDDR6-RAM und eine Gesamtplatinenleistung von 250 W. Die Low-End-GPU Radeon RX 6650 XT unterstützt 8 GB GDDR6-RAM, 1080p-Spiele und einen TBP von 180 W.

Die RX 6000 GPUs kommen auch mit AMD FidelityFX Super Resolution 2.0, eine Open-Source- und plattformübergreifende Upscaling-Technologie zur Steigerung der Bildraten in unterstützten Spielen. Das erste Spiel, das diese Technologie unterstützt, ist DEATHLOOP von Arkane Studios und Bethesda, das am 12. Mai aktualisiert wird.

Darüber hinaus hat AMD die kommende Version des beliebten AMD Radeon Raise the Game Bundle angekündigt, damit Benutzer beim Kauf der neuen RX 6000-GPUs auf kostenlose Spiele zugreifen können.

Preis und Verfügbarkeit

Die AMD Radeon RX 6950 XT beginnt bei 1.099 $ (ca. 84.800 Rs), die Radeon RX 6750 XT beginnt bei 549 $ (ca. 42.300 Rs) und die Radeon RX 6650 XT beginnt bei 399 $ (ca. 30.800 Rs).

Sie sind ab sofort über weltweite Etailer/Einzelhändler und AMD-Board-Partner erhältlich, darunter ASRock, ASUS, BIOSTAR, Gigabyte, MSI, Sapphire, PowerColor, XFX und Yeston.

Verwandt :  So entfernen Sie ein Profilfoto aus dem Google-Konto
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.