Asus bringt Zenbook 14 Flip OLED, Vivobook 15 Touch und Vivobook S14 Flip in Indien auf den Markt

Nach der Einführung neuer Produktivitäts- und Gaming-Laptops in Indien bedient Asus nun die Kreativen mit der Einführung von drei neuen berührungsorientierten Laptops im Land. Asus Zenbook 14 Flip OLED, Vivobook 15 Touch und Vivobook S14 Flip feierten heute ihr Debüt in Indien mit den neuesten Intel- und AMD-Ryzen-CPUs der 12. Generation, atemberaubenden Displays, Schnellladefunktion und mehr. Schauen wir uns alle Details an:

Asus erweitert Vivobook, Zenbook Lineup in Indien

Zenbook 14 Flip-OLED

Beginnend mit dem hochwertigsten Angebot bietet das Zenbook 14 Flip ein 2-in-1-Convertible-Design (Aluminiumgehäuse) und ein 360-Grad-ErgoLift-Scharnier. Du bekommst ein 14-Zoll-2,8K-OLED-Touchscreen mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Das Panel unterstützt ein 4-seitiges NanoEdge-Design, eine Auflösung von 2880 x 1800 Pixel, ein Seitenverhältnis von 16:10 und eine Spitzenhelligkeit von 550 Nits. Nun, wir sind noch nicht fertig. Dieses Panel unterstützt 100 % DCI-P3-Farbskala, verfügt über eine Pantone-Validierung und unterstützt Stifteingabe (im Lieferumfang enthalten), sodass es das perfekte Gerät für Künstler und andere Kreative ist.

Unter der Haube wird das Zenbook 14 Flip mit Strom versorgt bis zu Intel Core i7-12700H Prozessor der 12. Generation und Intel Iris Xe-Grafik. Dies wird mit bis zu 16 GB LPDDR5 (4800 MHz) RAM und bis zu 1 TB PCIe Gen 4 SSD-Speicher kombiniert. Sie erhalten auch eine 63Wh Akku Einheit und 100-W-Schnellladeunterstützung an Bord. Dieser Laptop hat bereits eine Ryzen-Variante, die Anfang dieses Jahres in Indien eingeführt wurde.

Dieser Laptop enthält auch alle notwendigen Anschlüsse und Konnektivitätsoptionen. Sie erhalten 2x Thunderbolt 4.0-Anschlüsse, 1x USB 3.2 Gen 2, HDMI 2.0b, microSD-Kartenleser und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Außerdem ist im Lieferumfang ein RJ45-Dongle enthalten, sodass Sie das kabelgebundene Internet für schnellere Geschwindigkeiten verwenden können. Es enthält auch eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, einen Fingerabdrucksensor, Numpad 2.0 auf dem Trackpad und andere coole Funktionen.

Darüber hinaus behauptet Asus, dass das Zenbook 14 Flip mit einem Gewicht von nur 1,4 kg und einer Dicke von 15,9 mm eines der dünnsten konvertierbaren Laptops mit einem OLED-Display auf dem Markt ist. Dieser Laptop ist in einer einzigen kieferngrauen Farbvariante erhältlich.

Vivobook 15 berühren

In einem kürzlich erschienenen YouTube-Video nannten wir das Vivobook 14 mit den neuesten Intel-Chips der 12. Generation als eines der beste Laptops unter Rs 50.000 in Indien, aber es sieht so aus, als hätten wir einen neuen Anwärter in der Stadt. Das Vivobook 15 Touch verfügt über einen 15,6-Zoll-Full-HD-Touchscreen. Unter der Haube steckt ein Intel Core i5-1240P Prozessor der 12. Generation, eine Intel Iris Xe GPU, bis zu 16 GB LPDDR4 RAM und eine 512 GB PCIe 4 SSD.

Verwandt :  Qualcomm stellt neues XR2-betriebenes drahtloses AR-Headset-Referenzdesign für OEMs vor

Dieser Laptop wird mit einem kleineren 42-Wh-Akku und 65-W-Schnellladung geliefert, was in Ordnung ist. Sie haben auch alle wesentlichen Konnektivitätsoptionen, einschließlich 1x USB Type-C-Anschluss, 1x USB-A 3.2-Anschluss, 1x USB 2.0-Anschluss, HDMI 1.4 und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Es gibt auch Wi-Fi 6-Unterstützung.

Darüber hinaus verfügt das Vivobook 15 (X1502) über einen Fingerabdrucksensor, eine 720p-Webcam mit Sichtschutz und führt Windows 11 Home sofort aus. Es ist in zwei Farbvarianten erhältlich, nämlich Quiet Blue und Transparent Silver.

Vivobook S14 Flip

Schließlich verfügt das Vivobook S14 Flip auch über ein 14-Zoll-Display, wie das Zenbook 14 Flip, jedoch mit verschiedenen Downgrades. Dieses Display unterstützt nur eine Auflösung von bis zu 1920 x 1200 Pixel (WUXGA) und 300 Nits Spitzenhelligkeit. Dies ist ein 16:10-Panel und kein OLED.

Unter der Haube ist dieser Laptop entweder mit dem Intel Core i5-12500H der 12. Generation oder dem AMD Ryzen 5-5600H Prozessor ausgestattet. Hinzu kommen bis zu 16 GB DDR4 RAM (erweiterbar auf 24 GB) und 512 GB PCIe 3.0 SSD-Speicher (erweiterbar auf bis zu 2 TB). Sie haben auch einen USB-Typ-C/Thunderbolt 4-Anschluss, 1x USB-A 3.2-Anschluss, 1x USB-A 2.0-Anschluss, HDMI 2.0a und eine 3,5-mm-Audiobuchse.

Darüber hinaus enthält das Vivobook S14 Flip einen 50-Wh-Akku mit 90-W-Schnellladeunterstützung. Es gibt auch einen in den Netzschalter eingebrannten Fingerabdrucksensor, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, eine Full-HD-Webcam mit Sichtschutz, NumPad 2.0 auf dem Trackpad, Stereolautsprecher mit Harmon-Kardon-Branding und mehr.

Das Asus Vivobook S14 ist in zwei Farbvarianten erhältlich, nämlich Cool Silver und Quiet Blue.

Preis und Verfügbarkeit

Was die Preisgestaltung betrifft, so ist das Asus Vivobook 15 Touch das billigste, das in Indien bei 49.990 Rupien beginnt. Das Vivobook S14 Flip kostet ab Rs 66.990, während das Zenbook 14 Flip OLED bei Rs 99.990 im Land beginnt. Sie können diese schöpferzentrierten Laptops im Asus-Onlineshop, bei Amazon India und bei großen Offline-Händlern kaufen.