Die NASA wählt 3 Unternehmen für Kernkraftwerke für den Mond aus

Die NASA hat drei Designkonzepte für den Bau eines Spaltungsoberflächen-Energiesystems auf dem Mond ausgewählt. Das Projekt, das Teil des Artemis-Dachs ist, soll voraussichtlich Ende des Jahrzehnts starten. Die Verträge für die Unternehmen hinter diesen Designkonzepten haben einen Wert von etwa 5 Millionen US-Dollar.

Die NASA will Kernkraftwerke für den Mond bauen

Die NASA hat Lockheed Martin in Partnerschaft mit BWXT und Creare, Westinghouse in Partnerschaft mit Aerojet Rocketdyne und IX in Partnerschaft mit Maxar und Boeing für die Verträge ausgewählt. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten.

Laut NASA Pressemitteilung, Diese 5-Millionen-Dollar-Verträge werden die Entwicklung der ersten Konzepte für ein Kernspaltungsenergiesystem der 40-Kilowatt-Klasse finanzieren das wird voraussichtlich mindestens 10 Jahre auf dem Mond dauern. „Das Fission Surface Power-Projekt ist ein sehr machbarer erster Schritt in Richtung der Errichtung von Kernenergie durch die Vereinigten Staaten auf dem Mond“, sagte John Wagner, Direktor des Idaho National Laboratory.

Laut NASA sind Spaltsysteme relativ kleiner und leichter als andere Energiesysteme und gewährleisten eine kontinuierliche Stromversorgung unabhängig von externen Faktoren wie Standort, Sonnenlicht und anderen natürlichen Bedingungen. Diese Systeme würden der Weltraumbehörde bei ihren Langzeitmissionen auf dem Mars und dem Mond helfen. Sie helfen auch bei der Entwicklung ‚nukleare Antriebssysteme, die auf Reaktoren zur Stromerzeugung angewiesen sind.

„Neue Technologien treiben unsere Erforschung des Mondes, des Mars und darüber hinaus voran“, sagte Jim Reuter, stellvertretender Administrator des Space Technology Mission Directorate der NASA. „Die Entwicklung dieser frühen Entwürfe wird uns dabei helfen, die Grundlage für die Stärkung unserer langfristigen menschlichen Präsenz auf anderen Welten zu schaffen.“

Dafür hat die NASA mit dem Department of Energy (DOE) zusammengearbeitet. Es wird gesagt, dass das Fission-Energiesystem der NASA bei Missionen zur Erforschung des Weltraums helfen wird. Also, was denkst du darüber? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Verwandt :  So setzen Sie ein WordPress-Passwort aus der Datenbank zurück
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.